Brauche dringend euern Rat!

mausi-85
mausi-85
17.04.2009 | 12 Antworten
Hallo Ihr lieben,
ich habe momentan ein grosses Problem und zwar ist meine elternzeit rum (hatte ein Jahr Elterngeld beantragt und solange ist man ja auch nur darüber versichert) würde aber gerne die drei Jahre zuhasue bleiben, wie mache ich das denn mit der versicherung?
Habe mich jetzt arbeitssuchend gemeldet, damit ich zumindest versichert bin.
Habe mich schon mal informiert (von da aus wo man das elterngeld bekommt, ist mir gerade der name entfallen) und die meinten ich kann nur 3 Jahre in Elternzeit gehen, wenn ich einen Arbeitgeber habe der mir die Versicherung bezahlt, oder ich soll harz 4 beatragen (das bekommen wir aber nicht da mein Freund zu viel verdient) oder wir müssten Heiraten ( aber nur wegen der versicherung wollen wir nicht Heiraten) sind momentan total fertig, wissen nicht wie wir das machen sollen, (da mein kleiner eine Lungenerkrankung hat, passt auch nicht jeder auf ihn auf)
Vom Finaziellen könnte ich zuhasue bleiben aber wir können mich eben nicht versichern, das ist zu teuer.
Nun hoffe ich Ihr habt eine Idee oder könnt mir sagen wie ich denn die drei Jahre zuhasue bleiben kann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Versicherung
Du bist 3 Jahre Krankenversichert, egal ob du nur ein Jahr Elterngeld bekommst oder nicht!!!! Ich hab extra bei der DAK nachgefragt, die sagten 3 Jahre und dann musst du dich selber versichert, oder Arbeitslosmelden oder Arbeiten oder Heiraten.
MaxiMamaSandra
MaxiMamaSandra | 17.04.2009
11 Antwort
Bleib mal locker!
Dann gehst Du eben nicht arbeiten, das war meine Meinung dazu! Und mit einem Schwerbehindertem Kind bist Du verheiratet sowieso besser gestellt. Aber mach was Du willst!
susepuse
susepuse | 17.04.2009
10 Antwort
wer rdete den von ponyhof
Von ponyhof ist hier auch überhaupt nicht dir Rede, ich habe lediglich gefragt ob jemand weiss wie man sie drei Jahre zuhause bleiben kann , mein Freund geht Arbeiten und mein Sohn ist Schwerbehindert und wenn du mir jetzt erzählen kannst das du mit einem Schwerbehindertes Kind auf Vollzeit Arbeiten gehen kannst dann mach das , ich weiss das dass Leben kein Ponyhof ist und das kannst du mir glauben
mausi-85
mausi-85 | 17.04.2009
9 Antwort
@Launemaus
ich weiß nicht was Du meinst. Bin mir kein Mangel an Taktgefühl bewußt. Das Leben ist nunmal kein Ponnyhof. Die Erfahrung wird sie sicher auch noch machen.
susepuse
susepuse | 17.04.2009
8 Antwort
@susepuse
Hat das Wort "Taktgefühl" eine Bedeutung für dich oder schießt dir gerade ein Hormon quer?! Denke dein Tonfall ist hier gerade sehr grenzwertig...
Launemaus
Launemaus | 17.04.2009
7 Antwort
sorry
DAs tue ich auch, es war auch nur eine Frage mehr nicht. NAtürlich würde ich gerne länger bei meinem Kind bleiben aber wenn es nicht geht geht es nicht, es hätte ja sein können das jemand eine Idee gehabt hätte oder sowas schon mal durch hat mehr nicht. Und als damals die Papiere kamen hatte ich gerade kein Kopf dafür
mausi-85
mausi-85 | 17.04.2009
6 Antwort
Ich hab auch mein Kind
in der 27 Woche bekommen!! Das Leben muß man trotzdem weiter organisieren.
susepuse
susepuse | 17.04.2009
5 Antwort
mein kind war in lebensgefahr
Mein Kind kam in der 25 ssw zur Welt ich hatte in dem moment besseres zu tun als mir darüber gedanken zu macehn war froh das es einigermassen ausgefüllt war der ganze kram.
mausi-85
mausi-85 | 17.04.2009
4 Antwort
Wenn Du Dich arbeitslos meldest,
dann betrügst Du! Du WILLST ja nicht arbeiten und zur"Verfügung" stehst Du auch nicht.
susepuse
susepuse | 17.04.2009
3 Antwort
Hm
Ich denke Du mußt Dich arbeitslos melden und dann bist Du versichert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
2 Antwort
versicherung
Hast du denn schon bei der versicherung nachgefragt ob du dichnicht bei deinem freund mitversichern kannst? Ich glaub nämlich dass das schon gehen würde.
Nicki08272
Nicki08272 | 17.04.2009
1 Antwort
Dann hättest Du die
Elternzeit gleich anständig für 3 Jahre beantragen sollen. Du mußt wohl oder übel Deine Vers. selber zahlen o. arbeiten gehen. Manchmal kann man nicht alles haben.
susepuse
susepuse | 17.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 9 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading