Hab ich was falsch gemacht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.04.2009 | 12 Antworten
Hab eine Frage, meine Kleine, 3 Monate alt, schläft abends ein, mit Schnuller, ganz brav..leider fällt der Schnuller dann irgendwann raus und sie weint..ich laufe dann jeden Abend so zwischen 20 und 30 Mal hin, Schnuller wieder rein, alles ist gut, sie schläft weiter, 5 Minuten lang..dann fällt der Schnuller wieder raus usw ..
2 Fragen: War es ein Fehler sie an das Einschlafen mit Schnuller zu gewöhnen? Es beruhigt sie sehr, das Nuckeln, sie leidet auch ziemlich an den 3-Monats-Koliken ..
Und: wie lange dauert es etwa, bis Babys sich den Schnuller selber wieder holen können .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
mach dich nicht verrückt! Es wird besser! Wirklich! Meine Maus ist jetzt 20 Wochen alt und auch sie schläft mit Schnuller ein und weint, wenn er raus fällt. Da sie jetzt auch die Finger zum Lutschen nimmt, holt sie sich den Schnuller selber aus den Mund und nimmt dann lieber ihre Finger. Halte durch...ist nur eine Phase. P.S. Ich denke nicht, dass du ihr den schon abgewöhnen solltest und schon gar nicht wie in dem Buch "jedes Kind kann schlafen lernen"
Trami
Trami | 03.04.2009
11 Antwort
Wir haben
den Schnuller zumindest zum Einschlafen im eigenen Bett abends vermieden, damit sie sich nicht daran gewöhnt. Ab und zu nimmt sie ihn mal, wenn sie sehr nervös ist, aber sonst kriegt sie ihn nicht. Wenn sie ihn ausgespuckt hat, kriegt sie ihn nicht wieder. Das solltest du bei deiner Kleinen auch einführen - nach und nach. Wenn dein Kind eingeschlafen ist und ihn fallen lässt, muss sie lernen, dass sie in nach der kurzen Wachphase ohne wieder einschlafen kann. Wenn du ihn tagsüber auch zum Einschlafen gibst, dann versuch das mal einzuschränken, damit sie lernt, dass es auch ohne geht. Wenn sie dann bald die Finger zur Beruhigung in den Mund stecken kann, dann solltet ihr versuchen, sie immer mehr vom Schnuller zu entwöhnen. Bis sie den Schnuller selber finden und reinstecken kann, dauert es noch Monate. In dem Buch: "Jedes Kind kann schlafen lernen" steht genau das drin, dass man durch Schnuller, Schnuffeltuch, auf dem Arm einschlafen lassen etc. den Grundstein dafür legt, dass ein Kind nicht durchschlafen kann, weil ihm was fehlt, wenn es dann nicht da ist, wie sonst, wenn es einschläft. Man kann dem Kind das wieder abgewöhnen, aber das ist zum Teil ein bisschen nervenaufreibend für Eltern und Kind. Je früher du jetzt handelst, desto größer die Chance, dass deine Tochter damit zurecht kommt. Ich drück die Daumen - denn das wird schlimmer, wenn du nichts tust.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
10 Antwort
Danke...
..schonmal für die Antworten... ich glaub für Schlaftraining ist sie noch zu klein...oder? hm...wollte auch nur mal hören obs andern auch so geht/ging...dem ist anscheinend so;-) ok, dann muß ich da durch... danke euch!:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
9 Antwort
warum hast du solche selbstzweifel?
eine mutter tut intuitiv meist das richtige. dass kinder -gerade mit 3 monaten- mit dem nucki einschlafen, weil sie einfach ein saugbedürfnis haben, ist doch vollkommen normal! und dass du so oft rein musst, ist auch normal!
julchen819
julchen819 | 03.04.2009
8 Antwort
Schnuller
Abend , ich denk nicht das Du was falsch gemacht hast . Wie unsre Nia so alt war wie Deine Maus hat sie das auch gemacht. Ich hab immer einen Moment abgewartet bevor ich zu ihr bin . Brauchte sie ihn wirklich weinte sie länger . War es nur gewohheit hörte sie nach zwei min. wieder auf. Mitterweile kommt es selten vor das sie nachts wegen dem Schnuller wach wird. Deine 2. Frage kann ich Dir leider nicht beanworten, den Nia kann das auch noch nicht. Bin aber mal auf die Anworten gespannt. Würde mich auch interresieren. Lg
02jule0605
02jule0605 | 03.04.2009
7 Antwort
hallo
ich verstehe dich.So ging es mir vor ein paar wochen auch ständig musste ich ihr den schnuller reinstecken. Aber jetzt ist sie 13wochen alt und sie lässt ihn jetzt drin und wenn der raus rutscht ist sie schon im schlummerland. Bei meiner ist es so desdo öfter sie den schnuller immer wider ausspuckt aber auch haben will, dann fängt es langsam an das sie hunger bekommt. Sei stark es wird bald besser. lg inkatinka
inkatinka
inkatinka | 03.04.2009
6 Antwort
ich weiss net wie...
aber mein mann hat unserer tochter mit 4 monaten beigebracht, wie sie sich den selber in den mund stecken kann. seitdem kann sie den auch im halbschlaf im bett finden und selber nehmen ohne probleme. fand ich sehr kurios. er meinte, er hat ihr das einfach gezeigt *schulternzuck*. fand ich cool. LG
Saridia
Saridia | 03.04.2009
5 Antwort
Da muß Du leider durch...
...war bei uns auch so! Wir sind auch tausend Mal aufgestanden um den Schnuller wieder reinzustecken........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
4 Antwort
Hi
das war bei meinem sohn auch so! leider ist das ne schwierige phase da mußt du durch. habe deswegen meinem sohn immer im unserem bett schlafen lassen weil ich dann besser schlafen konnte und mußte nicht in der nacht 1000mal aufstehen!lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
3 Antwort
Schlafen mit dem Schnuller
Hallo, mein Engel schläft auch immer mit Schnuller ein, allerdings habe ich das Glück das es ihm nichts ausmacht wenn er ihn verliert. Aber eine Freundin hatte dasselbe Problem wie Du - Ihr hat unsere Hebamme geraten, dem Kleinen den Schnuller abzugewöhnen nach der Methode von "jedes Kind kann schlafen lernen" Meine Freundin hat gesagt, es waren 3 harte Nächte aber nun ist völlige Ruhe eingekehrt. Der Kleiner schläft nun ohne Schnuller. Vielleicht klappt das auch bei Euch. Schönen Abend Conny
mam2403
mam2403 | 03.04.2009
2 Antwort
Lach
das kenn ich, ist bei uns genauso mit dem Schnuller :-)
shyleene
shyleene | 03.04.2009
1 Antwort
Schnulli
Oh, du Arme, das klingt nach reichlich Arbeit. Ob du etwas falsch gemacht hast, kann ich dir gar nicht sagen, da meine Kleine auch ihren Schnuller ueber alles liebt! Mein Glueck ist nur, dass sie nicht aufwacht, wenn der Schnuller herausfaellt. Wenn sie allerdings wach wird Aber vielleicht gibt es sich bei deiner Kleinen ja auch noch, wenn sie etwas aelter ist oder sie nicht mehr von diesen bloeden Koliken geaergert wird... Alles Gute fuer euch!
Canadien
Canadien | 03.04.2009

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
unfassbar .das arme mädel
28.02.2015 | 12 Antworten
Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?
18.01.2014 | 8 Antworten
Hilfe! der Zahn wächst falsch .
07.08.2013 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis,
27.01.2013 | 1 Antwort
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading