Depressiv

peppels2512
peppels2512
15.02.2009 | 17 Antworten
Hallo Mamas..

Ich bin jetz seit 6 Tagen Mama eines wunderbaren Sohnes, u eigentlich müsste ich doch total glücklich sein, od? Bin ich ja auch teilweise, nur es gibt immer sone Momente, da könnt ich einfach nur heulen.. Einfach ohne Grund.. So wie grade, mein Freund is noch auf Arbeit bis morgen früh um 5 Uhr u ich bin hier ganz alleine.. Freunde u Verwandte leben 600km entfernt..

Was kann ich denn gegen diese beschissene depressive Phase machen u wielange dauert das noch an? Halt das nich mehr lange aus.. Zum kotzn..

Danke schonma für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Ich hab eine Woche nur geheult
und dachte, ich werde nie wieder glücklich und das, obwohl alles gut war. Es gibt dafür keine Erklärung und es völlig losgelöst vom Verstand. Ich möchte da nie wieder durch, es war ganz schrecklich!!! Du kriegst mein Mitgfühl . Wenn du es schon 6 Tage hast, hast du es fast überstanden. Vielleicht stehst du morgen auf und die Welt ist wieder schön. Hängt auch mit dem Wetter zusammen, dass es schlimmer ist. Es geht wieder weg und dann lachst du drüber. Aber solange musst du eben heulen und dich unglücklich fühlen. Toi toi toi, dass du es schnell überstanden hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
16 Antwort
...
Hallo! Oh ja, das kenne ich. Habe vor 5 Monaten entbunden und bei mir war es genauso. Leider hat diese Phase fast 10 Wochen GLG
mamasschatz
mamasschatz | 15.02.2009
15 Antwort
Einen Depri hat fast jede neue Mami
Das kommt und geht wieder ... Wenn Dein Baby schläft, dann nutz die Zeit für Dich und lass den Haushalt liegen. Versuche zu lesen, spring in die Wanne oder nutze die Zeit zum schlafen LG ...alles wird gut !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.02.2009
14 Antwort
Danke!
Ihr seit wie immer die besten!
peppels2512
peppels2512 | 15.02.2009
13 Antwort
ps
ich hatte das auch, bei mir wars ca. nach zwei wochen so weit vorbei!
soulfly
soulfly | 15.02.2009
12 Antwort
Das hatte ich auch
und glaub mir dass vergeht wieder, es ist halt alles eine umstellung!!! Ich hätte am liebsten bei allem los heulen können, egal bei was!! Ach ja und herzlichen Glückwunsch zu deinem
jazz83
jazz83 | 15.02.2009
11 Antwort
Depressiv..
das ist kann normal das durchläuft fast jete 2.mama das sind noch schw.homone.mach dir keine sorgen läss dich nicht beunruigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
10 Antwort
Du
steckst voll im Babyblues. Das hatte ich auch. Hat auch ne Weile gedauert. Du musst dich irgendwie ablenken. Geh zum beispiel shoppen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
9 Antwort
DEPRESSIV!!!
HALLO!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ERSTMAL!!! NUN ZU DEINER FRAGE: DAS IST GANZ NORMAL , DAS DU AB UND ZU HEULST UND DIR EINIGES ÜBER DEN KOPF ZU WACHSEN SCHEINT. DAS NENNT MAN BABYBLUES! DEINKÖRPER UND DEINE SEELE MÜSSEN SICH JA UACH ERSTMAL AN DIE NEUE SITUATION GEWÖHNEN. GANZ EINFACH ES SIND DIE HORMONE , DIE SICH AUF NICHTSCHWANGER UMSTELLEN WOLLEN. EINIGE ZEIT BLEIBT DAS NOCH SO: EINFACH COOL BLEIBEN !!! HAB DAS SCHON 4 MAL DURCHGEMACHT!!! LG DANA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
8 Antwort
hallo!
versuch einfach alles so locker wie möglich zu nemen. und nimm dir auch mal 5 minuten zeit für dich!
soulfly
soulfly | 15.02.2009
7 Antwort
...
Das ist normal Baby Blues. Lenk Dich ab und tu Dir was gutes. Wenn dein Menne wieder da is geh doch zum Frisur das tut uns frauen doch gut. und lass es raus. Ist völlig normal LG Franzi
Franziska7890
Franziska7890 | 15.02.2009
6 Antwort
Hey Du hast Wochenbettdeprssionen
das ist gar nicht so selten, aber nicht gut. Grh am besten morgen zu deinem FA oder zu deiner Hebi und spreche mit denen darüber! Die können dir helfen!! Alles gute und lass denn Kopf nicht hängen!
123Nicole81
123Nicole81 | 15.02.2009
5 Antwort
Frage
mit dem Problem kannst du auch zum arzt gehen sonst hilft vieleicht nur ablenken oder wenn alles nicht hilft schreib mich einfach an ich versuche dich aufzumuntern!!! glg Nina
sternenfee123
sternenfee123 | 15.02.2009
4 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
zur Geburt deines Kindes. Das was Du da beschreibst ist eine Wochenbettdepression, dass ist bist zu einem gewissen Punkt normal und kommt von der Hormonumstellung. Sollte es allerdings über längere Zeit anhalten mußt du ärztliche Hilfe aufsuchen. Du fühlst dich allein gelassen und meinst mit der Situation überfordert zu sein, laß Dir sagen das geht vielen so wie Dir. Genieße die erste Zeit mit deinem Kind auch du darfst Fehler machen um daraus zu lernen das ist völlig normal. Lg
vilirasa
vilirasa | 15.02.2009
3 Antwort
ey kopf hoch
erstmal herzlichen glückwunsch =) keine sorge sind die vielen hormone die noch in deinem körper sin. haben ganz viele frauen nach der geburt das dass große heulen kommt. hatte ich auch wollte ne schluck milch trinken wa keine da hab ich angefangen zuheulen unglaublich..... liebe grüße
sweetwenki
sweetwenki | 15.02.2009
2 Antwort
huhu
huhu also ich bin seit 2 wochen mama und hatte das auch also es vergeht wieder keine sorge versuch dich einfach ein wenig abzulenken...
baldMama21
baldMama21 | 15.02.2009
1 Antwort
Das ist der BabyBlues
Schaff dir Abwechslung und versuch dich mit was schönem abzulenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Antidepressiva Fluroxetin
06.05.2011 | 5 Antworten
Antidepressiva
15.04.2011 | 15 Antworten
Implanon und Antidepressiva?
07.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading