heute bei meiner Oma,

Mischa87
Mischa87
20.04.2009 | 11 Antworten
hätt ich fast zuviel bekommen. es ging darum mein sohn ist ja jetzt 14monate alt und kann ja schon laufen, so dann hat meine mam mein kleinen schuhe angezogen er hat geweint ohne ende und wollte die schuhe nicht anziehen (hab mir das eine zeit angeschaut) meine mam meinte dann so viell. hat er ja durst weil er soo heult? und dann ist es mir echt zuviel geworden meine oma hat ihn fest gehalten und meine mam hat ihn die schuhe anziehen wollen, und mein kleinen hat das absolut nicht gepasst. dann hab ich gesagt soo jetzt aber schluss damit ihr könnt doch nicht Noel zwingen, wenn er das nicht will dann will er das nicht, dann gings los Mensch du musst den doch schuhe anziehn wie schaut das den aus und die anderen, ja die anderen machen viel also echt!
wollte ihr erklären das schuhe nicht unbediengt gut sind dann kahm du kannst doch nicht immer auf den kinderarzt oder hebamme gehen! so nach den motto die haben eh keine ahnung! und dann kahm sie noch daher mit Früher, dann war alles eh perfekt ja ich weiß früher hat ein kind alle 4std. nur essen bekommen das reicht, und ja kein schlafsack soo ein schmarn, und ja!
ohh wie würdet ihr den darauf reagieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ganz ehrlich:
Ich hätte die Schuhe in die Tonne gepfeffert, den armen weinenden kleinen Mann genommen und wäre gegangen und Mutter und Oma gepfeffert meineMeinung gesagt. Das geht ja gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
10 Antwort
Puh
Puh an deiner Stelle hatte ichauch so reagiert, so ein schwachsinn mit früher war alles besser, Mach das was dü für richtig hälst, und dann ist gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
9 Antwort
...
aaalso, so schlimm war das jetz auch nicht, da omas meist immer viel besser wissen wollen-is so. und schuhe sollten draußen wohl angezogen werden, in der wohnung reichen so laufsocken. und das richtige schuhwerk is schon wichtig, wegen dem halt der füsse beim laufen. weiß ja jetz nicht wo ihr gewesen seid oder hin wolltet? meiner is auch 14 monate und fängt erst an mit laufen. draußen hat er immer schuhe an, auch wenn die durchs krabbeln kaputt gehn. mir ist es wichtig, das ich so einer situation, wie deiner da, vorbeuge. denn ich denk nicht, das ein kind in dem alter schreien muss, nur weil es schuhe anbekommt
janine80
janine80 | 20.04.2009
8 Antwort
...
aaalso, so schlimm war das jetz auch nicht, da omas meist immer viel besser wissen wollen-is so. und schuhe sollten draußen wohl angezogen werden, in der wohnung reichen so laufsocken. und das richtige schuhwerk is schon wichtig, wegen dem halt der füsse beim laufen. weiß ja jetz nicht wo ihr gewesen seid oder hin wolltet? meiner is auch 14 monate und fängt erst an mit laufen. draußen hat er immer schuhe an, auch wenn die durchs krabbeln kaputt gehn. mir ist es wichtig, das ich so einer situation, wie deiner da, vorbeuge. denn ich denk nicht, das ein kind in dem alter schreien muss, nur weil es schuhe anbekommt
janine80
janine80 | 20.04.2009
7 Antwort
ja sie ist genauso
du musst das so machen und so, das darfst du nicht machen, das geht nicht, und überhaupt. aber sag ich was ist mir die ganze familie sauer und damit mein ich echt die ganze außer mein freund, selbst wenn ich recht hab.
Mischa87
Mischa87 | 20.04.2009
6 Antwort
...
hätte genauso reagiert. Kenne ich auch, meine Schwiemu ist immer der Meinung sie muß mir alles vorschreiben! Gebe mal ein Beispiel: "Nein, du gehst jetzt mal nicht zu dem kleinen, der kann ruhig mal schreien, ich stelle ihn so dass er an die Wand schaut, da hört er irgendwann von alleine auf"! Da bin ich so ausgeflippt, da meinte die noch zu mir "du brauchst hier nicht die oberglucken Mutter spielen"! Ist das nicht krass?? Also, bei der werde ich immer wieder was sagen. Denn schließlich bin ich die Mutter und niemand bestimmt über unser Kind und unsere Erziehung!! Setz dich ordentlich durch. Lass dir nichts gefallen!!
vivianjulie
vivianjulie | 20.04.2009
5 Antwort
in der wohnung braucht ein kind keine schuhe
sehe ich genauso. Ich finde zwar auch dass man ein kind was laufen kann langsam an schuhe gewöhnen sollte. aber keinesfalls durch die "einer hält fest der andere macht einfach" -methode. das kann man auch liebevoll versuchen. am besten spielerisch und mit liebem zureden.
-Ignore-
-Ignore- | 20.04.2009
4 Antwort
ja das hab ich auch gemacht
der kleine is dann raus gelaufen so nach den motto bloss weg da.
Mischa87
Mischa87 | 20.04.2009
3 Antwort
@Mischa87
Ok, meine Eltern würden das nie machen, aber ich hätte meiner Mutter den kleinen weg genommen, geht ja gar nicht sowas! Schuhe ok, mein kleiner hat auch nur welche an wenn wir draußen sind da er draußen auch am rumtoben ist, aber drin in der Wohnung brauch ein kind keine Schuhe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
2 Antwort
ja dacht die hörn jetzt viell. mal auf aber nein
ich muss erst was sagen, hat er durst also wircklich!
Mischa87
Mischa87 | 20.04.2009
1 Antwort
Also, ich hätte genauso reagiert wie du
niemand zwinkt mein kind zu irgendwas was es nicht möchte, vorallem wenn es schon schreit und damit signalisiert das es das nicht will... Finde ich nicht gut...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Heute stand das Jugendamt vor der Tür!
09.08.2012 | 14 Antworten
Guten morgen Bin heute 16 + 5 SSW
12.12.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading