Nur eine Phase?

Caitlin250708
Caitlin250708
17.02.2009 | 8 Antworten
Meine kleine wird jetzt 7 Monate alt. Seit 2 Tagen ist es so, das wenn ich im selben Raum mit ihr bin alles io ist. Aber wenn ich nur mal in die Küche oder aufs Klo gehe, fängt sie total an zu weinen, so richtig mit Tränen. Kennt das jemand? Ist das nur ne Phase? Und was kann ich tun? Danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
Das kenne ich nur zu gut. Ich darf auch nicht aus dem Zimmer gehen. Meine ist jetzt fast 10 Monate alt. Sie krabbelt mir jetzt überall hinter her. Sie hat starke Trennungsangst da der Papa nur am Wochenende da ist und sie ihn über alles liebt. Wenn Freitags die Tür aufgeht und der Papa da ist ist sie total aus dem Häusschen und freut sich total. Aber wenn sie Montags aufsteht und der Papa nicht mehr da ist ist sie den ganzen Tag am Weinen und deswegen weicht sie mir nicht mehr von der Seite weil sie warscheinlich denkt das ich auch nicht wieder komme. lg
Angelina01
Angelina01 | 17.02.2009
7 Antwort
ja völlig normal! sind verlustängste
wird meist besser sobald sie mobiler sind. in der zwischen zeit rede immer mit deinen zwerg wennst grad in einem andren zimmer bist so hört er dich das hilft manchmal schon. habe auch schon früh ab und zu mal oma oder papa auf ihn aufpassen lassen um einkaufen zu gehen oder so. es ist sehr wichtig das sie lernen auch mal wo anders zu seien und mama kommt dann wieder. sehe es nun bei meiner 2.5jährigen das es sehr gut war sie mal bei oma schlafen zu lassen oder sie mal alleine bei den nachbarskinder spielen zu lassen. auch bei meinen 9 monat alten sohn ist kein problem wenn mal oma aufpasst. aber die freude ist immer riessig wenn mama wieder da ist.
Igelfrosch
Igelfrosch | 17.02.2009
6 Antwort
...
Das ist normal, in dem Alter setzen langsam die Trennungsängste ein. Das gibt sich aber über kurz oder lang wieder. Das kommt auf das Kind an, wie schnell sie sich daran gewöhnen, dass Mama auch mal den Raum verläßt.
Schatzi24806
Schatzi24806 | 17.02.2009
5 Antwort
hallo
die Phase dauert länger!!! Meine macht das heute noch ab und zu! Die Kleinen denken man geht weg und kommt vielleicht nicht wieder. Aber ich hab sie dann ab und zu zu meiner Schwiegermutter gegeben, damit sie weiß, dass wenn ich auch mal länger weg bin, ich trotz allem wieder komme! Jetzt gewöhnt sie sich grad dran... Also auf´s Klo kann ich schon wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
4 Antwort
Ist nur ne Phase!!
Hat mein Sohn auch immer gemacht in dem Alter ich habe ihne einfach sitzen lassen und bin gegangen weil du sonst auch zu nix kommst und sie fangen nicht an sich selbst zubeschäftigen lass sie ruhig mal weinen sie gewöhnt sich dran....War bei uns auch so
sunnymama22
sunnymama22 | 17.02.2009
3 Antwort
Kenn ich.
Nimm sie einfach mit. Hab ich auch gemacht. Immer mit in die Küche genommen. Selbst jetzt weicht sie mir nicht von meinen Füßen :) Das wird wieder besser. Aber wenn die kleinen dann krabbeln, dann laufen die sowieso überall mit hin.
krenz82
krenz82 | 17.02.2009
2 Antwort
Weinen
Das ist völlig normal! Die kleinen haben in diesem alter verlustängste! Sie verstehen ja nicht, das man gleich wieder kommt! Ich habe meinen Zwerg immer mit genommen! Auch aufs Klo! Aber keine Panik, das geht vorbei!
Caro0311
Caro0311 | 17.02.2009
1 Antwort
Hallo du
Ich denke das ist nur ne Phase. Manchmal haben die kleinen einfach nur angst allein gelassen zu werden. Kann dir aber leider nicht sagen was man machen kann damit es besser wird. Hoffe aber das es bald vorbei ist LG Janine + Sam
AJEsens
AJEsens | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Abstillen- letzte Phase
18.03.2013 | 6 Antworten
was ist das? ne Phase?
19.09.2012 | 2 Antworten
Extreme Papaphase!Brauche Rat
09.04.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading