ist es falsch so zudenken?

Mama-Hase
Mama-Hase
30.03.2009 | 14 Antworten
sagt mir ruhig eure erliche meinung..

versuche mal kurzzufassen *seufz*

also :

ich war und bin ständig so doof das ich die oma (mama meines schatzes) alles bezahlen und kaufen lasse !
wenn wir zusammen losgehen, drängelt sie sich schnell an die kasse und sagt. nein nein spar dein geld ich mach das!
oder wenn ich sage, och mensch da wollt eich mal nach schauen, steht sie wenige tage später mit dieser sache vor der tür und wenn ich frage was hat es denn gekostet (damit ich ihr das geld wiedergeben kann, da es ja von mir kam das es gebraucht wird) ach nix gab es umsonst beim einkaufen gratis dazu usw.. !
Nun waren wir den einen tag wieder los, in 3 vershciedenen geschäften und sie machte es wieder ! .. als wir dann am ende noch im aldi waren und ich ordentlich einpackte an sachen die man nicht jeden tag mal kaufen will.. meinte sie.. übernimm dich aber nicht =O . ich wie, keine sorge ich habe genug mit und wenn es nicht reicht habe ich noch meine karte =) .. sie : nee nee meine ich nicht sondern nicht das es ärger gibt mit markus das du am ende kein geld hast .. ICH : 1. wir haben 2 getrennte konten (hat sein grund) , dann bekomme ich von ihm unterhalt -> und er verlangt einfach nur das am ende des monats was zuessen fürs kind aufn tisch steht und bekommt was er brauch, alles andere hat ihn nicht zu interessieren =P .. sie schaute mich an und meinte : meine ja nur nicht das ihr ins kurze gras kommt *lieb schau* , darum hatte ich eben auch alles bezahlt hose, pulli, bodys usw.. nicht das er meckert.
* die angst anscheinend von ihr : er kaufte mir vor kurzen ein gebrauchten wagen damit ich überall hinkomme. könnte ja sien das ich schluder, weil man ja am anfang so geil aufs fahren ist !
zudem wieso ich nun euch frage ->

wir haben vorgestern aus der metro für 80 € den kleinen das Spielhaus fürn garten geholt. da ich noch nichts aufn konto habe legte sie mir das aus bevor es weggekauft ist !
Ich habe gesagt sie bekommt nen teil wieder da wir vereinbarten das er es von uns allen zu ostern bekommt.
nun aber hieß es als wir wieder kamen.. nein nein uropa und wir übernehmen das haus, soart man geld für den pavillion (den ich noch kaufen will) . und ich sagte nee er soll das von uns allen bekommen. aach mußte doch nicht in 4 personen stückeln.
so nun war sie immer noch der meinung. und war auch total verbafft als iwr nachm einkauf das im garten aufbauten anstatt mitzubringen !
nun hörte ich gestern das der opa das heute abholen will da er es erst zu ostern bekommen soll und sie natürlich auf ihren ohren sitzt und meinung bleibt das die es schenken =( ..

was soll ich tun wer weiß wann die vor der tür stehen ? mach ich dann die tür aufoder tue ich als wären wir nicht da?
ich mag nciht das IMMER die größten geschenke von den großeltern kommen und wir ihm ganrichts mehr schenken können oder brauchen =( ..

bitte helft. sorry die langen zeilen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich habe nicht geschrieben, du sollst ständig danke und bitte sagen
und dass du die fragen sollst ob sie es kaufen kann, sondern wenn sie es macht dann macht sie es wohl gerne und somit meine ich lass sie doch. Außerdem steht da auch, wenn dir das wirklich nicht gefällt, dann sag es ihr, so wie du es meinst. Verstehe nicht wieso meine Antwort garnicht geht?
olgao
olgao | 30.03.2009
13 Antwort
Schenken
Großeltern beschenken ihre Enkel gerne, ich bin auch eine Oma. Wenn es euch später nicht vorgehalten wird, nimm es. Es kommt von Herzen und ihr könnt sparen. Meine Mutter hat wenig geschenkt und selbst das mußten wir Jahre später noch würdigen. Wir schenken unserem Enkel gerne und viel. Unserer Ex-Schwiegertochter ist es manchmal unangenehm. Aber sie freut sich darüber da sie weiß es kommt von Herzen und meistens sprechen wir uns auch ab. Da sie mit ihrem jetzigen Mann einen Griff ins Klo gemacht hat, er hat mehr Schulden als Haare, kann sie das Geld sparen oder für andere Sachen ausgeben. Der Halbbruder unseres Enkels bekommt auch immer mal eine Kleinigkeit. sie es also nicht so eng, freue dich darüber.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 30.03.2009
12 Antwort
du hast recht caro
meine schwester hat nicht solche großeltern.. aber glaube mir es sind beide seiten nervig.. die die immer da sind und sich ins licht stellen so wie wenn garkeiner da ist =) .. ich werde sie demnächst mal anrufen wegen irgendwas und das thema ansprechen, das ich ihr das geld nachher vorbei bringe und wenn sie sagt nein dann erkläre ich ihr das ich will das er zu ostenr nur das haus bekommen soll und nicht als wöre weihnachten. mein kind hat alles und weiß nciht mal mehr womit er spielen soll... hoff schaff das und habe den mut.. ich gebe nachher mal bescheid.. ich danke euch für eure erlichen meinungen.. knutsch =P
Mama-Hase
Mama-Hase | 30.03.2009
11 Antwort
Dem kleinen ist es bestimmt egal, ob er von Euch toole Geschenke bekommt!
Ihm ist es bestimmt lieber, er bekommt von euch viel liebe! Euer Zwerg freut sich über kleinichkeiten sicher genauso wie über die grossen Sachen! Ich wäre froh, solche Schwiegereltern zu haben! Sieh es nicht so eng! Und wenn es mal zu viel wird, dann sagst es ihr halt! Sie wollen Euch bestimmt nur helfen! Und auch sie werden stolz darauf sein einen enkel zu haben! Ist es das erste Enkelkind? Bei dem nächsten wird es dann nämlich besser!!!!
Caro0311
Caro0311 | 30.03.2009
10 Antwort
@ caro
es kommt aber sowas wie... ach ich habe nen 5 mann haushalt ... ach wir helfen euch ja auch überall wo es geht... ach da hab ich aber einen guten einfach gehabt oder kp was der uropa zum geburtstag braucht, also geb ich ihr geld und sie soll was holen.. er macht unser geschenk auf und sie sagt.. ach das war aber auch schwer zubesorgen blla bluub .. was gibt sie zu das sie es gekauft hat und nicht einfach sein lässt das es von uns kommt !! .mmh .. ja das nervt auch mein mann seit jahren gg *__ lenkt auch gern trotz vieler hilfe auf sich..
Mama-Hase
Mama-Hase | 30.03.2009
9 Antwort
@ camurflage..
lieb von dir aber es geht nicht einfahc nur ums schenken.. sondern auch so einwenig auch wenn es niemand zugeben will um den satz.. SCHAUT MAL das haben die kinder für den kleinen von uns bekommen... kann mir gut vorstellen wenn sie mittwoch ihr kränzchen hat das es dann so rund geht.. @ olgao.. das geht ja garnicht.. stöndig danke und bitte fr alles nur weil man es nciht selber bezahlen muß .. neee so bin ich halt nciht.. zahle lieber mit dem letzten cent selber bevor ich frage.. bin halt immer so doof das ich so ne tratsche bin und dann erzähl ach ich habe da was gesehen ach ich habe ja da und da so ne hohe rechnung bekommen.. das alles weißt aber nicht drauf das ich bettel sondern einfahc nur erzähle.. ausserdem mag man als elternteil auch gern was shcönes kaufen und sagen schau das gab es damals von uns.. später kann ich übers erste jahr nicht ien foto zeigen mit sachen von uns und das ist auch nervig
Mama-Hase
Mama-Hase | 30.03.2009
8 Antwort
@ aykamaus
doch er weiß es. naja er ihn stört es nciht wirklich bei kleineren sachen. obwohl er auch sagt der muß nciht ständig was neues bekommen. er bedankt sich nicht wirklich bei seiner mutteR =), wiel er sich und ihr sagt das er nicht ständig danke sagen muß da er nicht um ie sachen gebeten hat =P . ich bedanke mcih natürlich aber sage auch immer wieder sie soll nicht so viel kaufen oder bezahlen aber sie ist eine person der du das richtig JA oder NEIN sagen mußt die kapiert das osnst nicht. will nur das beste für den kleinen. abe rich als mama mag nicht immer überall wenn sie da is tnur im hintergurnd stehen wenn besuch kommt , .. mh stimmt alles wirr =) sorry. belastet mich heute irgendwie gerad mal wieder alles so einwenig =)
Mama-Hase
Mama-Hase | 30.03.2009
7 Antwort
Ich
verstehe Dein Problim nicht ganz! Solange sie es Euch nicht vorhalten ist es doch okay wenn sie etwas kaufen! Oder Du gehst einfach allein einkaufen, dann kann sie sich nicht beim Zahlen vordrängeln! Sei doch einfach froh daüber!
Caro0311
Caro0311 | 30.03.2009
6 Antwort
huhu
also ganz ehrlich: so ähnlich läuft es bei uns auch ab: papa, was hälst du von dem Hochstuhl? Schwupp 3 tage später kommt er mit dem Ding angelatscht. Und ich sage: man bin ich froh, das mein Papa mir solche Sachen immer schenkt. :-) Also ich würde sagen, ihr braucht ja nicht miteinander konkurrieren. Das wäre verschwendete Energie. Sei froh, das du diese Art von Großeltern usw. hast. dem Kind fällt die Größe des Geschenkes nicht auf, für Kinder ist alles gleich viel Wert. Und glaub mir: irgendwann hört auch der Geschenkeregen auf, also nimm es doch noch so mit.
Camourflage
Camourflage | 30.03.2009
5 Antwort
das kenn ich
nur ist es bei meinen eltern so, das nervt ganz schön. ich lege dann das geld für die sachen in die küche und gehe..., dann sind die halt mal sauer, na und? bist also nicht allein mit dem problem. glg
kickezick
kickezick | 30.03.2009
4 Antwort
also
ich an deiner stelle würd mal mit der faust auf den tisch hauen das geht ja mal gar nicht ist ja schön und gut wenn sie alles bezahlt aber wenn du was kaufst für deinen kleinen zu ostern und sie will ihm das denn mitmal schenken wel sie es bezahlt hat geht das nicht ich würd ihr das geld geben und sagen das sie sich was neues suchen soll was sie schenken kann leg dich ruhig mit ihr an sie beruhigt sich auch wieder hatte das auch durch mit meiner schwiegermutter aber es ist alles wieder ok und seit dem ich ihr meine meinung gesagt hatte geht auch hoffe ich konnte dir ein bissl helfen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2009
3 Antwort
für mich ist es kein Problem
lass sie doch machen, wenn sie es so wollen. Ansonsten sag ihr das so wie du es meinst, wird sie schon verstehen.
olgao
olgao | 30.03.2009
2 Antwort
Ist etwas verwirrend geschrieben
aber ich weiss was Du meinst, bei mir war das am Anfang auch so das die Omas und Opas alles geschenkt haben und bezahlt haben und wir haben uns bedankt.Dann hab ich es auch mal angesprochen und meinen Mam sagte wenn wir es nicht wollten und könnten würden wir es auch nicht machen. Aber was mir komisch bei Euch vorkommt ist weil sie sagte nicht das ihr ins kurze Gras kommt?Dein Partner erzählt wohl seiner Oma?das das Geld knapp ist damit sie alles bezahlt und er es nicht zahlen muss?Oder hab ich hier was verkehrt verstanden? Denn Du hast ja dann immer das schlechte Gewissen wenn sie wieder was gekauft hat... Bedankt er sich auch bei ihr oder weiss er garnicht das Du es nicht bezahlt hast? Sorry muss nochmal lesen...
aykamaus
aykamaus | 30.03.2009
1 Antwort
oh man es nervt
Also ich würde denen nicht alles kaufen lassen, weil die denken ach das können wir machen, aber bißte käuflich ne glaube nicht oder. Ich habe genau das selbe meine schwieger eltern wollen auch alles kaufen ich so nein das will ich nicht und gebe es zürück, sind dann sauer aber das stört mich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2009

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
unfassbar .das arme mädel
28.02.2015 | 12 Antworten
Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?
18.01.2014 | 8 Antworten
Hilfe! der Zahn wächst falsch .
07.08.2013 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis,
27.01.2013 | 1 Antwort
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading