Waschnüsse

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.05.2009 | 8 Antworten
Wer verwendet sie und kann mir schreiben wie zufrieden er ist und wo bekomme ich die?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
falls Du noch interesse hast von mir auch noch eine kleine Anmerkung. Ich verwende für die Babyklamotten und das Babyspielzeug ein flüssiges Waschnusskonzentrat. Das gibt es unter Weltbild.de . Ich bin damit ganz zufrieden. Total verdreckte Wäsche bekomme ich damit zwar auch nicht sauber, aber manche Flecken bekommt man ja mit einem guten anderen Waschmittel auch nicht raus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
7 Antwort
@harmony-chantal
Vielen Dank für die Mühe. Schönes Wochenende
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
6 Antwort
@Mrs_Oluseyi
Danke, aber Weichspühler verwende ich eh nicht. Ist doch nur Geldmacherei der Hersteller finde ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
5 Antwort
habe mal danach gegooglet und diesen text dazu gefunden
Waschnüsse Herkömmliche Waschmittel enthalten eine Vielzahl von lnhaltsstoffen, die nicht unbedingt für die Reinigung der Wäsche nötig sind, aber unter Umständen für empfindliche Menschen zu unerwünschten Hautreaktionen führen können. Dazu gehören, neben den waschaktiven anionischen und nichtionischen Tensiden, Phosphate, Enzyme, optische Aufheller, Proteasen, Schaumregulatoren, Parfüm etc. Im Gegensatz zu herkömmlichen Waschmitteln schäumen Waschnüsse bei der Wäsche kaum. Da das Saponin sich jedoch sehr gut im Wasser löst, wird trotzdem eine gute Waschleistung erzielt. Höhere Temperaturen fördern stärker die Herauslösung des Saponins als niedrige Temperaturen. Daher können die Waschnüsse bei 30°C Wäsche zweimal verwendet werden. Wäsche waschen mit Waschnüssen Anwendung der Waschnüsse Geben Sie, je nach Verschmutzung, vier bis sechs Waschnüsse in einen kleinen Baumwollbeutel oder eine Socke und legen Sie diese zu der Wäsche in die Maschine. Waschen Sie wie üblich bei 30°C bis 90°C. Dabei verändern sich die Nüsse praktisch nicht. Nach der Wäsche entfernen Sie die Waschnüsse und entsorgen Sie diese über den Kompost. Der Geruch der Wäsche ist völlig neutral. Sollten Sie eine Parfümierung wünschen, können Sie einige Tropfen eines handelsüblichen ätherischen Öls oder Wäscheparfüms vor der Wäsche auf die Waschnüsse geben. Bei 30°C-Wäsche können die Waschnüsse auch ein zweites Mal verwendet werden. Ist die Wäsche stark verschmutzt, dosieren Sie etwas höher, vor allem bei 30°C-Wäsche. Normalerweise ist die Zugabe eines Weichspülers überflüssig. Sollten Sie jedoch sehr hartes Wasser haben, kann es unter Umständen sinnvoll sein einen Weichspüler zu verwenden. Da weiße Wäsche auf Dauer vergrauen kann, sollten Sie etwa einen Teelöffel eines umweltfreundlichen Bleichmittels Natriumpercarbonat zur Weißwäsche beigeben. Auch in der Geschirrspülmaschine zeigt die Waschnuss was sie kann. Selbst die fettigsten Teller werden wieder sauber und Gläser glänzen wie neu. Sind Sie allerdings Teetrinker, sollten Sie die Teetassen vorher mit Schwamm oder Bürste säubern, da der Teebelag nur schlecht entfernt wird. Hygienische Bedenken braucht niemand zu haben, da zum Einen das Saponin eine hemmende Wirkung auf Pilze und Bakterien hat, zum Anderen überleben die meisten Keime die übliche Waschtemperatur von 65°C nicht. Geben Sie etwa fünf Waschnüsse in ein leeres Fach des Besteckkastens und spülen Sie wie üblich. Eine Zugabe von Klarspüler ist normalerweise nicht nötig. Nach dem Spülen entfernen Sie die Waschnüsse und entsorgen Sie diese über den Kompost.
harmony-chantal
harmony-chantal | 02.05.2009
4 Antwort
Ich hab meine erst weggetan, aber meine Mama schwört drauf.
Sie macht damit nen Sud, den sie sogar auf Flecken drauf tut. Die Waschnüsse bekommst du im Reformhaus. Kauf dir am Besten noch ein angenehm riechendes ätherisches Öl dazu, damit deine Wäsche gut duftet. Du brauchst nämlich keinen Weichspüler mehr.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 02.05.2009
3 Antwort
gibt es die tatsächlich noch
hmm ob das damit auch richtig sauber wird???Gute Frage das will ich jetzt auch gerne mal wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
2 Antwort
Hallo
ich verwende sie nicht. Habe aber erst vor kurzem einen Beitrag im TV gesehen, wo die nicht gut abgeschnitten haben. Die Wäsche wird nicht sauber. Ergebnis des Test - reine Geldschneiderei.
josis-mama
josis-mama | 02.05.2009
1 Antwort
ich hab das mal ausprobiert
und war da überhaupt nicht zufrieden mit. hat kaum sauber gemacht. ich hatte die mal im internet bestellt aber frag mich nicht wie die seite hieß, weiß ich gar nicht mehr.
Cathy01
Cathy01 | 02.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wäscht hier jemand mit Waschnüssen?
06.01.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading