Würdet ihr ehemalige Drogenabhängige unterstützen?

Chaotenbande
Chaotenbande
21.04.2009 | 13 Antworten
Bei mir war heute ein ehemaliger Drogenabhängiger und hat mir seine Geschichte erzählt ..
Er ist jetzt seit 3 Jahren sauber und möchte jetzt eine Ausbildung zum Krankenpfleger machen und danach will er eine Weiterbildung zum Streetworker machen.
Er hat jetzt schon einen Sponsoren für die Schulen gefunden sucht jetzt aber noch Leute die eine Zeitung abonieren damit der Vertrieb der Zeitungen ihm die Wohnung und Essen zahlen.

Hättet ihr eine Zeitung aboniert?

Lg Chaotenbande
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Nein,
hätte ich nicht!
Kudu03
Kudu03 | 21.04.2009
12 Antwort
...
einfach nach prüfen und ein bissel zeit investieren.es gibt die solche probs wirklich haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
11 Antwort
um gottes willen
..fall ja nicht auf sowas rein uns hat auch mal einer zugeschwatzt , von wegen typen ausm knast die als bewährungsprobe zeitungen verteilen , damit man sieht das sie etwas geregeltem nachgehen und schwupp hatten wir ein 2 jahres abo vom Stern, das sind drückerkolonen die erzählen dir das blaue vom himmel hauptsache du nimmst so ein blödes abö * -.- LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
10 Antwort
NEIN MACH DAS NICHT!!!!!
Der war auch bei mir, also so einer, mit seinem Freund!!! Die haben mich ewig lange beschwatzt!!! Über ne Stunde waren die bei mir, total lieb zum Kleinem, alles schön und gut! Die haben mir das auch mit der Unterstützung erzählt und das sie was aus ihrem Leben machen wollen!!!! Auch das sie Drogen genommen haben und jetzt clean wären!!! Ich hab mich dann echt dazu beschwatzen lassen ein Abo zu nehmen! Hab mich danach im I-Net informiert und dann raus gefunden das es nur ne Masche ist!!!! Die drücken damit auf die Mitleidstour!!! Am ende ist alles gelogen wetten??? Die wollen Abos verkaufen und Geld machen mehr nicht!!! Ich wollte dann das Abo kündigen, aber angeblich hatte ich es vor längerem bestellt, somit sind die 2 Wochen widerrufsrecht erloschen, dabei hatte ich es da erst 3 Tage!!!! Hab dann auf die Kopie geschaut und es war ein ganz anderes Datum darauf!!!!!! Einfach den Monat davor!!! Unverschämt, somit musste ich 1 Jahr zahlen! lass die Finger davon! LG
dragonlady-1984
dragonlady-1984 | 21.04.2009
9 Antwort
hi
vor etwa ner woche war bei uns auch so ein mädel das genau das gleiche erzählt hat. ist bei uns nur so das bei uns das ich um jeden euro schauen muss den ich im monat hab. und selbst wenn die paar euro für die zeitschrift über wären, geh ich davon lieber meinem zwerg ne kleinigkeit kaufen. vorallem wer weiß ob das alles so stimmt wie die das erzählen...
SweetCoco
SweetCoco | 21.04.2009
8 Antwort
Gehen die echt immernoch auf die Drogenmasche?
Auweia. Ich war 10 Tage in so nem Verein, bis ich es geschafft habe zu fliehen. Wurde selbst damals auf TV-Umfrage getrimmt und meine männlichen Kollegen auf die Drogenmasche. Finger weg. Die sind ganz link und tun Alles, um Abo´s loszuwerden. Wenn sie mal nen Tag keinen Schein schreiben werden sie z. T. geprügelt vom Chef und Schlimmeres.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 21.04.2009
7 Antwort
Ich bin auch drauf reingefallen....
und kann nur davor warnen!!!!!!!! Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
6 Antwort
NEIN
das sind Drückerkolonnen, bloß nicht..die erzählen alles mögliche!!!!!!!!!!!! Lg
131008
131008 | 21.04.2009
5 Antwort
Mach das
nicht!!!Wir sind leider drauf reingefallen.Und müssen heute noch abbezahlen.
Mone251182
Mone251182 | 21.04.2009
4 Antwort
Drückerkolonne
tu das ja nich... alles nur verarsche... die waren letztens auch bei mir aber mit ner andren geschichte... wir sind drauf reingefallen... und nun hab ich ein abo der hörzu für 2 jahre am hals... lG
Luisa_2712
Luisa_2712 | 21.04.2009
3 Antwort
Ey, irgendeine Story
brauchen die doch um Dir was anzudrehen! Ich kauf grundsätzlich nichts an der Haustür. Muß sagen, ich glaub sowas nicht. Wenns doch so ist, Pech für ihn, aber mit dem Mitleid anderer durchs Leben zu kommen find ich nicht gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
2 Antwort
Das sind leider
immer nur erfundene Geschichten... Wäre es ehrlcih, klar würde ich helfen, mein Bruder war auch lange Drogenabhängig und ist nun seit 1 1/2 Jahren clean und ich bin verdammt stolz auf ihn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
1 Antwort
ne
das sind drücker. die würden alles erzählen um n abo zu verkaufen.
Nightangel
Nightangel | 21.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr reagieren?
22.08.2012 | 34 Antworten
ebay- Wieviel würdet ihr
18.08.2012 | 3 Antworten
Würdet ihr..
13.08.2012 | 17 Antworten
was würdet ihr machen?
09.08.2012 | 14 Antworten
was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten
Würdet ihr das machen?
23.07.2012 | 20 Antworten
Was würdet ihr machen
12.07.2012 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading