danke für die vielen hilfsangebote (reden usw)

benjaminalena
benjaminalena
23.04.2009 | 12 Antworten
beantwort scho so schnell es geht.
bin einfach nur so fertig.
es ist nicht so, dass ich ihn nicht liebe, aber wenn man allein mit kind da steht, die eigene familie sich abwendet und alles alleine managen muss - das ist mir zu viel.
mein freund ist pro tag über 14 stunden ausser haus. also auch keine hilfe.
seid voll lieb!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ja triff dich
mit den andern Mamis, geteiltes Leid ist halbes lEID UND MIT ETWAS gLÜCK HAST DU Neue freundinnen auch noch gewonnen!!!! Alles Gute!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2009
11 Antwort
hab mir gerade die bilder deines
süßen jungen angeschaut. So ein süßer kerl. Der hat voll die änlichkeit mit meinem Neffen. Babys sind am Anfang immer schwierig. Man hat wenig schlaf sie brüllen und manchmal weis man nicht weiter. Aber es ist das schönste geschenk auf erden was man bekommen kann. Mein Freund ist auch den ganzen tag arbeiten wenn er abends heim kommt will er oft nur was essen und dann seine ruhe haben. Im grunde kümmere ich mich auch komplett alleine um meine maus. Wenn es dir mal nicht gut geht und du jemanden zum reden brauchst darfst du mich gerne anschreiben.
jenny1985
jenny1985 | 23.04.2009
10 Antwort
nimm das
Angebot von Mischa 87 an, denke, dass dir das gut tun wird. Findees klasse von ihr, dass sie dir das anbietet. Ich wünsche dir ganz viel kraft und vorallem aber ne gute besserung. Du schaffst das, da bin ich mir sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2009
9 Antwort
Hey du
würst das auch alleine schaffen und ich denke zum Kind gross ziehen gehört nicht die Familie nur du die ....ich bin auch alleine und ziehe meine beiden zwerge alleine gross meine beiden sind jetzt 3 und 2 jahre ich hatte auch viele harte zeiten auch keine hilfen von meine eltern oder so aber ich weiss das ich meinen Kindern später sagen kann hey ich habs geschafft euch alleine gross zuziehen....Du machst deinen Weg und ich drück die Daumen ich hoffe mit dem Kleinen
sunnymama22
sunnymama22 | 23.04.2009
8 Antwort
Ich wünsche DIr viel viel Kraft
und Du musst Dich nicht schämen, wenn Du von so lieben Mama´s hier Hilfe annimmst. Ein paar Std.braucht man mal für sich und glaub mir, nach ein paar Std fehlt Die Dein Zwerg wieder voll. Überdenke das mit der Adoption nochmal gut. Versuche es erst durch Hilfe anderer zu schaffen ok.. Drücke Dich mal ganz fest!!!!
saliha-tara
saliha-tara | 23.04.2009
7 Antwort
hm
Versuch wirklich erstmal dir eine Begleitende Hilfe zu holen, die Idee mit dem Mutterkindheim fand ich auch gut, versuch erstmal andere Sachen, möchte bloß nicht das du die Entscheidung dein Baby wegzugeben vorschnell triffst und es dann später bereust. Alles Gute, ich wünsch dir viel viel Kraft, dich verurteilt hier keiner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2009
6 Antwort
Ich wünsche dir alles gute und du wird es schon schaffen!!!!
Nimm doch dann die hilfe von den 2 lieben Mamas aus deiner nähe an - wenn du deinen Sonnenschein für einen Tag mal abgeben kannst und von denen unterstützung bekommst, ist es doch besser als von Jugendamt. Diese lieben Mütter haben dir auch auf deine letzte Frage genatwortet - schreib sie doch mal an - das ist doch eine gute Lösung LG chrissi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2009
5 Antwort
ist doch klar,
jukele und ich können dich unterschtützen. :)
Mischa87
Mischa87 | 23.04.2009
4 Antwort
Machen wir doch gerne
und wie gesagt du bist immer herzlich willkommen bei uns. Und ich werde dich wo ich kann unterstützen.
jukele
jukele | 23.04.2009
3 Antwort
du schaffst das,
der stress wird nach der zeit weniger. war mit meiner maus von anfang an alleine. meine ex hatte mich direkt sitzen gelassen. beim ersten kind weiß man noch nicht, wie man alles machen soll und vor allem alleine ! und dann noch der psychische stress, da alles vors gericht ging, da ich bedroht wurde und in seiner wohnung festgehalten wurde. aber man wächst mit seinen aufgaben. glaub mir.
nancyciara
nancyciara | 23.04.2009
2 Antwort
.......
ih drücke dir auf jedenfall die daumen.... du wirst dich schon richtig entscheiden..... und ganz viel kraft.....
NaDieMelle
NaDieMelle | 23.04.2009
1 Antwort
ist er bei der
freiwilligen feuerwehr?
Haasi2412
Haasi2412 | 23.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Tochter 31 Monate will nicht reden
07.04.2012 | 17 Antworten
SPRECHEN - 23 MONATE!
26.07.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading