Denkt ihr auch manchmal, das euch jmd seine Meinung aufzwingen will?

Mami_im_Netz
Mami_im_Netz
28.04.2009 | 5 Antworten
Hi ..
Also ich habe oft das Gefühl, das einem Erziehung, Ernährung und Entwicklung aufgezwungen wird, sprich wie man es anzugehen hat. Ja mich störts. Ich rede auch keinem rein, wenn jmd fragt, gebe ich lediglich antwort, aber es heißt nicht, dass sich irgendwer daran halten müsse. Ich finds einfach nur schlimm, das man nicht jeden selbst über sein kind bestimmen lässt. Ja es gibt soviele schlimme dinge. Neulich sagte meine Nachbarin, das ihr Sohn (20 Monate) keine Strahlungen abbekommen soll, deshalb habe sie den Fernseher tagsüber nie an. Voll lol denn im nächsten moment, hat sie das radio an und er sitzt direkt daneben, sie besitzt ein Handy, also wieder strahlungen. Sie hat ne Mikrowelle, wo sie sein essen drin aufwärmt, wieder strahlung. Ich mein es ist ihre sache, aber dann dürfte sie ja auch alle die dinge nicht verwenden und wenn ihr sohn irgendwann mal geröngt oder ultraschall gemacht bekommen müsste, dürfte sie es ja auch nicht zulassen. Das hat doch ebenso strahlen. Manchmal finde ich es etwas übertrieben, wie manche Mamis, versuchen andere Mamis zu belehren, wie böse diese doch sind. Wir sollten lieber Miteinander und nicht gegeneinander. Hallo? Wir sind alle Muttis. Und wir wollen alle das beste für unser Kind. LG Mami
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
stimmt
ein mit und nicht gegeneinander!
piccolina
piccolina | 28.04.2009
2 Antwort
ja
gebe dir recht ich find auch das manche mamis heir denken sie machen alles richtig und alles andere ist falsch ... und ich finde am deutlichsten sieht man das beim thema stillen ... viele frauen die stillen verurteilen die mamis die sich dagegen entschieden haben ... in ein paar jahren ist es eh total egal ob ein kidn gestillt wurde oder nicht ... auch was krankheiten betrifft find ich es überbewertet ... ich sage nicht das stillen schleht ist, sicher ist es gut für das kind.. aber ich kenne zum bsp ein kind der wurd lange gestillt und ist alle paar wochen krank ...
carryX
carryX | 28.04.2009
3 Antwort
jo recht haste!
und deiner nachbarin kannste sagen, dass sie auf keinen fall mit dem kind in den urlaub fliegen soll, denn die höhenstrahlung ist viel stärker als sogar röntgenstrahlung! LASS DICH VON NIEMANDEM KIRRE MACHEN! FINDE DEINEN EIGENEN STANDPUNKT - dann kann dich auch niemand mit einer anderen meinung beunruhigen! probier mal beim nächsten mal jemandem direkt zu kontern: "ne, das seh ich nicht so!" und punkt aus-nicht diskutieren oder so. andere menschen müssen auch deine meinung ohne begründung akzeptieren können!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
4 Antwort
was ich damit sagen
will ist der eigene weg ist für einen selbst vll der beste, das heißt aber nicht zwangsläufig das er für andere auch der beste ist ... man muss tolerant sein und akzeptieren das es auch andere gute wege, möglichkeiten , maßnahmen ... wie auch imemr gibt
carryX
carryX | 28.04.2009
5 Antwort
Stimmt
Am schlimmsten finde ich aber ältere Frauen, mit so Meinungen wie das Kind muß auch mal schreien, das ist gut für die Lunge und der Spruch: Kinder werden mit Zettel und Stift geboren Ich laß ihn nicht schreien und bis er alt genug ist wird er verhätschelt, Ende :) Aber manchmal muß ich mir selbst schon Kommentare verkneifen, weil ich Rauchen in der Schwangerschaft einfach übel finde und das auch nicht wirklich tolieren kann, habe selbt sofort aufgehört und das war nicht schwer. Zu manchen befreundeten Muttis fahre ich nicht hin, weil ich weiß, die qualmen in der Bude, obwohl sie kleine Kinder haben ... darüber kann ich nur den Kopf schütteln und mir wird ein bißchen schlecht, wenn ich daran denke ... Aber Fernsehstrahlung etc ist etwas übertrieben ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Denkt ihr manchmal über den Tod nach?
13.09.2012 | 13 Antworten
was denkt ihr?
14.04.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading