trost such

katze1307
katze1307
24.02.2009 | 16 Antworten
(traurig) hab grad eingewöhnung mit meiner kleinen (8wochen) in der kita. naja zu mir haben se gesagt, dass ich erst am donnerstag gehen soll. naja nun dachte ich kann mit ihr heut scho wieder gehen. aber nein sie wollten sie da lassen. und sie hat so geschrien und ich sollte gehen. musste mir die tränen unterdrücken ..

is es noch so jemanden gegangen? wollte aber net vor den anfangen loszuheulen. mann, mann, mann hätte nie gedacht, dass das so schwer is..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Das schaffst du.
Deine Püppi wird sich mit der Zeit dort wohlfühlen. Ich stand auch vor der Frage, ob ich mein Baby gleich nach dem Mutterschutz in die Kita gebe und meine Umschulung direkt weitermache, oder abbreche. Ich mußte nun abbrechen, weil ich immer wieder Blutungen habe und meine Schwangerschaft nicht so prickelnd verläuft. Aber ich habe nächstes Jahr im März
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 24.02.2009
15 Antwort
Das find ich gut, dass du deine Ausbildung zuende machen möchtest.
Is ja mehr als wichtig in der heutigen Zeit. Nur schade, dass du die kleine nich zu deinen Eltern oder Bekannten geben kannst. Wäre sicher leichter zu ertragen für dich. Aber wenn es ganich anders geht, dann musst du konsequent sein. Sie wird sich schon dran gewöhnen und wenn du alles geschafft hast, dann wünsch ich dir ne schöne Zeit mit der Maus und geniesse es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
14 Antwort
antwort
Hallo das ist zwar einbisschen zu früh aber wenn es nicht ohne geht dann muss du das so machen denn wenn mann in der heutigen zeit kein geld hat dann kann mann seinem kind auch nicht viel kaufen schliesslich soll es dembaby ja gut gehen also lass dich nicht verunsichern meiner freundin ging es auch soo sie musste ihre kleine auch soo früh abgeben war alleinerziehend und jetzt ist sie 13 jahre alt und hat keinen schaden davon genommen kopf hoch
selver
selver | 24.02.2009
13 Antwort
.....
also ich will ja niemand angreifen aber ich bekomme doch kein Kind und gebe es dann schon mit 8 Wochen in dir Kita also dafür bekomm ich wirklich kein Kind meine Maus ist jetzt nen Jahr alt und immer noch bei mir zuhause und so wird es auch erstmal bleiben gehe ab nächsten monat abends arbeiten damit mein mann dann auf sie aufpasst weil ich nicht immer auf andere angewiesen sein will.
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 24.02.2009
12 Antwort
Na siehste
das ist doch nur ne Absehbare zeit und das du deine Ausbildung zu >Ende machen willst kann ich vertsehn und icst ja auch viel besser!!!! Aber mir würde es auch das Herz brechen, genau wie es wahrscheinlich bei dir ist Aber denk immer dran, bald ists vorbei und ihr könnt die Zeit geniessen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
11 Antwort
Naja...
....ist schon bissel früh mit 8 Wochen! Willst oder musst du denn wieder arbeiten gehen oder warum so früh in den KiGA/Hort? Aber mal zu deiner Frage, im Grunde genommen ist das normal das Kinder die in den KiGa kommen irgendwann anfangen zu weinen wenn die Mama geht. Das sind Trennungängste hervorgerufen durch die neue Situation KiGA und da muß fast jede Mutter durch, dies vergeht aber auch mit der Zeit!
Canim01
Canim01 | 24.02.2009
10 Antwort
...
ja is ja gut. macht mir halt kein schlechtes gewissen. ich bringe sie in die kita, weil ich meine prüfung gern noch schreiben möchte. dafür müsste ich leider noch 2, 5 monate in die fachakademie, und da ich niemanden habe der auf sie während dieser zeit aufpasst geht sie in die kita. danach bleibt sie daheim und ich bleibe dann bei ihr.
katze1307
katze1307 | 24.02.2009
9 Antwort
meine
muss mit 1. jahr in die kiga aber würde sie länger zuhause haben wolln finde mit 8 wochen sehr früh ehrlich. auser es geht wirklich nicht anders lg julia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
8 Antwort
Gibt es einen Grund, warum du sie so zeitig abgibst ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
7 Antwort
meine tochter
ist auch 8 wochen alt und ich krieg schon zustände, wenn ich sie mal zu meiner schwiegermutter gebe, wenn es nicht anders geht. ich könnte das definitiv nicht. aber okay, wenn du wieder arbeiten gehen musst, dann gibt´s wahrscheinlich keine andere möglichkeit, oder? deine eltern, schwiegereltern, freundinnen? wünsch euch viel erfolg!
MataHari
MataHari | 24.02.2009
6 Antwort
mit 8 wochen schon in die kita???
das find ich aber ganz schön früh... meine ist fast 17 monate und noch bei mir zuhause... naja muss jeder für sich wissen, nicht bös gemeint aber für mich wär das nichts gewesen...
ich85
ich85 | 24.02.2009
5 Antwort
ja finde ich auch sehr früh...
....
jule88
jule88 | 24.02.2009
4 Antwort
8 Wochen ?
Warum geniesst du die Zeit nich erstmal mit der Kleinen und behälst sie erstmal zu Hause ? Also ich könnte meine Maus nich so früh abgeben. Melissa is 2 und noch bei mir zu Hause.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
Deine Tochter
ist doch erst 8 Wochen alt, wieso bringst du sie schon in die Kita??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
2 Antwort
...
mit 8 Wochen in den KIGA oh man ist das nicht bissl früh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
hallo
was sie ist erst 8 wochen?? da würde ich mein Kind nicht in die Kita geben sorry ausser es geht wirklich nicht.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten
untröstliches Baby
02.01.2011 | 9 Antworten
trostgedicht bei abgang/fehlgeburt
30.01.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading