ICH übertreibe?

Fabian22122007
Fabian22122007
30.04.2009 | 29 Antworten
NATÜRLICH ist "ein Klaps" auf die Finger schon schlagen
und, ich lasse mir von NIEMANDEM hier sagen das alle Mütter mal durchdrehen , wenn ich sage das keines MEINER Kinder jemals einen Schlag oder sonstwas auf ihren Körper bekommen haben , DANN MEINE ich das auch so ..

schämt euch , wenn ihr das als "Erziehungsmethode" betrachtet
ich weiß das es OHNE Schläge geht , und meine Kindewr zeigen mir JEDEN Tag das es RICHTIG ist die Nerven zu behalten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
he
ja natürlich gehts auch anders und ist doch so wenn erwaschene anfangen ihre kinder zuhauen dann wiessen sie nicht mehr weiter und das ist die schwäche die die meisten überwinden müssen ja meine kinder brinngen mich oft an den rand des wahnsinns aber hauen oder schlagen nein niemals würd ich ihnen soetwas antun da ich sehr gut weiß wie sich das anfühlt hab ich mir geschworen es nie zu tun und ich hab es bisjetzt sehr gut geschafft ohne ihnen weh zu tun es gibt ja andere methoden der erziehung die sinnvoll sind und wo die kinder es verstehen sollen das es regeln gibt an die mann sich halten sollte und jedes alter hat seine stufen lg soso3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
28 Antwort
lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
27 Antwort
@Krapfen
schön geschrieben. Bin deiner Meinung....
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 01.05.2009
26 Antwort
@ markise
es ist mir echt zu dumm mich hier mit dir rumzustreiten und mich vor DIR zu rechtfertigen ! ich habe meine und du deine meinung ! es ist mir scheissegal was du über mich denkst ! ich bleibe bei MEINER meinung !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
25 Antwort
jeder hat seine meinung...
aber mann muss nicht übertreiben
elenitsa
elenitsa | 01.05.2009
24 Antwort
Ansichtssache ...
ich glaube dass hier viele eine unterschiedliche Definition haben. Meine eigene wäre, ein Klaps ist nicht schlagen, weil ein Klaps für mich wie ein kurzes erschrecken ist und recht kontrolliert passiert, z.b. für mich war ein Klaps auf die Finger besser als ein böses verbrennen an der Heizung. Schlagen ist für mich verletzen und Schmerzen zufügen. Zudem ist kein Mensch fehlerfrei und sollte mal so ein Fehler passieren weil die Kontrolle flöten geht muss man auch in der Lage sein, sich zu verbessern, andere Wege zu finden und es sich eingestehen. Meine eigene Erfahrung hat gezeigt, dass spontane Ablenkung echt Wunder wirken kann bei hysterischen Anfällen, man weiß ja als Mutter was ablenkt. Denn ab einem Gewissen Grad, hilft das gute Zureden auch nix. Versucht Euch mal vollquatschen zu lassen, wenn Ihr stocksauer seid! Auch Kinder haben das Recht wütend zu sein. Nun gut, jeder hat seine Art es abzuwenden. Und was mir noch einfällt, ich finde psychische Gewalt ist auch nicht zu unterschätzen. Ich selbst wurde oft mit Nichtachtung gestraft, weiß nicht was da besser ist! LG Krapfen .... und immer schön lieb sein, beim diskutieren wa? Jeder hat eine andere Meinung
Krapfen
Krapfen | 01.05.2009
23 Antwort
precious-one
lass sie doch labern und uafregen wie sie wollen, uns kann es ja am ..... vorbei gehen
elenitsa
elenitsa | 01.05.2009
22 Antwort
presios
Jeder kann hier seine Meinung schreiben das ist richtig, aber was soll das bitte für eine Meinung von dir sein??!!! Begründe es mal warum es deiner "Meinung" nach nicht so schlimm ist Kinder zu züchtigen, denn genau das ist es!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
21 Antwort
danke...
.... meine gute .... aber weisst du es ist doch immer am einfachsten den anderen als böse hinzustellen nur weil er seine meinung sagt ! und meinen mist will ja eh keiner lesen ... oh man ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
20 Antwort
Warum hackt ihr hier alle auf Precious-one rum??
Hat sie ihr Kind geschlagen?? NEIN! Hat sie es vor?? NEIN!!
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 01.05.2009
19 Antwort
Oha!
Was herrscht denn hier für ein Ton! Ich bin schockiert
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.05.2009
18 Antwort
macht ihr mal
es ist UNSAGBAR TRAURIG , und ich müsst euch nicht wundern wenn eure Kinder später keine besseren Argumente bei Konflikten kennen als zu schlagen .....................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 01.05.2009
17 Antwort
@marquise
richtig ich hatte vergessen das nur du ganz tolle einträge schreibst die auf jeden fall jeder lesen willst ! und ich hatte auch vergessen das man hier nicht mehr einfach sagen darf was man denkt und vorher dich um erlaubniss fragen muss !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
16 Antwort
Precios-One
Deinen Stuss kann und will bestimmt keiner lesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
15 Antwort
@Biancamaus1986
so seh ich das auch !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
14 Antwort
nur das ich hier schnell was klar stelle ...
.... mein sohn ist 6 monate alt ... ich haue ihn nicht und schreihe ihn auch nicht an ! er hat auch KEINEN klapps auf die finger bekommen und habe es auch nicht vor ! wenn aber jemand der meinung ist sein kind so zu erziehen ist das OK ! ich finde es nicht schlimm ... wenn es beim klapps auf die finger bleibt !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
13 Antwort
...
ICh denke eines kennt tatsächlich jede Mutter: freche Kinder, die trptzen oder mal garnicht hören wollen. Und ich denke auch jede Mutter wird mal wütend. Aber man kann mit seiner Wut auch vernünftig umgehen, d.h. sie unterdrücken, ruhig bleiben und dem Kind gegenüber vernünftig. Wenn man merkt, dass man zu aufgebracht ist kann man auch kurz die Situation verlassen bevor man auf das Kind "losgeht". Das Kind lernt mehr, wenn man als Erwachsener ruhig bleibt und mit Vernunft arbeitet. Das ist zwar nicht immer leicht, aber nur so zeigt man dem Kind, wie man sich richtig verhält. Wenn man sich selbst nicht im griff hat und "ausrastet" kann man von keinem Kind erwarten vernünftig zu bleiben
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.05.2009
12 Antwort
ist halt seine Meinung
aber deswegen muss man nicht anderen pampig gegenüber werden. Trotzdem muss ein Mensch mit Respekt behandelt werden und nicht so angeflaumt zu werden wie du´s z.T. getan hast. Klar ist schlagen nicht richtig, aber wer wie seine Kinder erzieht musst du ihnen schon selbst überlassen. Und schlagen kann man sehen wie man will. Kannst ja stolz auf dich sein wenn du´s geschafft hast keinen Klaps zu verteilen! Glückwunsch! Und die anderen stellen sich in die Ecke und schämen sich jetzt!
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 01.05.2009
11 Antwort
genau...
.... oh man ! leute bitte !!! was soll das jetzt ? jeder sieht das anders ... ihr müsst unsere meinung nicht übernehmen ... ... und ein kind wird NICHT gecshlagen wenn es mal nen klapps auf die finger bekommt ! das ist für mich nach wie vor Quatsch !!! und ich finde auch das ich ne echt gute mutter bin und ich denke man darf mir mein kind lasen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2009
10 Antwort
@precious-one
ich sage NICHT das ich toll bin ICH SAGE NUR DAS ES OHNE SCHLÄGE GEHT weil es Kinder verletzt , im wahrsten Sinne des Wortes UND herabwürdigt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 01.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Übertreibe ich?
22.11.2015 | 10 Antworten
Übertreibe ich?
08.02.2012 | 26 Antworten
Übertreibe ich?
28.11.2011 | 77 Antworten
übertreibe ich?
01.10.2011 | 53 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading