wie waren eure männer in der ss u bei der geburt d kindes zu euch?

luca_08
luca_08
09.05.2009 | 19 Antworten
ICH WEIS FRAGE KLINGT BISSI BLÖD ..

wie waren eure männer zu euch habens sie sich gesorgt um euch etc arbeit abgenommen..verwöhnt usw..

wie waren sie während der geburt vom kind
haben sie irgendeine art von gefühl gezeigt od gar nicht ..

frage deshalb weil ich glaube ich habe den falschen freund bekommen..
er is das komplette gegenteil von fürsorglich er is so ein ..ich scheiß mir nix ..

mit der kinderplanung hab ich nach dem kind jezt abgeschlossen was da war war der reinste horror u das tu i ma nimmer an ..

hab mir alles anders vorgestellt wwie ich schwange r wurde ..

dachte ich werdfe verwöhnt massiert u das er mir arbeit abnimmt ..hab noch ne kleine tochter war da, mals grad 1 jahr alt ..aber nix hat er gemacht nur wen man ihms gesagt hat vo selber nie .. massiert hat er mi a nu nie

ihm wars sogar egal wie ich damals die hängematte runtergflogen bin war da 14 ssw ..war ihm a egal hat net mal gefragt obs ma e gut geht er hat nur blöd gelacht da hat sich damals schon mehr der freund meiner schwester sorgen gmacht um mich als ehr ..

sogar als ich damals nen blumentopf hob war mit erde iu net grad leicht da hat er a nix gesagt nur blöd geschaut a anderer hätt das vl übernommen od gesag mann soll net so schwer heben aber nix da ..

oder er hat mir nie den bauch eingeschmiert usw..ich klann eig sagen ich hab den teil der ss alleine erlebt weil meiste zeit war ich unten alleine er war oben pc spielen wow ..anstatt das er unten mit mir ist u da genießt ..

der hammer kommt ja noch damals am tag bei siener geburt war dann nacht ich bin ins bett u um 3 is fruchtblase geplatzt er wra dann betrunken weil ers ich eingebildet hat er muss was trinken beim pc spielen obwohl wir e einen geburtstermin hatten ich mein is ja keien ausrede abere r verwendet ers als ausrede er hat newt gewusst das er da kommt termin war am 14 und kind is 15 in dre früh gekommen
ausrede wäre wenns 2 wocgen später war abere r hat sich e am termin gehalen der kleine
bin so enntäuscht echt und bei der geburt hat er auch keien art von gefühlen gezeigt ..oder mal gesagt das er stolz ist auf mich ist ..
kann nur froh sein das ne hausgeburt war sonst hätten s vl das kind weggenommen wen ner betrunken ist

er war danne nu schlafen bis soweit wra aber trozdem hätt die zeit was dazwischen wra nu gern gehabt mit ihm u net erst wenns fast soweit ist ..

ich weis ändern kann mans leider nimmer

wollt mich nur ausreden ..
ich weis bald nimmer weiter ich komm ma vor aLS DREH ICH BALD DURCH jezt wo der kleien da ist ist das gelcihe er steht nie in dre nachta uf ok wnn er arbeiten si e klar aber am we würd ich gern mal schlafen abre nein rücksicht auf mcih nimmt er a net

warum ahb ich sowas verdient hab mir alles a bissl schöner vorgestellt ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
die arme??
Also gut das ich das hier auch mal sehe ich bin ihr EX freund.. Bevor hier jetzt kommt was für ein a.... ich bin... Hat sie auch dazu gesagt das sie mir fremd gegangen ist??? Das sie mit andren Typen schon seit 1 Jahr schreibtdas es ein Fehler war mit mir zamgehn das sie auf mich schei.... usw???.... Das ich mir mit meiner Firma den Arsch aufgerissen habe das sie in einer Wohnung wohnt die soviel kostet was ein andrer nicht mal verdient und das sie alles hat??? Das mich nach Fremd gehn usw mit ihr die Beziehung nicht mehr intresiert ist wohl klar??.. oder dürfen frauen fremd gehn und so nen scheiss machen und männer sollen das akzeptieren??... Und weil ich mich ja auch ach so wenig um die kinder kümmer sitzt ich ja zB das weekend daheim das sie mit ihrer schwester saufen gehn kann die arme ... Also bevor man hier speziell jez mich verurteilt viell. auch mal hinterfragen warum es soweit gekommen ist MFg Thomas
luca_08
luca_08 | 30.05.2009
18 Antwort
Klingt ungefähr wie bei meinem ersten Mann,
als ich mit meinem ersten Sohn schwanger war, hat er sich dafür auch nicht interessiert, er hat so getan als wenn ihn das gar nichts angeht, hat mir auch keine Arbeit abgenommen!!!! Sogar bei der Geburt war er nicht dabei weil er sich lieber ne neue Stereoanlage in der Zeit gekauft hat, dann war meine Mutter bei der Geburt dabei!!! Anders mein jetziger Mann, mit dem ich die anderen beiden Kinder habe, der war immer fürsorglich, hat immer gesagt ich solle nicht zuviel tun, hat mich verwöhnt!!!! Und um die Kinder kümmert er sich auch rührend, hat sie gebadet, gefüttert, auch den großen!!!!
engel1508
engel1508 | 09.05.2009
17 Antwort
Du, das klingt mir alles
so wie mit meinem Ex! So wie das den Eindruck macht, ändert den keiner mehr! Meiner war genauso, nur dass er dazu halt noch gewalttätig gegen mich und das Kind war, sie mit drei Monaten die Treppe runtergeschmissen hat, weil sie Koliken hatte u.s.w. Ich bin längst weg von ihm, aber seine Tochter und ich haben ihn nie gekümmert. Jetzt soll der Unterhalt gepfändet werden, naja, mal sehen, ob wir ihn kriegen. Aber um dieses Gefühl, geliebt und verwöhnt zu werden, wichtig und unersetzlich zu sein, hat er mich sowieso schon betrogen! Ich kann dich sooo gut verstehen!!! Vielleicht tröstet es dich zu wissen, dass auch ich niemals eine schöne Schwangerschaft mit einem liebenden Mann an meiner Seite erlebt habe, obwohl ich mir das immer so sehr wünschte... Dich-mal-ganz-fest-drück!
Mamamalila
Mamamalila | 09.05.2009
16 Antwort
:-(
Hört sich echt Scheiße an! Da hast Du Dir wohl den falschen Mann ausgesucht. Vielleicht musst Du ihn das mal sagen, sag ihm was Du Dir wünschst und brauchst. Mein erster war auch so, er ist der Vater meines ersten Kindes, habe mir das Theater die ganze Schwangerschaft und die ersten 6 Monate nach der Geburt angeschaut, dann habe ich ihn verlassen!! Das war das beste was ich machen konnte, auch für meinen Sohn. Jetzt bin ich wieder schwanger, habe den tollsten, liebsten und besten Mann auf der Welt, er liebt meinen Sohn über alles, wie sein eigenes Kind, er trägt mich auf Händen!! Nimmt mir fast alle Arbeiten im Haushalt und im Garten ab, er kümmert sich um unseren Sohn, ich kann ausschlafen und mich voll auf die Schwangerschaft konzentrieren. Ich hoffe für Dich das Du den richtigen Schritt machst und auch wieder glücklich wirst, auch für Deine Kinder, sie spüren die Spannungen zu Hause. Gruß Jean
jean2210
jean2210 | 09.05.2009
15 Antwort
lass dir doch nicht alles gefallen!
Wahrscheinlich hast du dich noch nie durchgesetzt, versuchs mal vielleicht öffnet ihm das die Augen, wenn du alles nur schluckst und gut ist, dann denkt er es geht ewig so, die Frau macht ja alles und ich machs mir bequem, ich würde ausrasten.Meiner hat Respekt vor mir und würde sowas nicht einmal versuchen.Alles Gute dir und Kopf hoch!
drittephase
drittephase | 09.05.2009
14 Antwort
hmm
hättwe mir am anfang auch gedacht das er fürsorglich usw zu mir ist aber ichhab mich gettäuscht ..hab mir die ganze ss u so anders vorgestellt schöner u nets o naja du bists chwanger u das is so uaf die art halt ...obwohls ein wunschkind war .. wenn ich d a so die beiträge lese könnt ich echt neidisch werden aqndererseits bin ich tarurig auch weil ich da snimmer zuzrückdrehen kann u ändern kann .. er ist glaub ich so ein mensch ihm is alles egal ich kan net mal mit ihm gscheit erden wenn er was net bereden will sagt er das thema is abgehackt ..alo reden kann ich mit ihm e net .. hätte mir a so gern einne fürsorglichen liebevollen freund gewünscht der alle s macht u ja schaut das ma gut geht ..ich weis noch wi eof ich unten gesessen bin u geheult habe meistens hat ers gesehen aber getröstte od in den arm genommen hat er mich eig nie ..nur gefragt was los ist aber die wahrheit wollt ich ihm net sagen das mir seien ar uaf den arsch geht weil sonst spinnt er wieder u dan dreht er komplett durch es fleigen scahen durch die wohnung.. er is ienfach so gefühlslos was seine art betrifft ...er zeigt keien gefühle od fragt wies mir geht ob e alles passt etc... vl liegts daran weile rs chon mit 17 ausgezogen ist kann auch sein... er sitzt fast nur vorm pc a bissl is er unten auch meist während er mittagszeit am we die restliche zeit vorm pc ..u spielt bis um 1 uhr früh od nu länger wenn er grad lust hat anstatt das er sich a l zeit nimmt für mich ... er versteht das net ads ich meien zeit gern mit ihm verbringen will überhaupt wenn wir kinderfrei haben letzens waren wir einkaufen da hat er gesagt i solla leine gehen ansttat das er mitgeht u das genießt mit mir.... ich b in echt so enntäuscht ..wünschte ich kann die geburt u das alles schnell wieder vergessen hab ma das alles echt anders vorgestellt ...
luca_08
luca_08 | 09.05.2009
13 Antwort
meiner ist genauso
meiner ist der meinung, schwanger ist keine krankheit, kann es nicht mehr hören.ich habe noch zwei kinder und den haushalt zu schmeißen, leideunter schwangerschaftstrombose und symphyselockerung und sollte von daher so wenig wie möglich machen nur wen juckts?ich bin am überlegen, ob ich auch allein zur entbindung gehe, da er ja bis jetzt auch nicht für mich da ist und war.manchmal denke ich auch ich sehe das alles zu eng, und dies bezüglich sei es von mir nur phasenweise mit meinen launen in verbindung zu bringen, keine ahnung
livana
livana | 09.05.2009
12 Antwort
Bei mir war es genau anders rum.
Musste meinem erklären das ich noch alles alleine machen kann. Aber wenn irgendetwas ist, dann ist er sofort da & das obwohl er 12h am Tag arbeitet. Schmeiss den raus da gehts dir alleine besser, dann musste dich wenigstens nicht mehr noch zusätzlich ärgern.
Fotofeechen
Fotofeechen | 09.05.2009
11 Antwort
....
ich kenne einbisschen davon...mein freudn ist auch nicht grad der beste versorger...aber vll wächs er mit der zeit rein...männer empfinden die ss anders als wir....fraglich nur ob sie überhaupft was dabei empfinden... gehe dein weeg..er wird nicht leicht sein, aber besser als die hölle... allles gute und deine kinder werden dir kraft in schwierigen zeiten bringen...
rafael2008
rafael2008 | 09.05.2009
10 Antwort
Du Arme!
an deiner Stelle hätte ich mich schon längst getrennt, was willst du denn mit so einem der sich nur um seinen Pc kümmert?Ne mein Mann war bei keiner SS so und auch danach und davor nicht so.Ich würde mich mit sowas auch nicht abfinden, und dass weiß er genau, vielleicht ist er ja deshalb auch nicht so, wer weiß.
drittephase
drittephase | 09.05.2009
9 Antwort
gumo!
sorry aber ich kann nicht verstehen warum du mit dem mann noch kinder bekommst! der tickt doch nicht mehr sauber! sorry aber ist doch war! mein mann hat sich sehr um mich gekümmert wäsche gemacht einkauf geschläpt mein bauch eingerieben usw...! aber was dein mann macht ist unterste schuplade! der soll sich was schähmen! warum bist du eigentlich mit so einem zusammen? u.dann noch ein kind mit dem! ich verstehe das nicht! aber ich wünsche dir alles gut u.das du vieleicht mal einen lieben mann findest! LG Bianca
mami1412
mami1412 | 09.05.2009
8 Antwort
du arme
du tust mir echt leid. lass dich mal drücken und ist fast ohne schlaf nächsten tag wieder da gewesen...ich liebe ihn so und bin froh das er so ist...ist dein freund denn wirklich der richtige?willst du weiter so leben?
madoma85
madoma85 | 09.05.2009
7 Antwort
hallo
das tut mir sehr leid für dich. mein freund ist da anders. sicher im haushalt hilft er auch nur wenns wirklich nötig ist, aber das ist ok für mich. und wenn ich ihn mal um was bitte, dann macht er dass auch. er verwöhnt mich schon sehr. massieren tut er mich nur wenn ich das mal will. sonst streichelt er meinen bauch oder meinen rücken. er ist total lieb zu mir. wie es bei der geburt wird weiß ich noch nicht. aber ich nehm mal an, dass er schon gefühle zeigen wird - er freut sich ja schon so auf unseren sonnenschein. ich wünsch dir alles gute. sprich mal mit ihm. vielleicht hilft das ja was. wenn nicht musst du entscheiden was gut für dich ist. glg
kea1985
kea1985 | 09.05.2009
6 Antwort
wow,.......
find ich schon krass, .... nein also ich kann mich nicht beschwären. er hat sich gut gemacht, immer aufgepasst und geholfen wo er kann. und zur gebur hat er geweint, bevor unsere süße schon da war, weil er mich hat so quälen sehn und net helfen konnte. und wo sie dann da war konnte er dich net mehr halten und dann kamen nur nochh tränen. ich fands schön.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
5 Antwort
mein freund...
...ist da eher zu fürsorglich :-) ich bin schwanger und nicht kank :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
4 Antwort
Hallo
Mein Mann ist mitten im 2. Staatsexamen und dementsprechend den Kopf voll. Ich hab mich, grad zu Beginn der SS, oft llein gefühlt mit meinen Sorgen, zumal das Kind für ihn nicht recht präsent war. Seit der 20. SSW ist das anders, seit dem Feinscreening: er redet mit der Kleinen, streichelt sie...ich bin zwar noxch immer außen vor, aber für das Kind ist er da-das ist mir das Wichtigste. Aber IMMER, zu JEDER ZEIT, war er hellhörig, bei jedem AUA stand er da...er fuhr mit mir ins KH, hielt Händchen... Ja, es hätte schöner sein können, aber es war ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
3 Antwort
Oh Jeeee
Oh mann du kannst einem echt leid tun mein freund hat in der schwangerschaft alles für mich gemacht obwohl ichmein er hats schon fast übertriben ichbrauchtenichts mehrmachen, er hat mich massiert, die wohnung gemacht und diese ganzen anfallenden sachen....bei der geburt war er der glücklichste mann der welt ist ständig nachts aufgestanden umnach zu sehen ob alles in ortnung ist mit der kleinen...hast du deinen freund mal drauf angesprochen??gesagt das dus eine hilfe vielleicht auch mal ganz gut gebrauchen kannst???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
2 Antwort
das ist meistens so!
alos, ... unsere tochter is ja ein wunschkind aber ich muss dir sagen das ich mir das auch anders vorgestellt habe! er wollte nie über das kind reden bevor es nicht da ist! bei anderen leuten wollte er auch nie über das baby reden usw. er hat mir auch nie den bauch gehalten oder so! so wie man das eben kennt! nein meiner war da auch nicht so! iund währeden der geburt..... das war auch nicht so wie ich mir das vorgestellt habe! er wich mir immer aus weil er angst hatte das ich ihm akle knochen breche! und bei der OP wollte er auch nicht mit rein! also musste ich alleine da durch! aber dafür war dann alles anders! er hilft mir schon aber ich muss ihm immer und immer wieder auffordern! von alleine geht da auch nix! also ich denke mal das es anderen auch nicht anders geht als uns! ich finde das normal! aber es könnte wenigsten besser sein mal wenigsten so für zwischendruch! aber männer sind so!! wer weiß wies im innernen aussieht bei denen! den über gefühle sprechen die typen sowieso nie! also viel glck noch! lg babsy
babsy23
babsy23 | 09.05.2009
1 Antwort
Hallo..
Ich bin in der 19.ssw und bis jetzt war mein Mann zu mir wie ein Engel. Er hilft mir sehr, ich muß eingentlich garnix machen, nicht mal bücken darf ich mich, wenn er da ist. Einfach nur lieb und vorsorglich ist mein Mann. LG
Lino
Lino | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

männer, könnte meinen gerade wieder
22.06.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading