Stillen u Hare färben?

peppels2512
peppels2512
15.03.2009 | 8 Antworten
Hallo Mädels..

Wie ist denn das jetzt, in der SS wusst ich das ich das Haare färben lieber lassen sollte, aber nu beim Stillen, sollte ich da auch drauf verzichten od darf ich wieder loslegen? Auch blondieren? Es muss endlich wieder Farbe ins Leben!

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Haare färben in der SS
Also, ich habe in der SS gefärbt und habe vorher darüber ausführlich mit meinem FA gesprochen und der gab mir dafür grünes Licht. Auch jetzt in der Stillzeit färbe ich, natürlich nur so oft wie unbedingt notwendig und es ist absolut notwendig, da ich schon einige viele graue Haare habe - ich würde mich so nicht mehr auf die Strasse trauen. Und bis ans Ende der Stillzeit kann ich nicht warten, ich habe nämlich vor noch etwas länger zu stillen. LG
Tornado
Tornado | 15.03.2009
7 Antwort
Färben
hallo ! ich bin gelernte friseurin. Also ich habe es so gelernt, das man in der schwangerschaft und auch danach die harre nicht färben und auch nicht tönen soll. wenn eine friseurin dir sagt das macht nichts da passiert nicht würde ich auf sie nicht hören. man will ja das beste fürs babay also keine risiko. der friseurin kannst ja egal sein. Aber stähnen sin erlaubt weil die haare immer beim strähnen ja nicht ganz eingefärbt wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009
6 Antwort
Danke Mädels..
Wenn ihr wüsstet wie ich ausschau u rumrenn.. Ich frag einfach mal den Friseur, ansonsten muss halt wieder ne Tönung ran..
peppels2512
peppels2512 | 15.03.2009
5 Antwort
Also
ich würde es wenn es nicht UNBEDINGT Lebensnotwendig für dich ist :-) es nicht machen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 15.03.2009
4 Antwort
hallo,
blodieren weiß ich jetzt nicht, aber: ich war während der stillzeit beim frisör, und die meinte damals, dass ich schon färben darf. ich würd an deiner stelle auch deinen frisör fragen, nicht dass es da unterschiedliche farben gibt, und nicht alle während des stillens ok sind. aber bei mir gabs damals keine probleme, und es war ziemlich in der anfangszeit. glaub, er war ca. 6 wochen alt. lg
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 15.03.2009
3 Antwort
Hey
also da nichts nachgewiesen wurde wenn man sich die Haare färbt kann man es tun.Ich habe es in der Schwangerschaft gemacht und danach in der Stillzeit auch und mein wurm ist völlig gesund.Die Friseurin muß ja auch nicht alles auf die Kopfhaut klatschen sondern aufs haar. LG Diana und viel Spaß beim Friseur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009
2 Antwort
ich glaube...
da musst du noch warten bis nach dem stillen... als ich letzte Woche bei meinem Frisör war wurde ich extra gefragt ob ich stille wegen dem Färben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009
1 Antwort
HI
Dazu hat jeder so seine eigene Meinung.. ich persöhnlich finde, wenn man stillt ist es immernoch das selbe wie wenn man das Kind in seinem Bauch trägt.. ergo kriegt der Zwerg auch alle Schadstoffe mit wie über die Nabelschnur.. ich würde mir nicht die Haare Färben während der Stillzeit..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009

ERFAHRE MEHR:

schwanger und haare färben?
15.07.2011 | 13 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading