wer von euch ist nach einem jahr wieder arbeiten gegangen?

HappyMum23
HappyMum23
22.02.2009 | 8 Antworten
habt ihr es bereut? wo waren eure kleinen in der zeit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Arbeiten
Hab mich zu Beginn diesen Jahres selbstständig gemacht, da war unsre Kleine elf Monate alt und nehme nur Aufträge an, die ich mit ihr gemeinsam erledigen kann, das klappt ganz gut...
Zwilling87
Zwilling87 | 22.02.2009
7 Antwort
...
hab mit anderthalb wieder angefangen, wäre aber viel lieber noch länger daheim geblieben. mich wurmt die situation noch ziemlich, aber ich kann nichts daran ändern:( dafür geht der kleine liebend gern in die kita! immerhin einer, der sich daran stört:D
Jochebet
Jochebet | 22.02.2009
6 Antwort
Hallo!
ich bin nach 13 monaten wieder arbeiten gegangen. meine kleine geht seit sie 11 monate alt ist in den kindergarten. es hat ihr von anfang an sehr gut gefallen, daher war ich beruhigt, als ich wieder arbeiten ging. momentan arbeite ich 3 tage die woche, 2 davon bis abends. an einem tag kommt mein freund eher, an dem anderen passt meine mutti nachmittags auf fabienne auf. ich habe es nicht bereut wieder auf arbeit zu gehen. LG michi
Focki
Focki | 22.02.2009
5 Antwort
Nach acht
Wochen bin ich wieder Arbeiten gegangen...Für 4 Stunden am Tag. Unsere Maus wird durch eine Tagesmutter betreut, es war für mich richtig schwer zu gehen, aber zurück schauend war es gut. Mir geht es damit super wenn was ist nehm ich die Kleine mit und andersrum geht es meiner Maus richtig gut bei der Tagesmutti...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
4 Antwort
hallo
ich gehe bald auch nachnem jahr 3mal die woche nur für paar stunden arbeiten.kind bleibt bei schw.mutter.....sonst würd ich das nicht machen.lege viel wert drauf das er bei verwandten bleibt egal aus welchen grund ich weg muss....
sonne12345
sonne12345 | 22.02.2009
3 Antwort
Hallo
ich bin sogar nach 6 Monaten wieder arbeiten gegangen und habe es nie bereut. Mein kleiner war bei den großeltern bzw war mein Mann daheim. ich arbeite im Kh im schichtdienst. Und die großeltern wohnen direkt neben an. So wurde unser kleiner in seinem Rhythmus nicht gestört und hatte nur drei bezugspersonen außer mir. Den Papa und die großeltern und das ist sehr gut gelaufen, er hat nie gefremdelt weil es keine fremden waren und er in seiner Umgebung war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
2 Antwort
hallöchen
also meine kleine is jetzt fast 6 monate alt und ich bin nach 10 wochen wieder arbeiten gegangen allerdrings nur für wenige stunden das sind 2 -3 tage in der woche wo ich abends oder am samstag mal ein paar stunden gehe in dieser zeit is der papa zuhause oder zwischendurch is sie auch bei der omi. ich habe es nicht bereut den mir tut es sehr gut auch mal rauszukommen aus dem babyalltag. natürlich freue ich mich auch immer sehr auf feierabend und schnell zu meinen süssen aber es tut mir gut und ich bin sehr ausgeglichen dadurch. und meiner maus tut es auchmal gut den papa ganz für sich zu haben die zwei geniessen die zeit auch mal
ina21
ina21 | 22.02.2009
1 Antwort
Ich bin nach einem Jahr wieder
Teilzeit arbeiten gegangen, meine Kinder sind in der Krippe, fands super mal wieder was anderes als die Themen "was kann deiner schon alles" oder "meiner hat heut ganz komisch gekackt" oder sowas zu hören.
winnetouch
winnetouch | 22.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading