ich bin total am Ende!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.03.2009 | 18 Antworten
Seit Sonntag morgen um 6 Uhr sind wir nun im Krankenhaus. Ich musste schonmal total kämpfen, damit wir endlich mal stationär aufgenommen werden. Mein kleiner hat seit fast 8 Wochen nur noch Probleme. Sei es mit dem Essen, trinken, schlafen, Husten, Schnupfen, 2 Mal einen Pseudo Krupp Anfalbis hin zur kompletten Nahrungsverweigerung über Tagel, V.a. Zölliakie, V.a. Mukoviszidose, Gedeihstörungen, Erbrechen, Durchfal und so weiter. Er hat in den letzten 8 Wochen immerwieder bis zu 500g abgenommen, diese wider zugenommen, wieder abgenommen und so weiter.

Jedenfalls nach einer langen, lange, langen Debatte mit der Assistenzärztin wurden wir endlich mal stationär aufgenommen. Gestern sind schon einige Untersuchungen gelaufen. Soweit ist alles gut.

So, und nun kommt der Hammer!

Wir liegen hier nun und alle paar Minuten kommt eine Schwester und will irgendwas .. ob das nun das Pulsoxi ist, oder eine Stuhl oder Urinprobe, Inhalieren oder Essensbilanz. Alles muss sofort sein. Mein kleiner kommt garnicht zur Ruhe. Wenn er schläft kommt jemand, steckt ihm das Fieberthermometer ins Ohr oder die Schwester muss nun sofort irgendwas anschließen und es piept höllisch laut. Er wird immer wieder wach und kann nicht schlafen. Gestern Abend gegen 22 Uhr hab ich gemerkt, dass die Infussion para läuft. Ich hab sie dann selber abgemacht, weil das ganze Bett und mein Kind patschnass waren .. hab der Schwester bescheid geben und wann kommt die dumme Kuh? Nachts um 4 und meint da das Kind muss umgezogen werden und das Kind brauche nun ne Infussion. Anklopfen können die auch nicht .. die knallen einfach in das Zimmer und machen einen Krach das geht garnicht.

Heute morgen ist er nun seit 4 Uhr wach und kann nicht wieder einschlafen weil immer irgendwas anderes gemacht werden muss.

Ich bin so sauer. Dann hab ich extra mein Babyphone dabei und dann labert mich die Schwester voll, dass ich doch beim Kind bleiben muss, sie kann doch nicht daneben stehen bleiben. Das ist ein Babyphone von Avent, die haben eine hohe Reichweite und ich hab keine Störungen von anderen Kindern drauf. Hab ihr das dann auch gesagt, da war sie ruhig. 5 Minuten später schebberte sie wieder rein (er schlief immernoch, bis dato) und meinte nun sofort einen Abstrich aus der Nase machen zu müssen. Natürlich wachte er wieder brüllend auf und ich konnte dann sehen wie ich ihn ruhig bekomm.

Hey..ich bin echt am Ende. Ich meine, ich bin selber aus der Pflege. Uns hat man ins Hirn gehämmert, das wir leise sein sollen, die unwichtigen Dinge zu verschieben bis die Patienten wach sind, sie nicht zu stören, anklopfen sollen und nicht wie die doofen über die Gänge zu brüllen haben.

Ich glaube, ich bin im Irrenhaus und nicht im Krankenhaus.

Ich selber habe auch schon seit 72 Std fast nicht geschlafen, weil man einfach nicht zur Ruhe kommenn kann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Ja,
das ist in KH wohl immer so :-( Als ich im Dezember zur Entbindung im KH war, war das genauso. Man konnte sich gar nicht erholen und wurde immer fertiger wg. Schlafmangel und Stress. Richtig erholen konnte ich mich erst, nachdem wir zuhause waren. Deswegen bekomme ich mein zweites Kind auch amubulant. Ich hoffe, ihr bekommt wenigstens ein bisschen Ruhe heute und dem Kleinen geht es bald wieder gut. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
17 Antwort
Ich
kenn das auch zu gut.Ich war im November mit meinem kleinen 2 Wochen im Kh, weil er operiert werden mußte.Ich bin dort auch total fertig wieder raus.Irgendwie ist überall das gleiche, mein kleiner kam auch nie zum schlafen und ich erst recht nicht.Die Schwestern waren auch zu 90 % total unfreundlich. Sei stark und denk dran irgendwann habt ihr das überstanden und es ist alles gut!!
kennethundsusi
kennethundsusi | 24.03.2009
16 Antwort
also ich
war letzte woche auch mit unserem kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
15 Antwort
@racing
Kann mir echt vorstellen, wie du dich fühlst. Könntest höchstens noch versuchen, mal ohne anklopfen und so richtig laut in den Schwesternaufenthaltsraum reinzupoltern. Wenn sie sich dann aufregen, dann sagst einfach, dass sie ja das gleiche bei euch machen und ob sie das angenehm finden. Ich würd schon wieder reinstürmen und mal bisschen Mode machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
14 Antwort
Oh, ich würde
platzen! Du tust mir echt leid! Sprech mal mit der Stationsleitung! Oder wenn die auch nichts machen mit dem Stationsarzt! Wenn das nichts hilft, dann versuch das KH zu wechseln!
BelMonte
BelMonte | 24.03.2009
13 Antwort
hi
Das kenn ich nicht von unserer kinderklinik wo ich immer mit meiner tochter war! Ich würde mich mal an oberster stelle beschweren! Das ist ja keine zumutung!
melmag
melmag | 24.03.2009
12 Antwort
@lina
das hab ich schon gesagt, das interessiert die nicht...die kontrollieren auch immer hinterher wenn ich mal den Urinbeutel geklebt hab, oder meinen ob ich auch die Bilanz richtig führe. Ich bin seit 2003 examinierte Fachkraft und vorher auch schon Jahrelang in der Pflege, ich mein, ich werd ja wohl 40 und 100 ml zusammenrechnen können...unfassbar sowas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
11 Antwort
hallo
Oje das hört sich ja schlimm an tut mir sehr Leid für euch.. kannst du denen wie gesagt nicht mal marsch blasen?? wünsche euch alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
10 Antwort
das ist wirklich sehr unsensibel
ich hoffe, daß dieser ganze Albtraum für Euch bald vorbei ist, die Ursache gefunden wird, die richtige Therapie verordnet wird und Damien in Ruhe und ohne Stress gesund wird. Fühl Dich mal fest gedrückt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.03.2009
9 Antwort
denk dran manu
wir sind alle ganz fest in gedanken bei euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
8 Antwort
hallo
Ich bin auch vom Fach, aber bei uns gebts das auch nicht. Wenn ich du wäre, ich würd mal so auf den Putz haun. Normalerweise hilfts, wenn du sagst, dass du auch aus der Pflege kommst. Dann wirds meistens besser. Weiß das nur von meiner Geburt und von meiner Ausschabung danach. Du glaubst gar nicht, wie nett dann alle waren. Hoff deinen Kleinen gehts bald wieder besser, durchhalten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
7 Antwort
jetzt stand die dumme Kuh wieder in der Tür
und machte mich an, dass er doch nun schläft, obwohl ich sage, das er garnicht schlafen kann... Hey, die kotzt mich was an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
6 Antwort
Hallo
Das ist ja ne richtige unverschämtheit. Kannst du dich nicht irgendwo in dem Haus bei einem Normalen Menschen beschweren ??? Ich komme auch mehr oder weniger aus der Pflege und weis was die von einem verlangen, aber als einzel Person kommt da nicht weit, wenn man nur solche Krimpen im Team hat. Lg und noch ne gute Besserung für dich und deinen kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
5 Antwort
hallo
das kenne ich leider vielzu gut, bei uns war es auch nicht besser.wünsche euch alles gute und viel kraft.
sonne12345
sonne12345 | 24.03.2009
4 Antwort
mach da mal richtig dampf!
das kann doch nicht sein, deinem kleinen und auch dir soll dort geholfen werden. wenn ihr da raus seid, können sie euch ja direkt in die kur schicken ... ist wenigstens schon irgendwas rausgekommen? oder wozu machen die ständig urinprobe, abstriche etc? sag denen klipp und klar, dass du es verstehen kannst, dass sie ihre arbeit machen müssen, aber ob sie nicht kommen können, wenn dein kleiner wach ist. ansonsten packst du ihn in den kinderwagen und gehst 2 std raus oder sagst deinem freund, er soll mal mit dem kleinen rausgehen, damit du mal schlafen kannst. wünsche euch beiden alles gute!
julchen819
julchen819 | 24.03.2009
3 Antwort
oO
oh du arme und dein armes kind das hört sich echt schlimm an ich hoffe es wird besser für euch ich find sowas unter aller sa* die schwestern müsste man echt mal alles gute und gute besserung für dein kind
leons-mama0209
leons-mama0209 | 24.03.2009
2 Antwort
kann an denen nicht den marsch blasen?
schlimm genug das ihr im kh seit, aber mehr feingefühl kann man ja nun wirklich erwarten!!!! ich wär schon geplatzt!alles gute
luka-romero08
luka-romero08 | 24.03.2009
1 Antwort
Krankenhaus
gibt es kein anderes Krankenhaus wo ihr hin könnt?
shyleene
shyleene | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten
Ende 36ssw und Durchfall
31.03.2012 | 5 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Total am Ende Ob Osteopathie hilft?
18.12.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading