Junge mütter

Kara-JB
Kara-JB
07.03.2009 | 18 Antworten
Hallo,

Kann mir mal jemand sagen was manche leute gegen junge mütter haben? Ich meine manche mutter mit 30 ist unreifer als eine Mutter mit 19. Man kann doch nicht alle über einen kamm scheren.. Sowas regt mich echt auf! Ich bin gerne ne junge mutter und bin stolz auf meinen kleinen engel!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..,..
ganz einfach weil im tv immer nur junge mütter mit einem leck mich am arsch gefühl gezeigt werden. nie anständige.. oder ist es manchmal der neid?? mir egal ich bin auch gerne junge mama und stolz darauf
jessiunit
jessiunit | 07.03.2009
2 Antwort
hi
einfach überhören und sich gar nicht angesprochen fühlen .. leute die andere beurteilen obwohl sie , sie gar nicht kennen sind für mich eh nicht ernst zu nehmen also was solls einfach reden lassen du weißt es doch besser
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 07.03.2009
3 Antwort
Hallo
Ich denke mal das es nichts mit Reife zu tun hat sondern das dann oft die Lehre abgebrochen wird oder erst gar keine Ausbildung gemacht wird lg paula
paula405
paula405 | 07.03.2009
4 Antwort
ich auch! :)
unserer war sogar geplant obewohl wir noch jung sind! sind unheimlich stolz auf unseren sonnenschein und haben es nie bereut so jung eltern geworden zu sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
5 Antwort
so ist das
man wird in einen sack gesteckt weil im tv immer nur negative bsp kommen. aber wenn eine ü30 ihr baby schlägt oder der partner es zu tode prügelt naja dann wird da mal 10min disskutiert und dann ist alles wieder gut. aber hey ich bin auch erst 21 und ich finde ich bin eine liebevolle mama und ich weiß was mein kind wann braucht also lässt mich das gerede von so leuten kalt. also kopf hoch und lass sie reden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
6 Antwort
^^
habe mein erstes kind auch mit 19 bekommen jetzt bin ich 25 und habe 3 engel!ich lass ich von niemanden in eine schublade stecken.kann deine frustration aber verstehen. doch ich würde solche aussagen einfach überhören.der kiga und auch die schule sagen das ich das mit meinen kids super hinkriege.und ich bin fast die jüngste mama. deswegen einfach cool bleiben! lg nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
7 Antwort
lass sie reden! :o)
hab meinen sohn auch mit 21 bekommen, was heutzutage ja noch als "jung" zählt würde ich mal sagen ;o) früher war das eh "normal"! meine mama hat mich mit ganz knapp 23 bekommen - mitten im studium, absolutes wunschkind - und da hat auch keiner die augen verdreht! man hört nur heutzutage so viel schlimmes durch die ganzen medien, besonders talk shows und son mist. da treten aber auch immer die seltsamsten exemplare auf, finde ich :o) keine ahnung, ob die das klischee schüren wollen... wenn man trotz kind alles auf die reihe bekommt, abschluss, ausbildung.... spricht meiner meinung nach nix dagegen! lass dich nicht fertig machen!! manchmal ist es auch nur neid und anerkennung, die sich so äußern ;o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
8 Antwort
das liegt daran
das es viele gibt die kein schulabschluss haben keine ausbildung und kinder in die weltsetzen ohne vorraussetzung!!! bin selber jung mama hab allerdings ne ausbildung fertig und trotzdem werde ich auf der straße angeschaut als seis ein verbrechen
Taylor7
Taylor7 | 07.03.2009
9 Antwort
ich denkl auch das macht die Umwelt..
war damals auch junge mutter und auch noch heute bei einer Elternversamlung wird man dumm angeschaut..
mamita5
mamita5 | 07.03.2009
10 Antwort
jep
hab meine tochter auch mit 19 gekriegt und das war genau das richtige alter! es kann jeder so machen, wie er für richtig hält, aber ich baue mir lieber mein leben mit meinem kind genauso auf, als dass ich passend zum kombi, der natürlich in der reihenhauseigenen garage steht, ein kind bekomme. das sind vorurteile und da steh ich drüber, da hab ich wahrscheinlich noch ein bisschen ddr-mentalität mitgekriegt
julchen819
julchen819 | 07.03.2009
11 Antwort
bei mir
war es keine absicht aber solang meinem kleinen bis Ausgust nichts schlimmeres psiert bin ich genau am 11.8 wieder in meiner Lehre. Bin sowieso ständig auf meiner Arbeitsstelle. Ich liebe arbeiten und meinen Kleinen ich glaube mein kleiner flirtet schon mit meiner Küchenchefin. Wenn man was will schafft man es auch. Egal was andere sagen.
jasy08
jasy08 | 07.03.2009
12 Antwort
habe
bin zwar eine "relativ" alte Mutter war bei meiner Großen 22. Aber es ist eigendlich egal ob du eine junge Mutter bist oder mehrere Kinder hast! Es wird immer welche geben die sich das Maul zerreißen, da heißt es sich ein dickes Fell zulegen und die Leute reden lassen! Mach dein Ding und richte dich nicht nachdem was andere sagen! LG
kind2001
kind2001 | 07.03.2009
13 Antwort
Hi ich kann mich da nur anschließen!!!!
du sprichst ganau das richtige an..... also ich kann euch erzählen was ich für eine erfahrung gemacht hatte. bin krankenschwster von beruf. in der ausbildung musste man fast alle sgtationen mal duchlaufen haben u.a auch die wöchnerinnen station. also war ich da eingesetzt für 5. wochen. war 18 jahre alt zu dem zeitpunkt. kann mich echt noch genau daran erinnern, das ich eine 35. jährige frisch gebackene mama betreut habe, es war ihr erstes kind!!!! man war die nervig sie konnte nicht wickeln und vieles mehr sie hat ihr kind kaum angefasst!!!!! musste ihr alles zeigen...... und das als junges ding im vergleich zu ihr...... naja denkt euch euren teil...... danke fürs lesen.... LG die JEN
shortymia
shortymia | 07.03.2009
14 Antwort
Lasst die doch reden
finde es super, wenn junge Mamas Baybs haben und dennoch alles erreichen. Lasst euch nicht reinreden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
15 Antwort
hey lass sie alle reden....
also ich war auch sehr früh reif für ein kind schon mit 18, aber leider muste ich die ausbildung beenden und danach bin ich mit 19 sofort mit meinen mann zusammen gezogen. mit 21jahren geheiratet und 3monate später ist mir das schönste was mir jeh passiert ist schwanger gworden. mit 22jahren bin ich mama geworden und bereue keinen stück darüber. ich weiss nur wenn ich 40 bin da ist mein sohn schon 18 und ich muss nicht auf den spielplätzen sitzen. da bin ich noch immer ne junge mama von einen fast erwachsenen jungn und da bin ich stolz. ICH SAG MAL SO ; WIR SIND STOLZ DARAUF UND DAS IST GUT SO.
mamilydia
mamilydia | 07.03.2009
16 Antwort
Das Alter ist egal,es kommt darauf an was dahinter ist
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
17 Antwort
Man kann echt nicht alle über einen Kamm scheren!
Manche 18 Jährige kann besser mit Ihren Kindern umgehen als eine 30 Jährige! Es kommt darauf an wie wichtig einer Mutter Ihre Kinder hat! Jede Mutter die Ihre Kinder liebt kümmert sich auch rührend um sie, und das hat absolut nichts mit dem Alter zu tun, sondern nur auf die Reife und Einstellung!
nessie105
nessie105 | 08.03.2009
18 Antwort
net aufregen
es kann dir doch am a... vorbei gehen, was andre denken. ich bin a ne junge mutter- und? es is doch egal wie alt man is. hauptsache man übermittelt dem kind liebe und ein zu hause. denk net darüber nach.
katze1307
katze1307 | 08.03.2009

ERFAHRE MEHR:

schwanger mit 21
02.10.2013 | 26 Antworten
Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading