Kann man Babys mit 7 Wochen schon verwöhnen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.04.2009 | 11 Antworten
Viele sagen bis zu einem Jahr kann man sie noch nicht verwöhnen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Colle77
ich weiß ja nicht wie berechnend du dein kind einschätzt, aber ich finde, man kann ein kind nie genug verwöhnen. wenn ich hier lese, dass ein kind einmal im elternbett geschlafen hat und angst hat, ob es nun verwöhnt ist, da muss ich mich, ganz ehrlich, an den kopf greifen ... sag da nichts weiter dazu...
julchen819
julchen819 | 27.04.2009
10 Antwort
was ist die definition von verwöhnen??
also ich denke, dass man einem baby sehr wohl schon im ersten jahr sachen angewöhnen kann-wie zb.auf dem arm einschlafen etc.wenn das zum verwöhnen zählt. ich habe es erst garnicht drauf ankommen lassen und habe meinen kleinen ab dem 3 monat im wachen zustand in seine wiege geleget und er schläft bis heute ohne probleme alleine ein.ich kann mein kind nämlich auch lieben ohne ihn in den schlaf zu tragen. ich bin der meinung das man die kleinen im ersten jahr auch schon "verziehen" kann. aber im grunde muss jeder für sich entscheiden wieviel und wie er sein kind verwöhnen will. liebe grüße
emi0282
emi0282 | 27.04.2009
9 Antwort
baby ins bett holen
das ist nicht verwöhnen, dein baby braucht deine nähe. lass es ruhig bei dir, auch für die ganze nacht. die behauptungen dass man sie nie wieder aus dem bett bekommt sind quatsch. worauf man achten sollte, dass man ihnen es trotzdem zeigt, wei sie alleine einschlafen können. das kann man ihnen relativ schnell beibringen. unsere jungs haben beide in den ersten 6 monaten im ehebett geschlafen, und weitere 8 monaten im eigenen bettchen im schlafzimmer. es war beides mal unproblematisch sie dann ins kinderzimmer umzusiedeln. sie haben es aber von anfang an gelernt, wie sie selber zur ruhe finden können . lg, mameha
mameha
mameha | 27.04.2009
8 Antwort
nein kann man nicht
babys kommunizieren mit weinen und das heisst in jedem fall, dass sie etwas brauchen. sie sind kognitiv noch sehr lange nciht in der lage eltern -oder sonst jemanden- zu manipulieren! sie erkennen solche zusammenhänge noch nicht, also wenn sie sicvh melden, dann brauchen sie wirklich die eltern. ABER: auch ganz kleinen babys kann man gewohnheiten beibringen, die sich später aber eine gewohnheit die man als mama dann oft als unpraktisch findet. zumindest sehe ich solche probleme in meinen babygruppen ständig. und dann findet man die andere wege schwerer und es dauert länger. lg, mameha
mameha
mameha | 27.04.2009
7 Antwort
....
kann man nicht, bis zu einem jahr bekommen sie nicht was sie wolllen sondern was brauchen. unsere eltern sind anderer meinung, aber dafür - weil wir nicht verwöhnt worden- fehlt uns wohl so einiges..jedenfalls meiner generation, die etwas ältere *lach ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
6 Antwort
...
sagen wir mal so: bis zum alter von 6 monaten kann ein baby noch nicht zielgerichtet handeln. wenn es weint, dann hat es auch etwas. was heißt verwöhnen? auch kinder müssen sich gewisse dinge oder fertigkeiten mühsam erarbeiten , da sollte man nicht zuviel helfen. ich finde wenn ich dafür sorge, dass mein kind sich wohl und geborgen fühlt ist dsa nicht verwöhnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
5 Antwort
Babys verwöhnen...
also ich hab bei meinem kleinen selber die Erfahrung gemacht, das man die kleinen in den ersten Wochen nicht verwöhnen kann. Also ich denke, das man ab dem 3 Monat schon aufpassen muß, ab da glaub ich mal kann man die kleinen verwöhnen. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 27.04.2009
4 Antwort
na da ist gut
heute durfte mein ENgel der am Samstag 7 Wochen alt ist in meinem Bett einschlafen und dort bleibt er auch die ganze Nacht also schläft dann neben mir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
3 Antwort
Oh je
schon wieder ein Reiz-Thema. :-) Ich sage: JA - absolut! Man kann auch mit sieben Wochen schon verwöhnen. Ich glaube manche Eltern wollen nur nicht sehen, wie schnell die süßen Kleinen lernen und es zu ihren Zwecken ausnutzen. So - und jetzt fallt über mich her.
Colle77
Colle77 | 27.04.2009
2 Antwort
Was
verstehst du unter verwöhnen? Manche sagen, nein das kann man nicht. Andere sagen wieder zu viel verhätscheln ist auch nicht gut. Aber gerade in den ersten Wochen und Monaten brauchen die Zwerge die Nähe der Eltern und ganz besonders der Mutter.
funfair
funfair | 27.04.2009
1 Antwort
Nein, nein, nein!
kann man nicht!
Siena
Siena | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Wo schlafen eure 6 Wochen alte Babys
16.02.2014 | 17 Antworten
männer verwöhnen
05.07.2012 | 5 Antworten
wieviel schlafen Babys mit 3 wochen?
24.02.2011 | 9 Antworten
Wieviel Schlaft? 2-Wochen-altes-Baby
01.03.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading