Ab wann Töpfchen?

brinamaus_01
brinamaus_01
04.05.2009 | 12 Antworten
Hi mamis
Mein kleiner ist am 15 Mai 1 Jahr alt und wir wollten so langsam anfang ihn ans töpfchen zu gewöhn .. Ab wann habt ihr das den gemacht . Und was kann ich tun das er darauf sitzen bleibt ?
lg sabrina und tyren (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
meiner ist ein jahr alt und geht aufs töpfchen... er macht sein häufchen da nur noch rein, , und pullern tut er da auch immer rein, wenn er drauf sitzt.. meine meinung, ist umso früher man sie da drauf setzt , umso später haben sie keine hämmungen davor, und wissen was damit anzufangen ist.. und nein ich setze ihn nicht drauf um an den windeln zu sparen, sondern ihn einfach dran zu gewöhnen.. und ja er macht auch noch in die windel und mal was anderes.. ihre frage war doch ab wann ihr das gemacht habt, und wie man sie zum stillsitzen bekommt, und sie hat nicht nach eurer meinung gefragt ab ob es schon zu früh sei oder sowas...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
11 Antwort
@Beckerk79
lg lou
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
10 Antwort
Hallo
Ab wann Töpfchen, kann man so nicht sagen, die kleinen Zwerge müssen es von sich aus selbst wollen, erzwingen mal grundsätzlich garnicht. Ich habe bei meinem Sohn einen Aufsatz für die Toilette gekauft, mit Leiter so das er alleine darauf klettern konnte, das hat ihn mehr animiert aufs Klo zu gehen wie ein Töpfchen! Komplett trocken war er mit 3 Jahren und mit 3, 5 dann auch Nachts, aber das kam von ihm selbst, denn um so mehr ich ihn gefragt hatte für aufs Klo, um so mehr hat er abgeblockt! Lg Kerstin
Beckerk79
Beckerk79 | 04.05.2009
9 Antwort
so ne ähnliche frage hab ich auch schon gestellt und es kam zum großen streit...
also meine kleine ist fast 10 monate und wir setzten sie ca seit ner woche nach jeder mahlzeit und bei jedem windelwechsel drauf.. probiers ruhig aus..schaden wird´s nicht..
janineoeder
janineoeder | 04.05.2009
8 Antwort
hallo
also meine wird jetzt 15 monate und ich hab bei ihr aucu so mit 11 1/2 monaten angefangen sie drauf zu setzen....mittlerweile weiss sie wofür es da ist und zeigt auch ab und zu schon das sie da drauf will, macht aber zur zeit gar net mehr auf den topf, was anfangs super geklappt hat.....ich find es nicht verkehrt sie schon drauf zu setzen, vorausgesetzt es macht ihnen spass und man zwingt sie nicht......ist eh jedes kind anders.....versuch es einfach wirst doch sehen was passiert lg susi
susisue
susisue | 04.05.2009
7 Antwort
@brinamaus_01
meine hatte den spruch auch abgelassen als unsere pflegetochter 1 jahr war, .....HALLO? so sind sie eben, ....und das beste daran ist das ihre tochter noch mit 6jahren ins bett gemacht hat lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
6 Antwort
....
meine kleine ist 2, 5 Jahre alt und geht jetzt seit einer Woche von sich selber aufs Töpfchen..... es klappt auch schon wunderbar... sie fing selber damit an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
5 Antwort
dies das
hallo also diese frage taucht hier so oft auf und alle sind unterschiedlicher ansicht. meine erfahrung ist das man die kids nicht dazu zwingen kann und auch nicht sollte, da das meist ein schuss in den ofen ist. laut KA können die kids ihren urinsteuerung vor dem 2-3 lebensjahr gar nicht bewusst steuern, aber irgendwann wollen sie von ganz alleine auch auf die toilette. immer mitnehmen, ab und an mal fragen ob sie auch mal drauf möchten, und auch draufsetzen zwischendurch bringt mehr, wie sie ständig jetzt auf einen topf zu setzen und sie wissen nicht was sie damit sollen. das ist alles MEINE meinung und absolut nicht böse oder angreifend gemeint. ich frage mich auch warum erst auf einen topf und nicht gleich auf die toilette, so sehen sie es doch auch bei uns.mein kleiner ist jetzt 2 jahre geworden und ab und zu setze ich ihn mal drauf, wenn er selbst dazu lust hat, aber alles ungezwungen, ....das kommt von ganz allein lg lou
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
4 Antwort
...
wir waren ja nur am überlegen .. meine schwiegermutter hat uns darauf gebracht weil sie mein verlobten mit 1 jahr ans töpfchen gewöhnt hat .. lg sabrina
brinamaus_01
brinamaus_01 | 04.05.2009
3 Antwort
......
die verbindung blase gehirn ist erst mit ca 2 jahren soweit ausgereift das ein kind merkt das die blase voll ist... vor allem sollten kinder benennen können was sie machen sollen damit sie sich auch bemerkbar machen können... die meisten kinder sind mit ca. 28-30 monaten tagsüber trocken... lg tina
Zoey
Zoey | 04.05.2009
2 Antwort
Ist das nicht ein bisschen früh?
Meine Tochter ist im März ein Jahr alt geworden und sie zeigt überhaupt keine Anzeichen das sie es unangenehm findet eine Windel umzuhaben. Und ich denke man sollte damit anfangen, wenn die Kinder kleine Anzeichen dafür zeigen. Ich arbeite im Kiga und die meisten Kinder werden trocken bevor sie in den Kiga kommen also mit 2 1/2 -3 Jahren frühestens. Warum muss er denn jetzt schon aufs Töpfchen? Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
1 Antwort
.
Ich habe erst begonnen als Nico 18 mt alt war..er bleibt zwar sitzen aber er hat noch nie reingemacht er weiss noch nicht so ganz was er davon halten soll.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
Töpfchen Streik Hilfe
28.01.2012 | 8 Antworten
Töpfchen oder Toiletten training
11.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading