Wie bringe ich mein Kind zum laufen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.02.2009 | 13 Antworten
Hallo Mamis (wink)

Men kleiner ist 17 mt alt und läuft noch nicht..
Ich denke aber er kann es er hat einfach Angst.Er hat nämlich so einen Wagen zum stossen und mit dem rennt er durch die Bude.Ausserdem hat er auch schon 2 Schrittte alleine gemacht..Und wen ich ihn einfach hinstelle und vor ihm stehe möchte er sich manchmal nach hinten fallen lassen..das wäre natürlich total schlimm, wenn er voll auf den Hinterkopf fliegen würde..Nun bringe ich ihm bei zu mir zu laufen und sich nach vorne und nicht nach hinten fallen zu lassen .. ist das ok so oder soll ich ihn in Ruhe lassen?
Der ki Arzt sagt er hat noch Zeit wegen dem laufen lernen..hmm wie war das bei euren Kindern so?
lg aus der Schweiz (winter2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Naja,
also meine Maus ist jetzt 13, 5 Monate und läuft seit einem Monat. Fällt auch noch hin, stolpert auch manchmal über ihre eigenen Füße, aber läuft. So wie du dein Kind zum laufen motivierst, so habe ich das auch gemacht. Nachdem meine Kleine 2 Schritte immer sicherer konnte, habe ich den Abstand zwischen ihr und mir immer um ein kleines Stück vergrößert. Aber mach dir trotzdem keine Sorgen, manche Kinder laufen einfach später, ist aber alles normal. Lg
Silvana-07
Silvana-07 | 12.02.2009
12 Antwort
hallo
förder ih ruhig, da ist nicht schlecht. Mein kleiner läuft auch noch nicht allein, hatt auch nen lernlaufwagen, auch zwei drei schritte hat er schon allein gemacht, aber sonst noch nichts. Er ist jetzt 15monate alt. der kleine einer freundin von mir konnte schon mit 10monaten selbsttständig alleine laufen.
knubbel-mami
knubbel-mami | 12.02.2009
11 Antwort
Hi..
Also ich würde erstmal den Wagen weg lassen..denn damit kommt er ja einfach und schnell zum Ziel..das bremst ihn total in der Entwicklung..finde ich..Meine kleine kann noch nicht alleine stehen sowie laufen..ich geb ihr auch die Zeit die Sie braucht... Ich würde ihn an den Tisch stellen..und Du solltest am besten sein Lieblingsspielzeug oder sein trinken nehmen..und ihn damit locken..und das stückchen für Stückchen... Keine Angst wenn er sich nach hinten fallen lässt..Selbst wenn er mal eine beule hat oder so...Er wird das dann merken..das das falsch war..Außerdem haben das Kinder im Blut..sich auf den Pops dann fallen zu lassen... Laß ihn ruhig mal..Wenn er dennkt jetzt gehts los..dann wirst du es schon sehen..Aber bitte versuch ihn nicht zu bremsen..oder zu behüten..ich weiß von was ich rede..War da auch so ne " Übermama".. LG
MamiBiene
MamiBiene | 12.02.2009
10 Antwort
..
hihi danke und Tischtücher habe ich keine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
9 Antwort
hallo
Jungs sollen angeblich eh später sein als Mädels.........meiner konnte erst mit 15 Monaten richtig laufen. Ich würde mir echt keinen stress machen und auch dem Kleinen nicht. Irgendwann wird er laufen, üben o.ä. würde ich nicht da er sowieso einen riesigen Drang zum lernen hat. Irgendwann ist ihm das krabbeln einfach zu doof und er guckt sich das lafuen auch bei anderen ab. Also: ruhe bewahren und alles seinen Lauf lassen!
sillylein
sillylein | 12.02.2009
8 Antwort
ach keine panik
lass ihn einfach mal machen.. mein sohn ist auch erst mit 15 monaten angefangen zu laufen und das auch von ganz alleine... mich haben auch immer alle bekannten gedrängt ich soll ihm helfen oder ihn unterstützen... quatsch... der macht das schon , nur sei immer in der nähe damit nichts passiert .. und keine tischtücher, kleiner tip.... :)
tatjana1987
tatjana1987 | 12.02.2009
7 Antwort
hallo
ok danke für eure Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
6 Antwort
Hallo,
lass ihm die Zeit die er braucht. Wenn der Ka sagt es ist Ok, dann ist es das auch.Er wird bestimmt bald laufen. L.G.
muggellea
muggellea | 12.02.2009
5 Antwort
hi
wenn du mal probierst dich hinter ihn zustellen und ihn dann losläßt aber immer deine hände in der nähe damit er weiß er brauch keine angst zu haben.
MarleenW
MarleenW | 12.02.2009
4 Antwort
wenn dein kind laufen will
macht sie es von alleine, dazu bringen würde ich sie nicht, da man event genau das gegenteil erreichen könnte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
3 Antwort
hallo
lass ihn zeit meiner ist auch ers mit 1 jahr und 10 monaten gelaufen
sunshin09
sunshin09 | 12.02.2009
2 Antwort
Laufen lernen
Also unsere Kleine ist jetzt zwölf Monate und macht etwa fünf Schritte alleine. Im Prinzip würde ich sagen, dass sie von selbst anfangen zu laufen, wenn sie dazu bereit sind, aber solange du ihn nicht überforderst, beziehungsweise ihn uner Druck setzt, sondern ihn mehr spielerisch zum Laufen überredest, finde ich das in Ordnung...
Zwilling87
Zwilling87 | 12.02.2009
1 Antwort
laufen lernen
hi kann dir leider überhaupt nicht helfen daher meine maus schon mit 10 monaten laufen hat können... und sie hatte auch so ein wagerl zum vorscheiben und dann noch ein puppenbuggy! naja er wirds sicher in den nächsten wochen können... sei froh das er es noch nicht kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

zu welchen Arzt wegen Gang bei Kind?
21.08.2012 | 6 Antworten
Ab wann laufen?
13.07.2012 | 14 Antworten
Laufen mädls vs Jungs ;-)
06.07.2012 | 31 Antworten
Frage wegen Laufen
05.07.2012 | 7 Antworten
wie bringe ich meinen freund zum reden?
27.01.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading