Babysachen leihen?

oso21007
oso21007
05.05.2009 | 16 Antworten
Eine Kollegin von meinem Schatz hat uns angeboten, die Babysachen von ihrem Sohn zu übernehmen. Erst war ich darüber total happy, bis sich herausstellte, dass sie uns die Kleidung nur leihen und nach Gebrauch wieder zurück haben möchte.

Also mir ist bei dem Gedanken gar nicht wohl - zumal ich die Kollegin gar nicht und mein Freund sie kaum kennt. Irgendwie stelle ich mir das sehr belastend vor immerzu darüber nachdenken zu müssen, dass die Kleidung wieder zurück gegeben werden muss. Außerdem gibt es gebrauchte Babykleidung doch zu Hauf super günstig zu kaufen, z.B. ebay oder so.
Wie seht ihr das? (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ebay
ich habe immer die sachen von ebay gekauft gebrauchte und binn immer noch zufrieden und ich werde auch weiter kaufen für meinem Sohn, weil du kannst die auch weiter bei ebay verkaufen und hast paar euros in der tasche, leihen kommt bei mir nicht in frage.
sonnelieb
sonnelieb | 05.05.2009
15 Antwort
Da
hätte ich auch kein gutes gefühl bei, städig den gedanken zu haben hoffentlich geht der fleck wieder raus oder hoffentlich geht nichts kapputt! Auf Flohmärkten kann man tolle Baby Sachen bekommen da weiß ich dann aber zumindest das es meine sind und muß mir nicht so einen Kopf machen. Ist ja sicher auch lieb gemeint von der Kollegin aber ich würde es nicht machen! Ich kannte mal eine die wollte auch nur verleihen weil sie sich von den sachen einfach nicht trennen konnte, aber ich wußte das sie super pingellich mit ihren sachen ist, da hab ich es dann gelassen! Lg Jessica 75
Jessica75
Jessica75 | 05.05.2009
14 Antwort
hallo,
habe vor kurzen fast die gleiche Frage gestellt. Bekomme auch immer gebrauchte Sachen, die ich wieder zurückgeben soll. Oft sind Sachen dabei, die will ich nicht mehr anziehen, dann wieder sind die so zu groß, dass man ewig das Zeug horten muss, bis sie passen. Beim Zurückgeben hat man/ich auch immer doofes Gefühl irgendwie als ob man jetzt was schuldig wäre. Natürlich ist es lieb und nett und man spart sich sehr viel Geld, aber wenn du nichts gegen gebrauchte Sachen hast , würde ich sie lieber so kaufen.Ebay, Flohmarkt oder bei mamiweb bieten viele Mütter ihre Kleidung an! Dann ist man nicht verpflichtet.
tamarillis
tamarillis | 05.05.2009
13 Antwort
hallo
ich würde es nicht machen.....zum einen gibt es teile, die du deinem zwerg dann sehr gerne anziehst und ihm vielleicht auch aufheben würdest, es aber nicht kannst, weil du sie ja wieder abgeben mußt und zum anderen, mußt du dann auch immer aufpassen, dass du keine bleibenden flecken hast.......ich hab damit keine gute erfahrung gemacht.....von daher würde ich abraten.....wenn du zu kinderbörsen oder zu trödelmärkten gehts, dann bekommst du auch günstig kinderklammotten.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
12 Antwort
...
na ja du hast dann immer den gedanken ich muss es wieder geben und es darf ja nicht schmutzig werden flecken und so wenn die nicht raus gehen. würde mir dann gebrauchte sachen kaufen. versteh nicht warum sie dir die sachen anbietet und dann wieder haben will. ich habe meine sachen auch aufgehoben weil ich noch ein baby will aber wenn ich jetzt keins mehr will hätt ich die auch meiner schwester gegeben aber zum behalten. wenn man es wieder haben will sollte man es nicht verleihen gerade bei kinderkleidug da ist immer was drauf an flecken oder es geht kaputt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
11 Antwort
leihen
Ja, schon ein bißchen komisch.... Vielleicht am Anfang die Strampler, wäre ja noch ok. Aber wenn dann Brei gefüttert wird und die Sachen werden verschnuddelt, was auf jeden Fall passiert, wird sie sich bestimmt nicht darüber freuen, ist bestimmt auch nicht so gut für deinen Schatz, wenn es Krach mit der Kollegin gibt. Also ich würd es nicht machen. Es gibt überall Babybörsen, wo du richtig gut gebrauchte Sachen sehr günstig kaufen kannst. Viel Glück
steffi258
steffi258 | 05.05.2009
10 Antwort
Hallo
also wir hatten das Angebot von unseren Vermietern auch bekommen. Kannten sie damals gar nicht. Ich war im 8.Monat als wir uns die Whg anschauten, beim unterschreiben des Mietvertrages bekamen wir das Angebot. Wir nahmen es gerne an. Ich bereue es nicht. Damit wir nicht versehentlich das selber gekaufte oder was wir geschenkt bekam verwechselten habe ich unsere eigenen Sachen gekennzeichnet. Nun geben wir alles was zu klein wird nach und nach zurück, da unsere Vermieter nun auch wieder Nachwuchs erwarten. Dazu bekommen sie leihweise unsere Sachen. Übrigens hat sich auch durch den Tausch der Babykleidung ein super Verhältnis entwickelt. lg conie
coniectrix
coniectrix | 05.05.2009
9 Antwort
also ich musste leider alles neu kaufen (oder halt gebraucht)
weil ich in unserem freundes-/bekanntenkreis so ziemlich die erste war die schwanger gewesen ist. mal abgesehen davon fand ich es eigentlich total schön das ich gucken gehen konnte was es so schönes zu kaufen gibt. ;-) ich hab jetzt aber auch sachen an eine freundin verliehen, die gibt mir dann ab und zu 10 euro oder so als "leihgebühr" wenn sie wieder was in der nächsten größe holt von mir. ich hab da zwar nicht drauf bestanden aber sie meinte halt wenn mal in was ein fleck rein kommt oder so. ich find es gut wenn man was leihen kann, schon alleine aus dem grund weil die sachen schon ein paar mal gewaschen sind und das wegen allergien und farbstoffen drin und so auch nicht verkehrt ist, das ist dann schon raus gewaschen. freu dich doch das sie dir das anbietet. babysachen sind so teuer wenn man sie kaufen muss.
Cathy01
Cathy01 | 05.05.2009
8 Antwort
Leihen
Wieso ist dir nicht wohl bei der Sache? Ich z.b. verleihe auch nur - einfach weil ich denke: An die kleinen Sachen kommt eh nichts ran, da können noch mehrere Babys sich drin wohlfühlen.... aber ich hätts gern wieder zurück weil event. noch ein Baby geplant ist. Kann die Kollegin verstehen! Wie gesagt - wir machens auch so. Dafür sollen diejenigen dem Kleinen was in die Spardose tun und fertig...
taunusmaedel
taunusmaedel | 05.05.2009
7 Antwort
ich
hätte es auch nicht gemacht. Wi hätten auch Sachen leihen können von meiner Schwägerin aber ich finde sowas immer sehr kritisch. Was ist wenn man sich verkracht oder bei denen das Kind schon kommt wenn Du die Sachen im Gebrauch hast??? Du bekommst überall so billige Klamotten ebay, C&A, meinetwegen auch KIK, H&M. Wir haben uns auch leiber alle neu gekeuft und Du bekommst nachher soviel Geschenkt. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 05.05.2009
6 Antwort
das ist das beste
was du haben kannst, denn so bist du die sachen wieder los, wenn sie nicht mehr passen und sparst ein haufen geld!!!!!ich habe das auch gemacht mit ner bekannten und bin im nachhinein heil froh drüber. aber wichtig ist nur, dass sich beide seiten im klaren drüber sind, dass auch auch mal was kaputt gehen kann oder flecken bekommt, was nicht so schlimm ist....denn sonst würde ich das natürlich auch lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
5 Antwort
Ist doch wunderbar ...
Ich verleihe hier ständig Babysachen ... und über 80% kommt auch heile wieder zutück und wird an das nächste Baby verliehen ... Es ist immer mal was dabei, was kaputt geht oder so vollgeschissen wird, dass die Flecken nicht mehr rausgehen ... damit rechnet man eh, wenn man soviele Sacher verleiht Verstehe Dein Problem damit jetzt nicht ganz ... warum kaufen, wenn Du es umsonst haben kannst ...???
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.05.2009
4 Antwort
meine arbeitskollegin
hatte meine babysachen auch und bekomme auch laufend wieder welche und gibt sie mir zurück. ich selber hab auch von einer bekannten meiner nachbarin was geliehen, das war für mich total normal. jetzt haben wir hosen kaputt gemacht, dann bekommt sie halt von uns selbstgekaufte retour. sehe da kein problem :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
3 Antwort
also ich selbst
würde nie was gebrauchtes kaufen...sorry meine meinung...heut zutage kann man babykleidung so günstig kaufen...wir haben nicht einmal viel selbst kaufen müssen, da wir von unseren freunden und family viel neues geschenkt bekommen haben...also gebrauchtes habe ich gar nichts...werde die sachen aber für unser nächstes kind aufheben...ich vertraue den anderen nicht, wer weiß wie die sachen gewaschen wurden...bin da ganz heikel...
ruzica1984
ruzica1984 | 05.05.2009
2 Antwort
babykleidung
Eine Bekannerte von uns wollte ir auch was leihen, ich habe es aber nicht gemacht, weil ich es blöd finde zu gucken was es jetzt genau nochmal war und man immer super aufpassen muß das es sauber bleibt, wenn das kind z.b. mal bricht oder durchfall hat. Ich würde es nicht machen, dann kauf lieber gute gebrauchte sachen, die sind auch nicht teuer. Liebe Grüße
Engel2050
Engel2050 | 05.05.2009
1 Antwort
na ja,
da bekommst du sie aber umsonst und lange brauchst du die ja auch nicht. Mit dem Geld was ich da spar würd ich dem Zwerg lieber was anderes kaufen oder aufn sparbuch packen.
Kugelix
Kugelix | 05.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann beginnen mit Babysachen kaufen?
03.10.2014 | 12 Antworten
Kind Geld leihen
03.07.2013 | 10 Antworten
Wielange Babysachen extra waschen?
24.02.2013 | 17 Antworten
Juli Baby was anziehen Entlassung KH?
25.03.2012 | 10 Antworten
Wo Babysachen verkaufen?
26.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading