Bauchdeckenstraffung

LindaW
LindaW
07.03.2009 | 8 Antworten
hallo!
hatte schonmal jemand eine bauchdeckenstraffung oder hat es vor? ich will das bei mir machen lassen und wollte mal horchen ..
lg linda
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
liebend gerne
aber dazu fehlt mir das nötige "Kleingeld"
daktaris
daktaris | 07.03.2009
2 Antwort
falls du noch ein kinderwunsch hast
solltest du warten!
Taylor7
Taylor7 | 07.03.2009
3 Antwort
Vor allem solltest du nach Zwillingen
4 Jahre mit sowas warten... So lang kann es dauern bis sich das Gewebe soweit erholt hat von der Zwillingsschwangerschaft das es sich selbst nicht weiter verändert...
Barbara1977
Barbara1977 | 07.03.2009
4 Antwort
Hatte es vor, habe auch eine gute Schönheitschirurgin... aber.....
das ist ein Eingriff der nicht ganz so leichten Art. Da musst du wirklich einen exzellenten Chirurgen haben und es ist a....schteuer. Da hierbei die Haut und das Unterhautfettgewebe vom Schambein bis zum Rippenbogen abgehoben werden, kann beim Wiederverwachsen mit den Bauchmuskeln, welche ja auch gerafft werden, schon einige Probleme auftauchen. Aufgrund der Risiken hab ich mir das bis heute noch anders überlegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
5 Antwort
.....
ich will keine kinder mehr haben, habe 2 junge und mädchen, und ich bin eindeutig zu jung um mein leben lang sooo rumzulaufen, ich ekel mich schon vor mir selbst!!!
LindaW
LindaW | 07.03.2009
6 Antwort
ich kann dich verstehen
und wenn ich es nötig hätte würde ich das auch machen egal wie teuer!!!
Taylor7
Taylor7 | 07.03.2009
7 Antwort
Könte ich auch vertragen
Aber ich versuche es erstmal mit nem Bauchträner und ein bissel Sport ...wenn ich dann nen 6er im Lotto gewonnen habe, dann leg ich mich auch unters Messer. Aber bei einem guten Doc, nicht dass ich deswegen noch Hopps gehe ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.03.2009
8 Antwort
Lass Dich gut beraten und nimm nicht den 'billigsten'.
Es gibt die Gesellschaft für ästhetische Chirurgie. Die gibt dir sicher auch Adressen von guten Ärzten in deiner Nähe. Darauf solltest du achten bei deiner Wahl: Der Operateur sollte über eine langjährige operative Erfahrung verfügen und den gewünschten Eingriff schon oft durchgeführt haben. Er sollte Mitglied einer oder mehrerer wissenschaftlich medizinischer Gesellschaften oder Vereinigungen von ästhetischen und plastischen Chirurgen sein. Dies ist das ein Hinweis darauf, dass er sich auf dem Laufenden hält und sich in Kursen neue Methoden aneignet. Der Operateur sollte genau begründen, warum er für Ihren Fall eine bestimmte Methode wählt. Der Operateur sollte über einen voll ausgestatteten, auf Notfälle eingerichteten OP-Saal, einen Aufwachraum, einen Narkosearzt sowie garantierte Überwachung bis zu zwei Tage nach dem Eingriff verfügen. Der Operateur sollte Sie auffordern, noch einen anderen Experten zu konsultieren Der Operateur sollte Ihr Vertrauen gewinnen, indem er sich Zeit nimmt, Ihre Wünsche zu verstehen, Sie gründlich befragt und untersucht sowie offen, schonungslos und verständlich über die Risiken und Gefahren des Eingriffs aufklärt. Es sollte ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Das ist die Nummer der Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen 30-28 00 44 50 Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading