Hallo an alle

steffi-l456
steffi-l456
27.04.2009 | 11 Antworten
habt ihr nach der Geburt oft geweint,
weil ich hab nach der Geburt im KH paar mal am Tag einfach so geweint, weil mir danch war.

Miich würde gern interesiern ob das bei euch auch so war?
Lg steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
nöööö...
...garnicht. Auch nicht in den Wochen danach. Was schon komisch war, ich dachte ich krieg 100pro ne depri....aber nüx.
Kesaya
Kesaya | 27.04.2009
10 Antwort
geweint
ich habe in der letzten Nacht im KKH rotz und wasser geweint. wollte nie vor meinem Besuch weinen und in der letzten Nacht konnte ich dann nicht mehr. war in dieser Nacht dann auch ganz allein im Zimmer gelegen. Daheim habe ich dann ca noch so ne Woche lang durch geweint, egal bei was ich musste weinen, hatte angst ob es wirklich alles so klappt wie wir es uns vorgestellt haben. Oft habe ich aber auch geweint und manchmal tue ich es auch heute noch vor freude, weil ich einen süßen kleinen Sohn habe. Muss aber dazu sagen ich war in der SS auch ne Heulsuse. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 27.04.2009
9 Antwort
klar habe ich auch nach der entbindung auch noch geweint die hormone sind
ja nicht gleich wieder normal weine oft auch noch ab und an mal ist doch ok lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.04.2009
8 Antwort
geweint
ja ich war 4 tage im kh nach der entbindung und ich habe viel geweint manchmal grundlos aber manchmal weil ich heimweh hatte nach mein mann und der vertrauten umgebung.aber da heim gings auch noch mal eine woche so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
7 Antwort
ich hab...
vor dem ks tierisch geheult und als ich wieder im kreissaal lag aber da nur weil mein kleiner mann auf die intensiv musste und mir keiner gesagt hat warum... ich wusste nur das er kreideweiß war als sie ihn geholt haben ... und einmal auf station als meine tochter mit meiner mama nach hause gefahren ist... meine bettnachbarin hat aber tierisch oft geweint ohne wirklichen grund
babylea85
babylea85 | 27.04.2009
6 Antwort
ich auch
und tu es immer noch wenn ich mir mein kleines wunder anschau könnt ich nur vor glück heulen mein sohn ist jetzt 8 wochen alt
suco123
suco123 | 27.04.2009
5 Antwort
Ja,
das kenn ich auch. War auch ne zeitlang nach der Geburt recht emfindlich und nah am Wasser gebaut. Aber das gibt sich wieder, das sind nur die Hormone LG
queegqueg
queegqueg | 27.04.2009
4 Antwort
Heultag?
Nach meiner ersten Entbindung war es so, dass ich einen totalen Heultag hatte ;o) ohne Grund Es ist bekannt, dass es diese Heultage gibt, sie sind normal und hormonbedingt. Ich glaube, es ist der 3. + 4. Tag oder so. Sollte aber nicht länger andauern. LG
Tornado
Tornado | 27.04.2009
3 Antwort
nee, ich nicht
aber meine bettnachbarin ...
julchen819
julchen819 | 27.04.2009
2 Antwort
das is der babyblues
jo hab auch geweint... war ne woche lang ziemlich empfindlich. aber das is normal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
1 Antwort
ja
diese hormone können einen schon verrückt machen, man weint und weiss nicht warum, ich kenne das, ich fands schrecklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Geweint geschrien wärend der Geburt?
01.03.2012 | 73 Antworten
Kaiserschnitt oder doch normal Geburt?
30.09.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading