Impfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.02.2009 | 8 Antworten
Gegen was habt ihr eure Kleinen impfen lassen, würde mich mal interessieren?! Findez.B. so eine 5-fach Impfung mit 3., 4. Monaten für den kleinen Organismus schon krass und hab mir überlegt, die vielleicht ein wenig nach hinten zu verschieben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
ich habe meinen Jungen bis jetzt nicht geimpft; das aus Überzeugung. Habe da meine Erfahrungen. Wenn es Dich interessiert kannst Du gerne nachfragen oder auf meinem Profil ist eine www.Adresse angegeben, wo Du Dir einen Impfvortrag ansehen und hören kannst. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
7 Antwort
eine 5fach-Impfung, aber
erst mit 1 Jahr. Und dann noch Masern-Mumps-Röteln und Windpocken... Da wir ja nicht in Bayern oder Österreich und gegen die Borreliose kann man Menschen ja nicht impfen. Hepatitis B wird erst mal abgewartet bis sie älter ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
6 Antwort
Alles und zusätzlich noch Zeckenimpfung
Da meine Tochter gern durch die Büsche treift und man so etwas beruhigter is. Kontrolliere sie aber dann trotzdem immer nochmal. Ich bin der Meinung das es wieder Pflichtimpfungen geben muss, denn jedes Kind hat ein recht auf gesundheit, außerdem werden die Impfungen eh von der Kasse gezahlt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
5 Antwort
impfung
hoi, ich habe meine tochter gegen alles impfen lassen, nach impfplan.finde die ärzte wissen schon wieso man so früh impfen soll, meine kleine hat das gut überstanden, die stichstelle war nur bischen geschwollen.sage mir immer, ich bin auch geimpft und lebe auch noch, denke die folgen von den krankheiten wären schlimmer.vielleicht wurden viele krankheiten verschwinden, wenn alle geimpft wären.jetzt ist da in der schweiz massern epidemie, bin froh, meine tochter ist geimpft! lg katka77
katka77
katka77 | 20.02.2009
4 Antwort
alles genau so, wie empfohlen..
warum? damit sie geschützt sind.. sind sie geimpft mehr, als ungeimpft.. und die impfungen heut zutage sind so weit entwickelt, dass es auch nur selten impfschäden gibt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
3 Antwort
am anfang
die 5-fach . und jetzt grad masern-mumps-röteln
kleene89
kleene89 | 20.02.2009
2 Antwort
als erste die
6 fach, und dann das übliche. Wir hatten bis jetzt nie Probleme wg Impfreaktionen oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
1 Antwort
alles
und mein kleiner hat es ohne probleme gut weggesteckt
Taylor7
Taylor7 | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Abszess nach 6-fach Impfung
29.09.2014 | 13 Antworten
Impfung auch bei Durchfall?
11.06.2014 | 8 Antworten
Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
Nebenwirkungen nach MMR-Impfung?
24.01.2013 | 5 Antworten
rote flecken nach impfung
27.07.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading