Ich hab eine Frage, zum Thema Arbtreibung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.02.2009 | 12 Antworten
.. und zwar ist es doch so, das es in vielen Fällen von der KK übernommen wird. Aber, wieso? Kann mir das jemand sagen?

Also, ich weiß von einer Bekannten, die ist diesen Schritt auch gegangen und musste gute 500 Euro zahlen (fand ich auch "gerecht" wenn man das so ausdrücken will) aber ich kenn auch Fälle, da wurde es bezahlt.

Find das irgendwie schon heftig. Ich meine, das ist doch dann quasi wie ein Freifahrtsschein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ja die sollte wirklich mal sterilisiert werden!
Das wäre für die KK auch billiger auf die Dauer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
11 Antwort
Annie
das fragte ich mich auch...Wieso bekommen solche Frauen das auch noch bezahlt? ICh weiß nicht, Deutschland ist schon ein sehr seltsames Land.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
10 Antwort
bei solch frauen
frage ich mich dann echt, ob die noch ein gewissen haben ....und wenn ja, wie die damit leben können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
9 Antwort
prinzipiell mein ich eher die Abbrüche mit
"Kondom vergessen" oder so...vergewaltigung ist ein vollkommen anderes Thema. Also ich war letztens bei meinem FA, da saß eine Dame, die hatte schon den 4. hinter sich und sagte eben, das sie das schon alles kenne. Da fiel mir bald die Kinnlade runter. Das find ich schon krass. Naja, sie bekommts von der KK bezahlt. Find ich schon krass...und das mein ich mit Freifahrtsschein. Verhütet hat sie nicht, weil sie kein Geld hat. Hab mich so dermaßen geärgert. die alte gehört doch Zwangsteri...unmöglich!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
8 Antwort
tja
das ist halt so ne sache weis auch nicht wieso weshalb warum, weis nur das wenn mann unter 900 euro verdint das es dann die krankenkasse zahlt und die, die mehr verdinen es selberzahlen müssen. zumindestens ist es in münchen so.. einerseits finde ich es gut wer weis wievile 12, 13, 14 jährige kinderbekommen müsten und sich das leben versauen....
Niffermoerchen
Niffermoerchen | 17.02.2009
7 Antwort
übel oder
ja ich denke mal des liegt daran das die kk mehr zahlen müssten für die untersuchungen der mutter und die geburt und so und meist wird das kind ja auch über dieselbe kk versichert und das ist dann ja teurer als die 500 euro! aber trotzdem abtreiben find ich nicht gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
6 Antwort
Abtreibung
Als Freifahrtschein würde ich das nicht bezeichnen. Ich kann mir nicht vorstellen das eine Frau ohne trifftigen Grund die Schwangerschaft beendet. Es gibt medizinische Gründe und auch nach einer Vergewaltigung, da zahlen die Kassen noch. Die KK zahlt auch bei minderjährigen Schwangeren.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 17.02.2009
5 Antwort
Na ja, das kann man auch anders sehen.
Wenn ich vergewaltigt werde und das Kind nicht haben möchte, dann soll ich noch für die Abtreibung bezahlen? Dann werde ich ja dreifach gestraft: einmal mit der Vergewaltigung, zweitens, dass ich abtreiben muß und drittens, dass ich noch bezahlen muß.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
4 Antwort
Hallo
Es gibt auch immer und nach wie vor eine Indikation, sei es seelisch oder medizinisch...beide werden dann von der KK bezahlt und sind, in meinen Augen, gerechtfertigt. Aber die Fälle, in denen die Frau auf eine Indikatiosfeststellung verzichtet, werden von der Frau privat gezahlt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
3 Antwort
das geht nach dem einkommen
da muss man so ein antrag ausfüllen. wenn man kein geld, kein job hat , dann greift die kk ein. wenn man einkommen hat muss man selber bezahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
2 Antwort
ich
finde auch das es jeder selbst bezahlen sollte....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
1 Antwort
ich denke mal
das kommt auf die umstände an. nach ner vergewaltigung oder wenn man weiß es wird behindert oder irgendetwas fehlt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Pflegeoma? Thema ist wohl beendet.
08.09.2017 | 21 Antworten
Nochmal zum Thema Plazentaverkalkung
07.09.2015 | 14 Antworten
thema abklemmung der eierstöcke
29.11.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading