Schmerzen nach dammschnitt

derocan
derocan
09.02.2009 | 2 Antworten
hallo
meine entbindung ist jetzt 3 wochen her habe immer noch starke schmerzen hatte einen dammschnitt die schmerzen sind sehr unerträglich beim pipi machen vorallen die letzten tropfen da sind die schmerzen so stark das ich es nicht beschreiben kann mein stuhlgang ist auch sehr fest danach haben ich blutungen im after ist das normal oder kann man was dagegen nehmen abführmittel?einige schreiben von arnika salben wo schmiert man sich das den hin ich weiss nicht mal wo ich die nähte habe.

danke für die antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
Ich kenn das nur zu gut, mir gings genauso, ich hätte heulen können! Trinke morgens ein Glas warmen Apfelsaft auf nüchternen Magen, das ist gut bei festem Stuhl. Dann habe ich kalte Quarkwickel gemacht gegen die Schmerzen am Damm: eine Mullwindel dünn mit Quark bestreichen und an die Naht legen, ist entzündungshemmend. Hat mir sehr geholfen! Viel Glück und alles Gute.
JulianLeon
JulianLeon | 09.02.2009
2 Antwort
...
ging mir auch so, hab echt angst vor jedem toilettengang gehabt und hab es immer hinausgezögert! aber ich hab nix gegen gemacht, einfach augen zu und durch...... sorry das ich dir net weiterhelfen kann! alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Tipps gegen Dammschnitt
30.05.2013 | 18 Antworten
Probleme nach Dammschnitt?
09.01.2012 | 8 Antworten
angst vor erneuten dammschnitt
19.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading