⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie egal sind euch die Tiere?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.03.2009 | 33 Antworten
So hiermit ist es wohl meine Pflicht, einigen Menschen hier die Augen zu öffnen.
Zum einen ist es extrem schade, dass hier so wenig Mitglieder sind, da es mit sicherheit über 200leute hier gibt die Tiere haben.

Warum diese Diskussion ganz einfach, weil Leute die hier meinen "Oh ich hab keine Zeit dafür, oder dass interessiert mich nich so wirklich" einfach die Augen öffnen sollen.

Links zum anschauen und weiterschicken:

Meet Your Meat:
http://www.youtube.com/watch?v=IUA5JxOOa2Y

MarsCandyKills:
http://www.youtube.com/watch?v=VS5yIuvQGE8

Hidden Camera:
http://www.youtube.com/watch?v=7ynnTxezVas

What Dies behind closed Doors:
http://www.youtube.com/watch?v=rzotfocK7qI

Anima Cruelty Must Stopped:
http://www.youtube.com/watch?v=uvQ6MVaUBd4

Animals Need You:
http://www.youtube.com/watch?v=2IG498wz898

So wer diese Videos schaut und meint ihn würde dass nichts angehn, der tut mir sowas von Leid.
Denn Tiere sind Lebewesen wie die Menschen.
Oder würden Sie zulassen dass ihren Babys die Beine gebrochen werden, um Schmerzmittel zu testen.

Ich freu mich auf Reaktionen und wenn ich es geschafft habe einigen Leuten die Augen sowie die Gedanken zu öffnen


Wer es immer noch nicht verstehn will, keine Zeit für sowas hat oder ihn das überhaupt nicht interessiert:

MACH`n Kopf zu und geh dir deinen SCH*** Marsriegel kaufen und hilf einmal mehr, ein armes unschuldiges Tier zu brechen.


Zum Abschluss nur noch:
Meat`s not green
Stop animal abuse because the animals need you
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Von mir bekommst du nen Daumen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
2 Antwort
Gut
Schön und gut deine Daumen hoch, Aber die Untertützung im Form einer Unterschrift wäre besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
3 Antwort
du bist hier fehl am platz
sorry, aber ohne tierversuche wäre die medizin nicht so weit und würde den menschen nicht helfen können. schon mal darüber nach gedacht. und danke, der marsriegel schmeckt lecker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
4 Antwort
...
also ich schaue mir diese Links sicher nicht an Ich liebe Tiere aber ich glaube auch nicht daß ich was ändern kann. Muß jeder für sich entscheiden was er tut. Wer Tiere mißhandelt hat meiner Meinung an einen Schaden, nur ich kann ihm leider nicht helfen. Und du auch nicht.
aylin1
aylin1 | 27.03.2009
5 Antwort
???
sag mal gehts dir nicht so gut? was willst du erwarten das wir jetzt alle deiner meinung sind?nur weil man sich aus irgendwelchen gründen nicht arrangiert machste die leute hier blöde an??.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
6 Antwort
Mir sind Tiere nicht egal...
ich möchte von Dir jetzt aber einen konkreten Weg hören, wie die Human- und übrigens auch Veterinärmedizin entwickelt werden soll? Das Tierversuche in der Kosmetik und bei anderen Sachen völlig Schwachsinnig sind, keine 2 Meinungen . Stellst du denn deine Kinder als Testkandidaten zur Verfügung, um evtl. ein Mittel gegen Leukämie oder Knochenkrebs, Hirntumore etc. zur Verfügung? Oder bist du der Meinung, die Eltern der kranken Kinder müssten ihre Kinder dann als Versuchsperson darreichen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
7 Antwort
ne is klar
und wenn wir und das jetzt ansehen, werden die tiere gerettet oder wie. ich kann es doch nicht ändern was dort passiert.ich selber habe auch ein tier und ich muss dir sagen, hauptsache ihr geht es gut. ich hab genug eigene probleme und keine nerven mich damit noch zu befassen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
8 Antwort
mmmh
woher willst du wissen, ob ich den Tierschutz nicht schon unterstütze? Mit lieben Worten erreicht man bei Menschen mehr .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
9 Antwort
FOAD
Änderen kann jeder einzelne was, Wenn alle so denken wie du dann müssten wir auch nicht gegen sowas kämpfen. # Shame on you
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
10 Antwort
...
"Todesstrafe", ja? und "Machn Kopf zu" . genauso muss man mich ansprechen, wenn man zu mir kommt und mich von etwas überzeugen will. Das ist übrigens der einzige Grund, weshalb ich mich lieber von anderen Tierschützern und nicht von dir überzeugen lassen werde. Du hast natürlich recht mit dem was du da tust . ist gut, aber bist einfach echt ungeschickt darin.
anyu
anyu | 27.03.2009
11 Antwort
Erst mal Herzlich Willkomen
hier wir sind eine seite FÜR MAMIS und die die es WERDEN ok und wir gehn auch wenn ich kein Haus Tier habe ich oder gerade gewordene Mamis sind die Links wohl auch nett so schön oder wie sehe ich das meine Meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
12 Antwort
Recht hast du allemal, doch du mit agressiven Verhalten ..
wirst du nicht viel erreichen können! Und das meine ich im Guten! Mit Gefühl muss man an den Verstand und die Herzen der Menschen herantreten-dann klappts auch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
13 Antwort
tiere
gebe dir vollkommen recht!ich bin absolut tiervernarrt, und kann nicht verstehen, warum diese so gequält werden müssen . wir haben eine ehemalige streunerin aus spanien , reagiert sie sowas von verängstigt . dabei erhebe ich nur meine stimme und wedle mit dem zeigefinger . das zeigt mir immer wieder, das sie es mal sehr sclecht hatte-tierschützer holten sie aus der TODESSTATION, wo die hunde regelmäßig vergast werden . ihre narben zeigen mir auch, welch raues leben sie wohl hatte-ihr müßtet ihre wundervollen braunen augen sehen können-kein hund kann so schauen! unser jack russel terrier, den wir als welpen aufnahmen, ist da ganz anders-er hatte es halt von anfang an gut . so könnte ich noch stundenlang von meinen tieren und ihren erlebnissen erzählen- aber ich sage euch-nur weil wir menschen sind, gehört uns diese erde nicht menschen, die morde begehen, kinder mißhandeln, etc-da soll man sich noch wundern, das sie auch tieren solches leid antun? darüber bin ich
dreimalmami
dreimalmami | 27.03.2009
14 Antwort
oh je oh je
vielleicht etwas extremistisch oder
winnetouch
winnetouch | 27.03.2009
15 Antwort
ich möchte auch noch was dazu sagen
mein mann hat schon recht mit dem was er schreibt. er will euch nur ermöglichen auch hinter die kulissen zu schauen, klar muss jeder selbst wissen wofür er sich im endeffekt angagiert und wofür nicht. doch ist es so schlimm sich die sachen mal anzusehen und sich mal ein bisschen damit zu beschäftigen? immerhin sterben die tiere für euer haarspray und da muss man mal wenigstens die größe zeigen und auch der gegenseite die chance lassen. helfen kann man schon und dabeio geht es nicht um geld , peditionen unterschreiben gegen tierversuche und sich überhaupt mal mit dem thema beschäftigen, vlt wollen viele einfach auch nur nicht die nackte wahrheit wissen weils ihnen sonst hoch käme vor ekel. aber denkt auch ihr mal bitte erst nach statt gleich da ins kreuzfeuer zu gehen immerhin will mein mann euch hier informieren und das thema ist wichtig. wusstet ihr das die meisten ärzte die tierversuche machen die totalen gottkomplexe haben? seht euch die videos an und dann sagt mir bitte nochmal ;das interessiert mich nicht, weil eigentlich sollte es euch interessieren da ihr immerhin ja auch auf dieser erde lebt. also nicht gleich rumhacken geht auch ihr mal in euch und sehr euch die sachen erstmal an. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
16 Antwort
@ruby_gloom
seine art und weis und das direkte verurteilen den jeningen gegenüber ist nicht gerade freundlich gesinnen. mir ist bewusst dass wenn ich cremes kaufe oder shampoo tiere dafür gestorben sind. aber sag mal ehrlich, was habt ihr im badezimmer stehen? wisst ihr wieviele tiere dafür gestorben sind? ich meine es jetzt nicht böse oder abwertend, aber habt ihr euch darüber mal gedanken gemacht du und dein mann? das nächste was mich wirklich stört, hier ist ein mama forum und keine einzige kategorie hat was mit tieren zu tun und das hat auch seinen grund. hier treffen sich mamis um sich auszutauschen was mit kindern und partnern usw. zu tun hat. viele mamas brauchen in der erziehung unterstützung und suchen auf diesem wege gleich gesinnte. propagandas hin oder her, aber bitte geht damit in ein tierforum. und bevor dein mann mich hier angreift, ich habe mich mehr als einmal damit auseinander gesetzt und kenne beide seiten. medizin und tiere hin oder her, aber dann dürft ihr beiden auch nicht zu ärzten gehen. jedes wissen was dort angewand wird beruht auf tierversuchen. und noch was, ihr dürft dann auch nicht in den zoo gehen oder zirkus, dass ist eine ähnliche schiene.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
17 Antwort
warum
sollten sich mamis denn nicht mit dem thema befassen?ich finde es gut und richtig, sich auch für die belange von tieren einzuetzen.
dreimalmami
dreimalmami | 27.03.2009
18 Antwort
also
hab mir mal dein profil angesehen, da gehts eigendlich nur um tiere . weisst du was das hier für ein forum ist?MAMIWEB wie der name schon sagt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
19 Antwort
Sorry
aber nicht nur die Tierversuchs-Ärzte haben einen Gottkomplex, die anderen auch und auch Tierzüchter, die meinen, Tiere nach ihrem Geschmack züchten, tätowieren etc. zu müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
20 Antwort
Hausengel...
für meine Cremes, Haarsprays und Shampoos sind keine Tiere gestorben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
21 Antwort
@hausengel
So wieso schreib ich es so. Ja eure Traumwelt muss einfach zerstört werden, da sich von allen Leuten hier auf Mamiweb ausser ein Paar leuten Keiner interssiert, woher sie die Tiere nehmen, was da geschieht, und immer am interessantesten ist die aussage Ich kann da eh nichts verändern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
22 Antwort
@tine118
jede art von creme und shampoo usw. basisert auf einem grundrezept und dieses ist an tieren getestet worden. auch wenn du selber diese sachen herstellst brauchst du dafür ein rezept, was man auch ganz leicht aus dem inet runterladen kann. aber wie gesagt, alles basiert auf ein grundrezept und dafür sind tierversuche gemacht worden. keiner kann sich davon freisprechen dinge gekauft zu haben wofür tiere nicht gestorben sind. allerdings sollte man hier auch wissen, dass zu 95% die tiere für diesen zweck gezüchtet worden sind. genauso wie für das fleisch was einige beim metzger kaufen oder sonst im handel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
23 Antwort
Nein, das schaue ich mir nicht an
Ich habe in einem Tierheim gearbeitet und wir bekamen Welpen aus einem Versuchslabor - wenn du solche Tiere einmal miterlebt hast, dann musst du nicht noch sehen, wie es dort zugeht .
Zwilling87
Zwilling87 | 27.03.2009
24 Antwort
...
'Eure Traumwelt muss einfach zerstört werden' . von dir, oder was? Willst du nicht erst einmal lernen, wie man Leute anspricht? Ist ja grotesk . pass auf, dass du nicht runterfällst .
anyu
anyu | 27.03.2009
25 Antwort
@Hausengel....
Hautcremes kann man selber herstellen. Dafür gibt es Grundrezepte, die nicht an Tieren getestet wurden, weil es altbekannte Sachen sind, die man sich theoretisch auch ins Auge schmieren könnte. Und auf solchen Basen kann man auch durchaus feinere Cremes herstellen. Genau wie Shampoo etc. Du glaubst gar nicht wieviel man allein herstellen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
26 Antwort
....
Im vergleich zu manch andren Leuten hier, habe ich hier den Mut, euch meine Meinung in den Kopf zu donnern Auch wenn es auf euch aggressiv wirk, endlich habt ihr euch mal mit dem Thema beschäftigt, da es anscheinend nur funktioniert wenn man etwas aggressiver rangeht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
27 Antwort
.....
Jetzt kann ich später mit einem dicken fetten lächeln auf den Lippen ins Bett gehn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
28 Antwort
...
@tine118 habe zur schulzeit viele kosmetika selber gemacht, dass haben wir dort gelernt. es hat auch immer spass gemacht. auch als ich von zu hause ausgezogen bin hatte ich immer im kühlschrank ein ganzes regal nur für die sachen, weil sie ohne konservierungsstoffe gemacht werden. was machst du wenn du krank wirst? nicht alles lässt sich leider mit kräutern oder ähnliches heilen. wie sieht es mit arztbesuchen aus? keiner kommt drum herum und kann sich nicht freisprechen. @BKFC auch du kannst dich nicht freisprechen selbst jetzt noch mit sachen zu tun zu haben wo tiere gestorben sind. sorry aber so ist das leben. wir können nicht alle und jeden retten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
29 Antwort
Ree
Wenn man die richtigen Sachen zu sich nimmt braucht man auch keine Medizin und Naturmedizion hilft ausserdem viel besser. Aufjedenfall ein kleines Beispiel für die wo meinen sie hätten keine Zeit für eine Petition online zu unterschreiben. Ihr sitzt täglich hier im Internet auf dieser Seite. Sehr gutes Beispiel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2009
30 Antwort
es gibt noch was anderes ausser einer erkältung
Krebs, AIDS . mach es dir ruhig einfach und urteile über menschen die du nicht kennst, somit stellst du dich mit menschen auf eine stufe die du verurteilst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Was tun gegen Hundescheisse?
27.01.2014 | 21 Antworten
Umfrage Haustiere :O)
26.04.2013 | 60 Antworten
An alle Katzen-Halterinnen
04.02.2013 | 13 Antworten
komische hüpfende kleine tiere
23.05.2011 | 3 Antworten
Tiere (geräusche, nachmachen)
14.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x