Blondieren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.04.2009 | 13 Antworten
Guten Morgen, bin in der 13. Woche schwanger!Hatte immer mein Ansatz neu blondiert!Nun habe ich es ja nicht mehr seit 3 Monaten gemacht und mein Ansatz sieht echt feftig aus?
Was würdet ihr mir raten!Besser abwarten oder machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Nur für alle
die meinen Färben und Tönen ist besser! In der Farbe und der Tönung ist wie bei der Blondierung Wasserstoffperoxyd drinnen! Sonst würde die farbe bei der nächsten Haarwäsche wieder raus fallen!!!!!! Und @Anne: Die Produkte die Heute verwendet werden sind extrem mild! Vorallem im Vergleich zu denen vor 30 jahren! Das müsste sogar Deine Verwante wissen!
Caro0311
Caro0311 | 09.04.2009
12 Antwort
also enn ich höre das hier
frisör meister sowas tun ist traurig denn es gibtgenug große kliniken und ärzte die sagen man soll es nciht man kann nicht ausschließen das es dem kaiond schade warum risiko eingehen ??tön die haare und gut und ausserdem habe ich auch ein fisör mterin in der familie die da seid über 30 jahren macht und die rät davon streng ab de würde auch keine schwangere färben also lass es besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
11 Antwort
färben
Hallo! Ich habe meine Haare zwar nie gefärbt, aber eine Bekannte hatte das gleiche Problem und sie hat sich die blonden Haare einfach getönt, in ihrem Naturton, sah ganz anders aus, aber nicht schlecht! LG Ute
Ute_M
Ute_M | 09.04.2009
10 Antwort
hallo
ich schließe mich der berufswahl meiner vorrednerinen an und wenn du dir total unsicher bist lass dir ganz viele strähnen setzen!!!!
Nicole255
Nicole255 | 09.04.2009
9 Antwort
Klar
Also, ich bin auch gelernte Frisoerin und ich teile die meinung von Caro auf jeden fall! UNd eine Freundin von mir is auch Frisoerin sogar Meisterin und hat sich auch immer ihre Haare blondiert in der Ss, dh. kannst ruhig machen! :) Lg
Doriiii
Doriiii | 09.04.2009
8 Antwort
Danke Caro...
Barbara1977
Barbara1977 | 09.04.2009
7 Antwort
Ich
bin gelernte Frieseurin! Also das der Wasserstoff ins Blut geht ist absouluter blödsinn! Im prinziep ist färben und auch blondieren nicht gefährlich für den Bauchzwerg! Allerdings können sich, bei falscher behandlung und bei verwe´ndung eines zu hohen Wasserstoffperoxyd giftige dämpfe entwickeln, die dann beim einatman nicht gut sind! Also wenn blondieren, dann nur mit maximal 9 prozentigem H2O2!!! Und bitte unbedingt beim Frieseur und nicht mit Heim Produkten!!!!
Caro0311
Caro0311 | 09.04.2009
6 Antwort
Ich hab mir während der ganzen
Schwangerschaft die Haare gefärbt und auch blondiert... Meine Ärztin sagt das das alles Quatsch ist mit dem schädlich fürs Kind... Ihr trinkt die Farbe oder Blondierung doch nicht...
Barbara1977
Barbara1977 | 09.04.2009
5 Antwort
Huhu...
mit natürlichen Wirkstoffen bekommt man Haare meist nicht aufgehellt! Dazu muss schon Wasserstoffperoxid ran, das ist der in Blondierungen enthaltene Wirkstoff! Ich würde mal versuchen, mit Zitronensaft und Sonnenlicht zu arbeiten.Davon wirst du bestimmt nicht Hellblond, aber manchmal gehen da schon 1-2 Nuancen.. Ansonsten lieber die Finger davon lassen.. Liebe Grüsse und nicht vegessen: Nach 9 Monaten kann es wieder heissen DU HAST DIE HAARE SCHÖN!:))) *smile*
Schnicole
Schnicole | 09.04.2009
4 Antwort
na abraten
lass das mal.vorallem blondierung ist so ätzend und gefährlich. seh lieber mal "scheiße" aus und bekomm dafür nen gesundes kind... finger weg vom haare färben. alles gute für deine schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
3 Antwort
frauenärzte und auch friseure
raten davon dringend ab, weil das ins blut über geht und die kleinen dann in der ss was davon abbekommen.. also: nein, lieber nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
2 Antwort
Hallo
würde die Haare erstmal so lassen, habe gehört das die Chemikalien die dazu genutzt werden schädlich sein können.Gibt es bei euch vielleicht in der Nähe einen Frisör der mit Naturprodukten arbeitet, vielleicht klappt das !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
1 Antwort
...
was meinst wie mein ansatz aussieht , aber lieber ein ansatz als die blondierung!
evil-bunny
evil-bunny | 09.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Thema blondieren (bin Planlos)
19.04.2009 | 5 Antworten
Läusealarm, hilft blondieren?
10.11.2008 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading