mein mann kam heute schokiert heim

piccolina
piccolina
30.04.2009 | 30 Antworten
und sagte:sie mussten heute die polizei rufen.

wegen:

ein 7 jahre alter mädchen hat im restaurant geschrien über eine längere zeit, bis die gäste reklamierten weil sie mama ihr keine beachtung schenkte.
eine halbe stunde lang.mein mann (chef) ging hin und fragte was los sei?
ob das kind was will?
sie sagte nein.stand auf riess das kind mit auf toilette.
er schickte eine angestellte runter und sah das kind nach 10min nasen blutend auf dem wickeltisch sitzen und das wirklich ganz apatisch ..

sie grief zum tel und sagte dies meinem mann .und er rief die polizei.

da sagte die mutter kinder brauchen schläge wenn nicht einfache dann eben richtige, damit sie es merken.

schlimm oder?das kind durfte nicht mehr mit heim..

jetzt muss abgeklärt werden was passiert:( armes kind..*heul*

das kind hätte ich so gerne bei mir aufgenommen, bis alles geklärt war.
das arme ding.

KINDER SCHLÄGT MAN NICHT verdammt nochmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
mir tut die kleine wahnsinnig leid
aber auch die mutter irgendwie.ich denke mal sie ist krank und nicht böse.ich stelle mir die situation so vor sie war total hilflos, überfordert in der situation das ihr kind die ganze zeit schrie und die gäste reklamierten.sie ist völlig ausgetickt auf der tolette hat total rot gesehen und hat zugeschlagen.ich bin der meinung sie brauch eine therapie , weil sie wahrscheinlich selber nur ein opfer von gewalt war und die arme kleine zu einer oma , tante oder so wo sie liebevoll umsorgt und wieder fröhlich sein kann.ich hoffe es wird alles gut werden.ich kenn das gefühl habe selber eine kindheit hinter mir, wo es so ähnlich war .ich hatte eine ganze liebevolle mama die aber hin und wieder total ausgetickt ist.sie fühlte sich in situationen einfach hilflos und hat denn zugehauen.ich will es nicht verharmlosen, mir tut die kleine wirklich sehr sehr leid und ich hoffe das ihre mama das schafft was gegen ihr problem zu machen, dass ihr kind wieder zu ihr vertrauen aufbauen kann , denn eine mutter gibt es nur einmal.
Kathylein
Kathylein | 30.04.2009
29 Antwort
das...
kommt mir so bekannt vor -.- Meine Mutter hat mir damals auf offener Straße eine runtergehauen, mehrmals. Erst, weil ich nicht gehört hab, dann weil ich ne dumme Antwort gegeben hab und dann, weil ich geheult hab. Um uns herum waren ganz viele Leute, aber glaubt ihr, irgendwer hat was gemacht? Da muss ich sagen, Respekt! Das war genau das richtige, was dein Mann da getan hat. Solche Mütter dürften nie wieder Kinder kriegen, weil die machen das immer wieder. >___< Die gehören selbst mal in so ne Situation gebracht -.- So sehr ich auch gegen Rache bin, aber diese Mütter scheinen es selbst anders nicht zu verstehen.
tokine
tokine | 30.04.2009
28 Antwort
Boah eh
wenn ich das gesehen hätte dann hätte ich die verkloppt. Denn solche Menschen brauchen schläge wenn nicht einfache dann eben richtige, damit sie es merken. Ihr Zitat
daven04
daven04 | 30.04.2009
27 Antwort
ups
überhaupt gibt......findet ihr nicht?viele anscheinden nicht....die anderen fehler nicht beachten *hihi* war grad leicht gereizt !desswegen
piccolina
piccolina | 30.04.2009
26 Antwort
Misshanlung
Das arme Kind. Das Problem ist einfach aber oft das diese Kinder ihre Eltern trotz allem lieben und nicht verstehen warum sie nicht mehr bei ihnen sind, weil es oft normal für sie ist geschlagen zu werden. Ich find aber gut das dein Mann und die Mitarbeiter eingeriffen haben und die Polizei geholt haben. Diese Frau sollte man einsperren. Sowas darf keine Kinder haben. Bin echt schockiert. wenn diese Frau nicht mal skrupel hat dies in der öfentlichkeit zu tun, dann möchte ich nicht wissen, was dieses Kind schon zu Hause erlebt hat. Hoffe das für sie gut gesorgt wird und man für sie eine liebevolle Familie findet.
sab27
sab27 | 30.04.2009
25 Antwort
kindheit
ich glaube auch nicht, dass diese kindheit schön war/ist. aber glaubt mir, sowas gibt es bis zur genüge. nur weiss man nicht alles. gab ja mal ne weile, fast täglich in nachrichten da ein kind totgeprügelt da ein kind getötet.etc.... diese welt ist krank!!!! kinder sind doch das schönste im leben was es berhaupt nicht. auch wenn es mal streng ist, und die kinder lernen ihre dickschädel durchzu setzen sei es mit brüllen schlagen worten etc...na und?das gehört zur kindkeit.da muss man eben viel reden...oder eben ihre wut raus lassen....statt da stänsig eingreiffen..... bei uns hat es zb geholfen wenn die grosse wirklich blöd tat ins zimmer ich sass mich mit rein und zwar an die tür sodass sie nicht raus konnte.ich sass still dort und schaute ihr ab und zu zu .oder ich schaute wo anders hin.extra.... als sie etwas ruhiger wurde sagte ich ihr, wenn sie sich beruhigt hat, will ich mit ihr reden nach 3 mal wirkte das, und sie ging sogar freiwillig ins zimmer wenn ich sagte komm geh ins zimmer und komm wieder wenn du lieb bist....da bleibt sie solange, wie sie die zeit dazu braucht und kommt dann.... das sind phasen..... aber ich versteh diese frau nicht, warum man da schlagen muss?KOPFSCHÜTTEL! die würd ich hinter gitter sperren wirklich wenn ich dafür zuständig wäre
piccolina
piccolina | 30.04.2009
24 Antwort
Ich finde das echt abgeschmackt von der Mutter,
Man sagt doch immer: Was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu. Mensch der würde ich auch gerne mal in die.... boxen...Sodass ihre nase blutet. Dein Mann hat das super gemacht. Bin ziemlich beeindruckt, ein fettes Lob von mir. Die kleine ist bestimmt froh, das es jetzt vllt ein ende hat, denn es ist schlimm damit zu leben. Man zählt die Jahre, bis man volljährig ist, erhofft sich dann auszuziehen und das AA macht einem dann doch nen strich durch die rechnung. Hoffe das es der kleinen auch besser gehen wird. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 30.04.2009
23 Antwort
JAAAAA!!!!
Meine Devise: Gehe mit deinem Kind nur so um, wie du auch mit einem Erwachsenem umgehen würdest ! Also ich kenne keine Situation, in der ich einen Erwachsenen schlagen oder psychisch demütigen würde-warum sollte es also bei meinem/einem Kind erlaubt oder akzeptabel sein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
22 Antwort
Für die wäre es besser wenn sie ihr kind nicht mehr zurück bekommt
kann sowas nicht verstehen, sie man sein eigenes Kind die Nase blutig schlagen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
21 Antwort
:-(
Solche Mütter hören hinterGittern !!!!!!!!!!!!!!! ehrlich das arme Kind
sandra23
sandra23 | 30.04.2009
20 Antwort
:-(
Solche Mütter hören hinterGittern !!!!!!!!!!!!!!! ehrlich das arme Kind
sandra23
sandra23 | 30.04.2009
19 Antwort
:-(
Solche Mütter hören hinterGittern !!!!!!!!!!!!!!! ehrlich das arme Kind
sandra23
sandra23 | 30.04.2009
18 Antwort
...
da muss man
herzchen73
herzchen73 | 30.04.2009
17 Antwort
man
wenn ich sowas lese zerreist mir das herz echt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
16 Antwort
ja...
mein mann redet shcon den ganzen abend davon-sowas hat er bis heute noch nie erlabt und ich noch nie gehört. gewalt ist das alles letzte. und wenn man überfordert ist, soll man sich hilfe holen! ich werde euch auf dem laufenden halten, falls mein mann da noch mehr erfährt.
piccolina
piccolina | 30.04.2009
15 Antwort
oh my gott
das hört sich ja wirklich grausam an......will echt nich wissen was dem kind sonst immer geblüht hat wenn es nich gehört hat......
janinetony
janinetony | 30.04.2009
14 Antwort
schrecklich!
das arme kind! wer weiß, was es bisher schon durchmachen musste! hoffentlich kommt das kind in eine familie, in der es eine glückliche kindheit verbringen kann!
julchen819
julchen819 | 30.04.2009
13 Antwort
oh man
das ist echt heftig .kann solche mütter nicht verstehen , da könnte ich selber bei denen ................... ohne worte
harmony-chantal
harmony-chantal | 30.04.2009
12 Antwort
Das arme Kind!
Das hat bestimmt schon einiges hinter sich.
susepuse
susepuse | 30.04.2009
11 Antwort
hi
diese mutter sollte das kind nicht wiederbekommen.
sweety1981
sweety1981 | 30.04.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ich will mein Sohn ins Heim geben
21.11.2014 | 51 Antworten
Kinder ins Heim
01.03.2014 | 13 Antworten
Mutter-Kind-Heim
18.01.2012 | 10 Antworten
Am verzweifeln,heim geschickt vom Kiga
20.10.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading