In welchen Abständen habt ihre eure Zwerge bekommen?

oOdenisOo
oOdenisOo
01.04.2009 | 13 Antworten
Für uns steht fest das unser Kleiner irgendwann ein Geschwisterchen bekommt aber jetzt ist uns das noch zu früh tyler ist jetzt 26 monate alt und ich dachte wenn er 6 wird dann wäre der richtige zeitpunkt. haben das auch schon angekündigt alle sagen es sei zu spät, da der altersunterschied zu groß ist. für mich wäre es horror jetzt in nächster zeit ein kind zu bekommen, meiner ist grad aus dem gröbsten raus ..
schon sehr selbstständig trocken ist er mittlerweile auch, kein Schnulli mehr ..
so das wir jetzt wirklich erst mal viel verreisen wollen und erst mal die zeit mit unserem schatzi verbringen möchten.

deswegen würde es mich mal interessieren in welchen abständen eure kinder geboren wurden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
zu spät???
zwecks eifersucht oder wie? also meine sind immer grad so 4 jahre auseinander....jetzt kommt das dritte...
mama010509
mama010509 | 01.04.2009
2 Antwort
...
Mit 26 Monaten aus dem Gröbsten raus??? Wenn du dich da mal nicht täuschst! Meine Kinder sind 17 Monate und 2 Tage auseinander, war zwar sehr oft stressig, aber wurde als sie 2 und 3 Jahre waren richtig schön.... Und jetzt, wo sie mit 8 und 9 Jahren aus dem Gröbsten raus sind und sehr oft unterwegs sind, ist es noch viel schöner, weil sie immer sich haben, wenn Freunde mal keine Zeit haben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
3 Antwort
hallöchen
der grosse ist 16 jahre alt der kleine 12 mon und das nächste kommt in 9 wochen
harmony-chantal
harmony-chantal | 01.04.2009
4 Antwort
ich denke so wie du
und alle die die sagen der abstand ist zu groß wollen nur das ihre kinder miteinander spielen.. naja meine güte dann spielen sie eben nicht miteinander ...ich und meine schwester verstehen uns auch super und sind 6 jahre auseinander
Taylor7
Taylor7 | 01.04.2009
5 Antwort
hallo
also vom ersten auf den zweiten sind drei jahre und vom zweiten auf den dritten 1, 5jahre und vom dritten auf das vierte sind es wieder drei jahre drei jahre find ich von der organisation gut, aber für die kids sind 1, 5jahre besser da haben die eher gleiche interessen der große mag mit dem dritte kaum spielen dsenn der ist ja ein baby 6jahre wären mir aber auch zuviel gewesen aber wissen musst du es selber viel glück bei eurer entscheidung
fourfaces
fourfaces | 01.04.2009
6 Antwort
hallo
also ich denke da hat jeder eine eigene Meinung zu, unsere kleine ist jetzt Monate und wir möchten höchstens einen altersunterschied von 2Jahren haben fangen also langsam an zu üben. Wenn du und dein Mann euch das überlegt habt finde ich das vollkommen in Ordnung denn Ihr seit ja schließlich die Eltern und wenn andere meinen es sei zu spät lass sie reden lieben gruß jenny
fluffi
fluffi | 01.04.2009
7 Antwort
ich denke erst ans nächste kind
wenn meine Tochter in der schule ist. Mir sagen auch vile das es zu spät ist, aber mein bruder ist auch knapp 6 Jahre äler als ich und wir haben oft zusammen gespielt.
Ashley2008
Ashley2008 | 01.04.2009
8 Antwort
Meine kleine
ist nun 1 Jahr und wir wollten mitte 2010 wieder anfagen zu üben fürs 2te Kind aber mein Freund hat nun seine Arbeit verloren und solange er nicht wieder feste Arbeit hat die auch sicher ist wird gewartet....
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 01.04.2009
9 Antwort
hallo
wir hatten uns auch vorgenommen wenn santino so zwei drei jahre alt ist , will ich die pille absetzen und wir versuchen es nochmal. Tja daneben geplant, santino war knapp neuen monate da bin ich trotz pille wieder schwanger geowrden. habe es in der 8ssw erfahren, freuen uns natürlich trotzdem wie wild auf die kleine.
knubbel-mami
knubbel-mami | 01.04.2009
10 Antwort
hallo
Wir werden wieder üben wen Nico 2 ist oder 3 Jahre..sicher nicht bevor mein Freund wieder einen Job hat wir lassen uns auch noch Zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
11 Antwort
Hallo!
Wir hätten gerne einen kürzeren Abstand zwischen unseren beiden Kindern gehabt, aber manchmal klappt es auch nicht so wie man will! Wir haben 4 Jahre üben müssen um nun endlich unser 2. Kind zu bekommen. Meine Große wird im Okt. 8 und der Kleine soll im Juli kommen. Ich finde´aber, dass es jedem selbst überlassen sein sollte, ob und wann er Kinder bekommt. GLG und alles Gute Marion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
12 Antwort
Für uns waren vier Jahre...
genau richtig, die große im Kindergarten, also morgens Zeit für´s Baby.Klappt auch prima, ich sag immer die ersten müssen so groß sein, dass sie dir im Ernstfall ein Spucktuch bringen können :-) Ein geringerer Abstand wäre mir zu stresseig gewesen, zumal ich ich auch relativ früh wieder etwas arbeiten gegangen bin.Bewußt noch später, ich weiß nicht, ich denke, wenn der/die große in der Schule ist, dann braucht der/die mit Sicherheit viel Hilfe und Ünterstützung z.B.bei den Hausaufgaben und dann noch ein Baby dazu, dass stelle ich mir auch stressig vor.Also meiner Meinung nach sind 3-4 Jahre optimal, aber es kommt auch auf die jeweilige Lebenssituation an, wenn 6 Jahre für euch gut sind, dann ist es für euch gut!!!!!! Man muß nur das für und wieder abwägen :-) Ich hoffe ihr findet euren Weg! LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
13 Antwort
juten abend
unsere erste ist jetzt 2 jahre und 5 monate und die kleine 6 Monate alt! also haben wir einen unterschied von knapp 2 jahren! ich finde den altersunterschied sehr schön! da sich die große auch viel beschäftigt mit ihrer schwester auch wenn man noch nicht viel mit ihr machen kann! aber sie tut es! und auch in der ssw war es nicht so ansträngend wie ich dachte, da die große schon alleine laufen konnte wo ich sie nicht mehr unbedingt hochheben konnte und sollte ich fand das sehr schön!sie hat die ganze ssw auch sehr gut aufgenommen und allgemein auch ihre schwester! wenn wir noch ein kind planen sollten dann wieder in solch einem abstand! ist zwar ab und an sehr nervendaufraubend wegen den ganzen phasen die die kleinen durchmachen aber ist auch sehr schön! ich finde jeder muss es selber wissen welchen altersunterschied man zwischen den geschwistern haben möchte oder lässt! aber ich würde es jedenm raten der mich fragt und darüber nachdenkt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009

ERFAHRE MEHR:

in welchen Abständen stillt ihr?
20.09.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading