Kindergarten

steffi-l456
steffi-l456
27.04.2009 | 14 Antworten
ab wann findet ihr es gut, dass die kinder in den Kindergarten gehen?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@emily-vive-ann
super einstellung emily, ist auch meine meinung. bei uns im kiga sind so viele kids in tagesbetreuung und die mama´s sitzen zuhause rum oder hängen sonst wo ab, ....grrr, armes deutschland....lg lou
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
13 Antwort
Also,
bei uns gibt es auch eine Kinderkrippe, ist eine Gruppe im Kindergarten für Kinder von 1-3 Jahren. Mein Sohn ging mit 1Jahr in die Krippe und ist jetzt mit 3 jahren in die Kindergartengruppe gekommen. Ich fand das eigentl. gut das er so früh in eine Einrichtung ging . Wenn ich so zurückdenke was und zu welcher Zeit er dort was gelernt hat... ich glaube zu hause hätte ich noch nicht so schnell daran gedacht, es mit meinem Kind zu üben oder zu lernen. Ist bestimmt Ansichtssache, aber ich würde es wieder so machen. Lg
Matimama
Matimama | 27.04.2009
12 Antwort
@louyan0507
kinder werden sooo schnell groß, meine mädchen sind auch mit 3 jahren in den kinderg. gekommen selbst das fand ich irgendwie etwas zu früh weil sie ja meine kleine mädchen waren! die kinder werden früh genug in ihre pflichten rein gedrückt deswegen finde ich es nicht gut die kinder "so schnell wie möglich" wieder abzugeben nur weil man seine ruhe haben will, deswegen setzt man keine kinder in die welt! lg emily
emily-vive-ann
emily-vive-ann | 27.04.2009
11 Antwort
@emily-vive-ann
so sehe ich das auch, emily, wenn es aus beruflichen gründen nicht anders möglich ist, keine frage, aber ansonsten habe ich meine kinder nicht bekommen um sie so früh schon abzugeben. lg lou
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
10 Antwort
Meine Tochter wird im September 3
ab Juni geht sie zur Eingewöhnung in den Kindergarten und ab Juli dann volle 9 Stunden. Ich hätte es mir gern anders gewünscht , aber leider fängt meine Qualifizierung für die ich mich entschieden habe schon im August an. Mein großer ist damals kurz vor seinem 3.Geburtstag in den kindergarten gekommen und hat sich dort leider erst nach zwei Jahren wohl gefühlt...
lilamima
lilamima | 27.04.2009
9 Antwort
.....
ich finde ab 2-3 jahre ist das ok, wenns aus beruflicher situation nicht anders geht auch gerne schon mit 9 monaten. eben aus beruflicher situation ging collin bereits mit 9 monaten aber es hat ihm gut getan und geschadet auf gar keinen fall
mamaspatz
mamaspatz | 27.04.2009
8 Antwort
hallo
also ab 3 jahren ist es normal, dass man da die kinder in den kinderg. tut; obwohl es aber schon fast überall so ist, dass man die kinder mit 2 jahren schon betreuen kann!! ich persönlich finde es nicht gut so früh die kinder da rein zu stecken; wenn man sich für ein kind entschieden hat, sollte man auch die zeit mit dem kind nutzen solange sie noch so klein sind; aber wie gesagt; das ist meine persönliche meinung zu dem thema!!! LG Emily
emily-vive-ann
emily-vive-ann | 27.04.2009
7 Antwort
Also ich denke...
....das Kinder mit 2 Jahren schon ganz gut zumindest stundenweise in eine Kita gehen können. Bei meinem Grossen war das leider nicht möglich, ich hätte ihn gerne mal ein paar Stunden in der Kita abgegeben. Er geht so gerne in den Kiga und meiner Meinung nach werden Kinder dort optimal gefördert und können sich mal ganz ungestört von Mama kindgerecht entwickeln.
Canim01
Canim01 | 27.04.2009
6 Antwort
...
Ich finde bedingt ist es sogar gut, die Kleinen schon ab dem 6. Monat reinzugeben. So können sie sich dran gewöhnen, dass Mama nicht immer da ist, aber immer wieder kommt. Ein weiterer Pluspunkt für frühen Kindergarten ist der Soziale Kontakt zu anderen Kindern. Ich zum Beispiel hab das Problem, dass ich im nahen Umfeld keine Freund oder Bekannte hab, die Kinder haben, also lernt meine Kleine nur Erwachsene kennen.
MeineMaus08
MeineMaus08 | 27.04.2009
5 Antwort
Meine Tochter
geht seit sie 22 Monate alt ist in eine Schnuppergruppe. Dort ist sie zwei Nachmittags von 15.00 bis 17.30Uhr. Die Kinder dort sind alle 2 bis 2 jahre alt. Ab Sommer geht Lia dann noch für ein Jahr in die Kinderkrippe, da wir im Kindergarten noch keinen Platz haben. Sonst würden wir sie auch dahin geben
sandra288
sandra288 | 27.04.2009
4 Antwort
kindergarten
hallo, ich habe zwei söhne im alter von 4 und 2 jahren. mein großer geht seit 2 3/4 in den kiga, und so werde ich es auch, vorausgesetzt, es passiert nichts unvorhergesehenes, mit dem kleinen machen. es gibt bei uns auch die möglichkeit der unterbringung ab 2 jahren, aber für mich kommt das nicht in frage. ich denke diese möglichkeit sollte man den kids freihalten, bei denen die eltern arbeiten gehen müssen, genau wie auch die tagesunterbringung. ich liebe meine kids und würde sie niemals so früh oder den ganzen tag in den kiga bringen, nur damit ich meine ruhe habe... gvlg lou
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
3 Antwort
************
ab 3 bis 4 Jahren finde ich es sinnvoll.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.04.2009
2 Antwort
Mein Großer
wird nächstes Jahr in den Kiga kommen. Bin am überlegen ob ich meinen Kleinen mit reinschicke, damit ich dann vormittag arbeiten gehen kann.
Chaotenbande
Chaotenbande | 27.04.2009
1 Antwort
ich persöhnlich finde den eintsieg behutsam ab dem ersten geburtstag
die kinder an den kidergarten zu gewöhnen!!!!!
Nadine85
Nadine85 | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Kindergartenwechsel- Fristen
15.05.2014 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading