was haben eure kleinen nachts an?

Sabine100583
Sabine100583
25.02.2009 | 15 Antworten
hallo mamis.
es heißt ja man soll babys nicht zudecken.
haben uns den schlafsack von alvi gekauft, aber mein kleiner, 3monate, ist jede nacht wenn ich ihn wickel pitsche nass im nacken, am rücken und an den füßen. kann ihn ja aber nicht ohne socken und ohne body da reinstecken ..

geht euch das auch so?

lg
sabine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@sabine
...war auch eher an die anderen gerichtet als an dich ;) mh also da wüsst ich denn auch nicht recht was ich machen würde, denn was du anziehts ist vollkommen ok...ich hätte jetzt auch gesagt Temperatur im Zimmer runter drehn, aber wenn du meinst die haste auch schon auf 16 hast, was super ist, is schon komisch....also ich hab nich mal nen body drunter beim Mops, nur nen langärmligen Schlafanzug und natürlich socken......vielleicht den Body auch noch weglassen?! mhh...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
14 Antwort
@püppi1811
mehr zieh ich ja nicht an. habe lediglich nen kurzarmbody nen schlafanzug ohne füße, dafür socken und dann ne kurzärmligen schlafsack drüber.. ich hab ja auch ne decke drüber, obwohl ich nen schlafanzug anhab... find das nicht wirklich zu viel.... und wir haben nicht mal 20° im Zimmer, sondern gerade mal 16 oder 17. also zu viel finde ich das nicht...
Sabine100583
Sabine100583 | 25.02.2009
13 Antwort
Kopf schüttel
Leute ihr zieht eure Kinder echt viel zu dick an !!! Schon mal was von Überhitzung gehört?? ein langärmliger Body unter kurzärmligem Schlafsack bzw kurzarm Body /bzw Schlafanzug unter langärmligen Schlafsack reicht aus! Und dann HÖCHSTENS 20 grad im Zimmer!!!! ihr zieht euch selbst ja auch nicht 5 Lagen an!! Socken IMMER, aber keine Strumpfhose!! beim schlafen gillt, lieber eine Lage Klamotten weniger!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
12 Antwort
wir haben auch den alvi-mäxchen
und er hat drunter nen dünnen body, nen einteiler-schlafanzug mit füßchen dran und dann nur den außensack. mit den beiden schlafsäcken isses ihm auch zu warm und in seinem zimmer sind nur so um die 16-17°. oder wenn du innen- und außensack verwendest, würde ich ihm nur nen kurzarmbody drunter ziehen, keinen schlafanzug... dafür gibt es ja den innensack. aber wie gesagt, ich find den auch zu warm. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
11 Antwort
also
meine schläft schon länger mit einem normalen kinderoberbett...hatten nie probleme damit geh abends bevor ich schlafen gehe noch mal rein und deck sie bei bedarf zu und sie ist noch nie kalt über nacht geworden... meisten hat sie einen schalfanzug mit füßen an wenn ohnne füße dann noch socken... und halt normal den body
carryX
carryX | 25.02.2009
10 Antwort
das ist zu nwarm
ich persönlich hatte für amy auch nur schlafsäcke ohne ärmel, dann einen kurzarmbody und einen dünnen schlafanzug mit füßen, so nen einteiligen. das reicht wirklich. du erhöhst nur die gefahr auf den plötzlichen kindstod wenn du ihn so warm einpackst. würde mir mal nen schlafsack ohne ärmel holen, da schlafen die auch viel besser drin.
Cathy01
Cathy01 | 25.02.2009
9 Antwort
da selbe hat mein kleiner auch an....
und wir haben auchnur 16 ° aber ich kann ihm ja nicht noch weniger anziehen :-( hm, vielleicht neigt er einfach zum schwitzen... danke für eure antworten
Sabine100583
Sabine100583 | 25.02.2009
8 Antwort
...
meiner 20 mon. hat nur einen Schlafanzug an und schlafsack + zudecke. als er so alt war wie deiner ein genau das selbe und fenster offen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
7 Antwort
Habe gerade mal gegoogelt,
dass ist doch so ein Schlafsack, wo schon Ärmel dran sind. Da würde ich keinen Body mehr drunter ziehen. Auch keine Socken. Unsere Maus schläft nur im Schlafanzug und Schlafsack. Ohne Body unterm Schlafanzug und wir haben einen sehr dünnen Schlafsack
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
6 Antwort
alvi
ich hab einen body, strumpfhose, schlafanzug, innensack und dann den außensack an....aber es herscht 17 grad in unserem schlafzimmer.....naß ist sie nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
5 Antwort
Meiner..
trägt nachts auch den Alvi Babymäxchen. Er hat einen kurzarmbody drunter, dann den langärmeligen Schlafsack u den dicken drüber.... Mehr hat er nicht an - auch keine Socken, obwohl er sonst eher zu kalten Füßen neigt! Er schwitzt und friert nicht....... Unser Kinderzimmer hat nachts so um die 16-17 Grad. Vielleicht ist es im Kinderzimmer zu warm???? Oder schreit er viel? Dabei schwitzen die Babys ja auch häufig.
Kaddien
Kaddien | 25.02.2009
4 Antwort
mh....
ich habe mir den schlafsack von tchibo gekauft der ist echt super der ist nicht zu dick und nicht zu dünn genau richtig ! und da rüber bekommt er immer sein decke !! er hat einen langarm body einen schlafanzug und natürlich socken an und er schwitz kein bisschen !und im zimmer sind es nur 16 grad das ist gerade passend ! vielleicht ist der schlafsack ja zu dick den du hast ?
Wonder-86
Wonder-86 | 25.02.2009
3 Antwort
ist das kinderzimmer vielleicht zu warm?
wir hatten zwischen 16 und 18 grad, die keinen hatten body und schlafi an, allerdings die dünnen schlafies und schlafsack drüber, geschwitz haben sie nur im sommer, aber da hattens noch weniger an
candy7
candy7 | 25.02.2009
2 Antwort
Vielleicht kannst du das Fenster offen lassen
oder wirklich drunter nur noch einen Body und dünne Söckchen anziehen.
winnetouch
winnetouch | 25.02.2009
1 Antwort
Als Baby hatte Melissa bei diesem Wetter einen Kurzarmbody, Söckchen und einen Schlafanzug (Einteiler) an und lag im Schlafsack.
Seit dem 1. Jahr hat sie nen Kurzarmbody, Söckchen und nen Schlafanzug an und schläft mit Federbett.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Nachts trocken werden
30.07.2012 | 11 Antworten
Nachts keine Windel mehr
27.06.2012 | 10 Antworten
Wie oft Nachts flasche mit 1O Monaten
06.02.2012 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading