Warten aufs Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.02.2009 | 8 Antworten
Bin jetzt aktuell 38.SSW+6. Hab noch keine Anzeichen in Richtung Geburt. War es bei euch allen so, dass sich zuerst der Schleimpfropf gelöst hat?
Hm? Ihr kenn das ja sicher alle wie ungeduldig man jetzt auf den Nachwuchs wartet :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
sorry
sorry wenn ich hier so rein platze aber ich hab auch nur ne kleine frage ich bin 40+2 schwanger und alle sagen zu mir ich soll heiss baden gehen aber woher weiss ich welche wassertemperatur ok ist
babylove09
babylove09 | 21.02.2009
7 Antwort
Hallo!
Meine Tochter wollte gar nicht kommen. Ihr war es wohl zu kalt und bei Mama im Bauch war es doch so schon warm. Die Ärzte haben dann am 10. Tag nach dem Termin die Geburt eingeleitet. Jetzt ist Sie schon über 1 Jahr und wir sind so froh und glücklich das sie Da ist. LG
Katrin2623
Katrin2623 | 21.02.2009
6 Antwort
Warten
bei mir war ET 5. Januar und da war der MuMu noch zu. Am 6. ging es dann morgens mit Wehen los und am 7. Abends wurde meine Tochter geboren. Bis zum 6. hatte ich überhaupt keine Anzeichen. Von einem abgehenden Schleimpfropf habe ich nichts gemerkt . Also... bleib ganz entspannt... LG
shyleene
shyleene | 21.02.2009
5 Antwort
hallo
bei der Geburt meines Sohnes ist ein Tag vorher der Schleimpfropf abgegangen, habe mir da noch nichts gedacht, da ich noch keine Wehen hatte und ich auch oft gehört habe dass es danach nicht gleich los gehen müsse. aber in der Nacht darauf bekam ich wehen und die Geburt ist los gegangen. Ich denke dass ist echt unterschiedlich, meine Cousine hat damals als sie den Schleimpfropf verloren hat noch eine Woche warten müssen, bis sich ihr kleiner auf den Weg gemacht hat!!! Wünsche dir noch viel gedult, ich weiß auch wie es ist wenn man darauf wartet, und kaum sind die zwerge da, vergeht die zeit wie im flug!!!
jazz83
jazz83 | 21.02.2009
4 Antwort
Watren auf Baby
Hallo.., ich bin jetzt genau in de 40ssw, so in der 38ssw hatte ich Senkwehen und hatte gedacht so es geht dann bald los. Die ungeduld ist so zerreisend aber kommen müssen die kleinen ja Alles gute für die GEBURT: vlg tANJA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2009
3 Antwort
Huhu...
also bei mir ging früh der Schleimpfropf ab und den nächsten Abend war sie da. Drück die Daumen das es bald los geht, konnte es am Schluss auch nicht mehr abwarten und jetzt ist meine Kleine schon 11 Monate alt.Die Zeit vergeht wie im Flug. LG :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2009
2 Antwort
bei meinem 1.
hat sich der schleimpfropf in der 36ssw gelöst, die geburt war in der 38ssw. jetzt bin ich wieder 37ssw und es tut sich auch noch nicht viel, ausser die übungswehen halt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2009
1 Antwort
nein
hi bei mir war das nicht so mir hat man gesagt das mein sohn 3 wochen zu früh auf die welt kommt mir ist kein schleim abgegangen. aber mein sohn ist auch erst 3 tage nach entbindungstermin gekommen
mundj9003
mundj9003 | 21.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Alternativen zu Wurst aufs Brot
06.11.2014 | 34 Antworten
Vorfreude aufs hibbeln
19.03.2014 | 5 Antworten
Heute ET
05.08.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading