Ich brauche hilfe

yelpaze2004
yelpaze2004
11.02.2009 | 12 Antworten
hi an alle ich habe ein grosses problem ich habe mein sohn vor 11 monaten bekommen und sehe immer noch aus wie ein pfannkuchen.das war bei meinen anderen beiden nicht so ich kann nicht abnehmen was soll ich machen bitte hilft mir.ich bin schon ganz tief unten angekommen.ich kann nicht mehr ich will nicht mehr raus ich will mich nicht mehr zeigen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Gesunde ausgewogene
Fettarme Ernährung und viel Bewegung. Flotter Spaziergang mit Kinderwagen z.B..
Ribbchen
Ribbchen | 11.02.2009
2 Antwort
sorry
da kann ich dir nicht helfen mir gehts genauso ich will mir das buch von sonja bakker holen und dann die methode ausprobieren wenn dir was anderes eifällt melde dich bitte. viel erfolg und liebe grüsse
lena86w
lena86w | 11.02.2009
3 Antwort
das hört sich aber verzweifelt an
macht du sport....? auf jedenfall mal tierische fette weglassen, wenn es geht nach 18.00uhr nichts mehr essen und ein bisschen sport lg mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
4 Antwort
hast du denn die ernährung umgestellt
und machst du auch sport und so?? dann müsste das doch eigentlich langsam gehen.... aber selbst meine hebamme sagt, das geht nicht alles wieder zurück nach 9 monaten wie man das so schön sagt, das gewebe und die haut und alles das dauert über jahre bis alles wieder mal schön straff ist... und nach 3 schwangerschaften hast du halt nicht mehr die haut wie ein junger teenager :)
tatjana1987
tatjana1987 | 11.02.2009
5 Antwort
oh das kenn ich
war als mein sohn fast ein jahr alt war im WSK und wollte mir was zum anziehen kaufen. nach stunden war ich total gefrustet in der männerabteilung gestangen und hab mir da weite sporthosen gekauft, einfach nur, um geld loszuwerden. nach nem heulkrampf hab ich die sache dann in die hand genommen. hab mir im fitneßstudio übungen für daheim geben lassen, ernährung umgestellt und dann waren die schlimmen kilos nach nem halben jahr weg. du darfst nur nicht aufgeben, jedes gramm weniger ist ein erfolg!
sonja2
sonja2 | 11.02.2009
6 Antwort
Hallo
Ich kenne das, habe aber leider auch noch keine Lösung gefunden Man fühlt sich so unwohl... Habe eine Freundin die macht weight watchers hat innerhalb von 4 Wochen 5 kilo abgenommen ohne zu hungern... vielleicht mach ich das auch lg paula
paula405
paula405 | 11.02.2009
7 Antwort
huhu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
8 Antwort
ich danke euch
ihr seit alle so liebe menschen.ich bin froh hier zu sein ich fühle mich echt besser wenn ich ewiss da ist jemand der antwortet dir und sagt nicht immer zu du bist dick und schatz willst du das echt essen halt solche sachen naja danke.
yelpaze2004
yelpaze2004 | 11.02.2009
9 Antwort
ich kann dir nur weight watchers empfehlen...
...ist sogar von stiftung warentest uneingeschränkt empfehlenswert...als einzige diät! es gibt hier auf mamiweb auch diskussionsgruppen zum weight watchers... und man kann in der eigenen wohngegend auch gruppen besuchen , wo alle das konzept von weight watchers machen. es kostet zwar ein bisschen geld, aber es lohnt sich auf jeden fall. lieber soll man von was anderem verzichten oder die haushaltskasse bisschen umschichten... laut diesem konzept man muss von nichts verzichten, da man alles essen darf. jedes essen hat einen gewissen punktewert und man hat eine gesamtpunkteanzahl den man am tag nicht überschreiten darf. für bewegung kriegt man bonuspunkte. und deshalb kommt keine frust auf und man nimmt ab. weil man von nichts verzichten muss, man muss es nur genau planen. und dabei stellt man die eigene ernährung automatisch und ohne schwiergikeiten auf eine gesunde und schlank-haltende ernährung um. einfach toll! lg, mameha
mameha
mameha | 11.02.2009
10 Antwort
schließe mich mameha an
geh zu weight watchers. ist keine diät, sondern eine ernährungsumstellung und die hilft dir langfristig gesehen am besten.
julchen819
julchen819 | 11.02.2009
11 Antwort
Ich kann dich ganz gut verstehen!
Ich hatte auch das Problem gehabt. Und letzten Juni konnte ich nicht mehr mich anschauen.Seitdem habe ich angefangen das Essen auf hälfte zu reduzieren, und ab 15 uhr nur Obst und Gemüsse gegessen.Es hat supper geholfen . In 5 Monaten habe ich 20 kg abgenommen , soviel wie ich wollte. Ich hoffe für dich , das du bald auch mit dir zufrieden wirst. Ich drücke dir die Daumen !!!!!
Lija
Lija | 11.02.2009
12 Antwort
Gemeinsam abnehmen
wheigt watcher - das ist eine tolle Idee. Da lernst Du auch andere nette Leute kennen. LG Rosa Pudel babymusik.eu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading