Bericht bei Punkt 12 über den 13-Jährigen Vater

YoungFairy
YoungFairy
16.02.2009 | 8 Antworten
Jetzt grade habe ich gehört das mehrere Väter in frage kommen.
Ich weiß gar nicht was ich darüber denken soll (denk)
Der 13-Jährige Vater (naja wer weiß das jetzt schon?!) wurde wohl nie aufgeklärt. Ich sag nur als der Reporter fragte wie er das Finanzielle machen wollte und er das nicht wusste. Aber es wird ja ein DNA test gemacht um zu sehen wer der Vater ist ..

Wie denkt ihr darüber?

Grüße (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
viele verschiedene Meinungen
gibt es über das Thema. Ich finde, 13 ist echt zu früh. naja jeder hat seine Meinung, besser ist das Liebe Grüße.
YoungFairy
YoungFairy | 16.02.2009
7 Antwort
anscheinend haben die eltern den kindern nichts anderes beigebracht...
schrecklich ist das.....wo soll das nur enden???in ein paar jahren wird es sicherlich auch normalität sein
Carina2303
Carina2303 | 16.02.2009
6 Antwort
Es steht uns nicht zu...
... darüber zu urteilen-für die Menschen da, ist es völlig normal. Sie reden darüber nicht so reißerisch. Die Medien machen einen riesen Hype darum. Aber dafür müssen wir nicht erst in andere Länder reisen. Ich finde es einfach nur merkwürdig, wie darüber wertend und abwertend berichtet wird. Dieser Trend sollte lieber zum Nachdenken als zum Wundern anregen... Kaddi
Kaddi13
Kaddi13 | 16.02.2009
5 Antwort
:)
hey erin_kay. Ja genauso hab ich es auch gemacht. hab sofort aufgehört zu rauchen. ich werde auch sehr früh mutter, viele haben vorurteile gegenüber jungen mütter... find das echt schade :-( Grüße
YoungFairy
YoungFairy | 16.02.2009
4 Antwort
ich bin frohb das das mädel nicht meine tochter ist
ich würd mich schämen wenn meine tochter mit 15 ein kind bekommen würde und aus allen ecken potenzielle väter kämen, die wollte wohl unbedingt ein kind wenn sie mit keinem von denen verhütet hat und dann nem 13 jährigem naiven bubi andrehn undglaublich... hoffentlich wird meine tochter nicht so ein miststück... schuldigung... lg
ich85
ich85 | 16.02.2009
3 Antwort
hm...naja also 13 jahre is echt zu jung zumal er ja auch aussieht
wie ein 8 jähriger....allerdings wens meine tochter oder meinen sohn passiert würde ich denen auch unter den armen greifen ....auch wen man aufklärt die kinder endscheiden es eh immer alleine ob se verhütten....so is das leider nun mal...und ich sitze beim sex nich daneben....
dahotmomy
dahotmomy | 16.02.2009
2 Antwort
Von meiner Nachbarin
ihre tochter deren freundin hat jetzt erst mit 15 Jahren entbunden und der Vater ist auch erst 13 Jahre!Als ich das gehört habe dachte ich ich fall aus allen wolken!!Na das Mädchen hat es zudem faust dick hinter den Ohren.Mit 15raucht sie fast 1 Schachtel am Tag und hat wohl auch Drogen genommen trotz das sie schwanger war.Als ich mit 21 meine Tochter bekommen habe fand ich mich auch noch zu jung´, aber ich war so verbünftig und habe das Rauchen aufgehört.Jetzt bin ich 21/2ahre rauch frei!!
Erin_Kay
Erin_Kay | 16.02.2009
1 Antwort
da fällt mir nix mehr zu ein
diese welt wird immer verrückter....und ich bin mittendrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

weisser Punkt auf Leberfleck
02.01.2013 | 4 Antworten
ABC bei 2,5 Jährigen
14.03.2012 | 9 Antworten
iro-schnitt bei nem 3 jährigen
04.02.2012 | 17 Antworten
Harter weißer Punkt im Mund
26.11.2011 | 16 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading