was soll ich tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.02.2009 | 8 Antworten
unter uns die familie haben 3kinder. darunter ein baby mit einem halben jahr. sie lassen das baby nachts schreien. heute nacht von um halb zehn bis 4uhr in der früh. das winen wurde immer leiser. ich mußte dann mitweinen weil mir der zwerg so leid getan hat.auch so haben die kindre keinerlei regeln oder abläufe. oft rammeln die kinder spät abends noch rum, machmal sogar ohne jacke unten im schnee. ich habe das gefühl das sie die kinder manchmal alleine lassen, denn oft steht abends kein auto da und ich weiß das die frau ausgezogen ist. vor dem gang zum jugendamt hab ich etwas angst. ich weiß nicht wie der mann reagiert wenn er mitbekommt das ich der auslöser dafür war.
widerum könnte ich nicht damit leben wenn irgendwann mal was passiert und ich nichts getan habe.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hmm
und woher willst wissen ob das baby wirklich allein schreit? vielleicht lässt es sich nicht beruhigen.. naja aber ein besuch vom JA kann ja in erster Linie nicht schaden.. wenn sie mal nach dem Rechten schaun.. wenn nix los is u alles passt, dann is ja net schlimm wenn wer schaut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2009
7 Antwort
ich würds tun !!
also ich würde es machen aber anonym, sonst stört es vielleicht das nachbarschaftsverhältniss !! und falls das jugendamt umsonst hin geht und ist alles in ordnung dann hast du ein ruhiges gewissen stell dir mal vor wenn da was passiert dann weißt du für dich das du wenigstens ein hinweis gegeben hast also ein zeichen gesetzt!! das ist meine persönliche einstellung dazu
goldbaerchen79
goldbaerchen79 | 13.02.2009
6 Antwort
jugendamt
also ich würde auch sofort zum jugendamt gehen und anonym den hinweis geben und "verraten" dürfen sie dich eh net wenn wirklich was passiert oder schon was passiert ist wirst du dein leben nicht mehr froh und he- wer lässt sein kind soooooooooooooooooooooolange schreien? das geht ja man gar net... lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2009
5 Antwort
was soo ich tuen
Hallo Also das Jungenamt wird dich nicht verraten Das dürfen die garnicht. Du kannst aber auch Anyom anrufen. Also ich würde das tuen, bevor noch was schlimmeres passiert. Das Jungenamt wird ja auch erstmal hinfahren und nach dem echten schauen. Glaube nicht as sie die Kinder sofort mitnehmen.Auser der oder die kleine liegt da halb verhungert und beschieß.... Also ich würde anrufen du tust es für die Kinder. LG Franziska
franziska77
franziska77 | 13.02.2009
4 Antwort
...
ist schwer zu sagen was man machen kann. du kannst ihm vielleicht hilfe anbieten und wenn er nicht will zum jugendamt gehen. du kannst denen auch sagen dass du nicht willst dass er weiss dass du sie informiert hast. schlussendlich geht es ja um die kinder und nicht um den vater. hör am besten auf dein bauchgefühl. alles gute
swisslady
swisslady | 13.02.2009
3 Antwort
*****
also meine meinung ist das du zum jugendamt gehen sollst kannst dich ja anonüm melden und mal einen wink geben. weil wenn etwas passiert machst du dir das ganze leben lang vorwürfe!! lg
schnaegi01
schnaegi01 | 13.02.2009
2 Antwort
jugendamt
hallo, ich würde auch auf jeden fall etwas tun. wie kann man ein kind so lange schreien lassen?
roxyroxy
roxyroxy | 13.02.2009
1 Antwort
Kannst du doch
auch anonym machen. Die gehen dem Hinweis trotzdem nach.
missbiggi
missbiggi | 13.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Knoten unter der Burst beim Baby
03.01.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading