Bonus

shyleene
shyleene
03.04.2009 | 17 Antworten
Ein Bonus ist für mich etwas, was nicht selbstverständlich ist, was ich nicht einklagen oder einfordern kann.

Ein Bonus ist für mich etwas, was mir meine Tochter schenkt:
Ein schönes Lächeln, eine volle Windel, wenn sie versucht mir etwas zu erzählen, wenn sie neue Sachen entdeckt, wenn sie friedlich schläft, wenn sie morgens aufwacht, sich umguckt, mich entdeckt und fröhlich anfängt zu glucksen, wenn sie pupst oder rülpst oder spuckt ..

Wenn man so etwas schönes hat, ein eigenes, gesundes, fröhliches Kind, wer braucht dann noch den Kindergeldbonus?

Kein Geld auf der Welt kann einem diese Erfahrungen, diese Fröhlichkeit, dieses Glück geben.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@rhavi
danke!!
shyleene
shyleene | 03.04.2009
16 Antwort
rhavi
recht haste...hoffentlich haben bald alle ihr geld und dann is ruhe...scheint ja keine anderen werte mehr zu geben...
madoma85
madoma85 | 03.04.2009
15 Antwort
Warum
zum Henker regt ihr euch hier auf? Sie hat ihre Meinung gesagt und sie hat recht. Es gibt genügend mamis unter uns, die ein Kind verloren haben und die würden gerne auf das GEld verzichten, wenn sie das Kind nur wiederbekommen würden, selbst wenn sie das GEld dringend bräuchten. Freut euch an dem was wir haben, gesunde kleine Mäuse. Und die haben wir auch ohne die 100 Euro. Oder etwa nicht?
Rhavi
Rhavi | 03.04.2009
14 Antwort
@junge-mama08
reiche Vorfahren wären schön gewesen... Wir können uns doch alle freuen, dass es was extra gibt und gut ist... IRGENDWANN WIRD DER BONUS SCHON AUSGEZAHLT!!!!!!! Wenn man immer und immer wieder liest: WANN KOMMT DAS GELD redet man von Geldgeilheit. Das sagt dieses Wort nunmal aus. Ob das Geld nun im April oder im Dezember kommt kaufen kann man seinem Kind dann doch was... Von daher ist es doch egal wann oder nicht???
shyleene
shyleene | 03.04.2009
13 Antwort
maulende- myrthe
recht hat se doch...viele eiern hier rum wegen den 100 euro....hätte doch sonst auch keiner gehabt, oder?
madoma85
madoma85 | 03.04.2009
12 Antwort
@shyleene
anscheinend hast du reiche vorfahren sonst könntest du nicht von geldgeilheit reden. wenn du meinst das ich oder wir geldgeil sind nur weil wir über die 100euro bonus für unsere kiddies glücklich sind dann weiß ich nicht wie du Geldgeilheit definieren willst
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 03.04.2009
11 Antwort
@shyleene zweiter KOmmentar
Sonst geht's aber noch von wegen Geldgeilheit, oder? Wie bist du denn drauf? Hast du einen schlechten Tag, oder was?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
10 Antwort
hast du super beschrieben!!!!!
klar kann man den mäusen mit dem geld ne freude machen und ihnen was schönes kaufen...ich finde die freuden die mein sohn mir jeden tag macht auch unbezahlbar...besser als du hätte ich das auch nicht beschreiben können...
madoma85
madoma85 | 03.04.2009
9 Antwort
Kinderbonus
Ich finde auch, dass das Geld für das Kind sein sollte z.b um mal etwas "gescheites" kaufen zu können wie kleidung oder mal ein schwimmbad besuch etc.... Das macht Kind UND Mutti glücklich =) Klar kann man ein Kind nicht durch Geld ersetzen aber so etwas braucht man erst gar nicht vergleichen ... Ohne Geld kann man das Kind nicht zufriedenstellen es braucht windeln, gläschen trinken etc :-) alles Geld
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 03.04.2009
8 Antwort
Es verstehen
glaube ich nicht alle was ich meine. Seit Monaten wird über diesen Kindergeldbonus geredet... Wann, wieviel, wieoft... Wenn er da ist wird man es schon sehen! Da muss man doch nicht ständig darüber reden... Man kann ja auch sonst mal das Internet dazu befragen. Oder mal Nachrichten lesen... Meine Herren nochmal... Wenn man sich die Fragen hier durchliest, denkt man 90 % der Weltbevölkerung sind sowas von Geldgeil, das gibt es kein zweites mal. Klar ist das etwas gutes und fast jeder kann es gebrauchen, aber es ist Geld, mit das extra kommt und dann kann man sich freuen wenn es da ist und fertig... Versteh einer die Welt... Ich versteh hier gar nichts mehr!!!!
shyleene
shyleene | 03.04.2009
7 Antwort
Der Bonus soll auch nicht für Dich sein- sondern für das Kind!
Mit dem Bonus kannst Du deinem Kind mal was bieten und wenn es ein Eis extra ist. Das lächelmn und die Mutterliebe bekommt es jeden tag von Dir-aber DEN Bonus für ein Extra wohl nicht!!!! Du hast es aus deiner Sicht geschriebe. Was iat für dein Kind ein Bonus? Bestimmt keine volle Windel
susepuse
susepuse | 03.04.2009
6 Antwort
Echt schön geschrieben,
aber ich finde das, dass eine nichts mit dem anderen zu tun hat. Jeder Liebt sein Kind aber Geld denke ich kommt jedem zu recht ist ja fürs Kind. Lg steffi
steffi-l456
steffi-l456 | 03.04.2009
5 Antwort
..
da hast du recht
CarmenK
CarmenK | 03.04.2009
4 Antwort
---
da hast du voll kommen recht
julisch79
julisch79 | 03.04.2009
3 Antwort
Sorry
Das hast du zwar sehr schön geschrieben, aber es hat überhaupt nichts mit dem Kindergeldbonus zu tun. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen und manche haben das Geld einfach sehr nötig. Das musst du nicht verstehen, aber du solltest es versuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
2 Antwort
Hast
du vollkommen Recht, aber ohne Geld kann man leider nicht leben...und bißchen was dazu tut immer gut
LeahsDreams
LeahsDreams | 03.04.2009
1 Antwort
du ich frag mich auch manchmal wieso die manchmal so verbissen auf
die hundert euro warten....ich sag mir nur dazu wens da is , is es da....und dan packe ich mir mein wurm und geh mit ihm einkaufen...
dahotmomy
dahotmomy | 03.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Geschwisterbonus/Elterngeld
25.10.2011 | 13 Antworten
Bonusprogramm bei Drogeriemarkt Müller
03.10.2011 | 2 Antworten
Elterngeld/Geschwisterbonus
20.04.2010 | 13 Antworten
+geschwisterbonus automatisch? +
19.01.2010 | 9 Antworten
Kinderbonus-Wann bekommt man die 100€
14.04.2009 | 9 Antworten
Kinderbonus für alleinerziehende
18.03.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading