Weiß nicht was mit mir los ist?

chrisboll88
chrisboll88
09.02.2009 | 12 Antworten
Seit gestern hab ich einen gewaltigen Depri! Ich sitze vor dem pc und fang ohne grund zu heulen an. Seh ich eine mutter mit ihrem kind, heul ich (obwohl ich meinen 5 monate alten sohn mithabe). sehe oder höre ich etwas trauriges fallen meine tränen wie sturzbäche die wangen hinunter. kennt das jemand von euch und sollte ich deswegen zu einem arzt? lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich weis nicht...
aber ich fange auch bei jedem mist an zu heulen, auch wenn ich mich noch so dolle bemühe das nich zu machen! ich kann heulen wenn ich glücklich, stolz, traurig, sauer u.s.w. bin, kurz- IMMER! aber ich habe schonmal so eine ähnliche frage gestellt und ganz vielen gehts genauso! lg
SusiTwins
SusiTwins | 09.02.2009
2 Antwort
hmmm
ganz so nicht.. also seit der SS bin ich zwar näher am wasser gebaut, aber ich war generell immer sehr sensibel.. aber jetzt wenn ich krasse Sachen im TV nachrichten seh oder lese kommen mir auch die Tränen oder wenn ich schöne Dinge erlebe.. heule ich auch grins.. geburtstag weihnachten meiner kleinen heul.. ich heule aber nicht weil ich depri bin sondern weil es mich ergreift.. Wie alt is dein Kind? und weinst du weils dir nicht gut geht oder hast du auch negative gedanken oder gehts dir gut u du weinst aber es betrifft dich eigentlich nicht u nacher is auch alles gleich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
3 Antwort
ich kenn das...
..bei jedem scheiss fang ich an zu heulen... ich sitz abends am bettchen meinr tochter ud heule, ich guck fernseh und ich heule.. vielleicht sind das die hormone...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
4 Antwort
negative gedanken
hab ich eigentlich nicht, hab auch gott sei dank keinen grund dazu.
chrisboll88
chrisboll88 | 09.02.2009
5 Antwort
ist bei mir auch so
obwohl ich irgendwo keinen Grund habe kann oder könnte ich heulen. egal in welcher situation aber ich denke mal das es die hormone und die ganze umstellung ist. ich war noch nie so gewesen, aber seit der ss und meinen sohn der schon 9 monate ist irgendwie schon. lg
sandler1988
sandler1988 | 09.02.2009
6 Antwort
@..twins
also sind wir alle so?? hat das die SS gemacht?? ich war vorher auch net so ooo arg also sensibel schon aber heulen??? ne das hab ich nie u jetzt??? ich will ach nie mein mann der findets süß aber ich heule bei nachrichten usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
7 Antwort
Depressionen
Liebe Chrisboll88, wie sieht es aus mit Schlafstörungen? Kannst Du normal essen oder hast Du keinen Hunger? Eine Depression solltest Du ernst nehmen. Gehe lieber einmal zu viel zum Arzt als zu wenig, ist meine Meinung. Du bist wichtig für Dich und Deine Lieben. LG Martina4Klausi
Martina4Klausi
Martina4Klausi | 09.02.2009
8 Antwort
meine
wird 2 u ich bin noch immer so!!! ICh glaub das bleibt hehehe na dann wenns dir gut geht dann is wies is .. müssen wir akzeptieren jetzt gehören wir auch zu den heulsusen muttis... *gggg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
9 Antwort
wenns
ne postnatale Depri is würd ich auch zum arzt.. was sagt deine FAmilie.. meist können angehörige eher sagen ob das mehr is als gefühlsschwankungen oder richtig eine depressive grundstimmung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
10 Antwort
meine family
sagt einfach nur daß ich ne heulsuse bin, weil ich wegen jedem sch.... zum heulen anfang. egal ob schön oder traurig ich heul. und appetit habe ich auch und schlafen kann ich auch ganz gut, wenn mich mein kleiner lässt. lg
chrisboll88
chrisboll88 | 09.02.2009
11 Antwort
dann
würd ich sagen "willkommen im Club der Heulsusen muttis" solange es nur die tränen sind.. das is net schlimm sondern einfach nur wies is solltest du nur trübsal blasen oder einfach gedankenkreisen haben dann wäre es bedenklich.. so bist einfach sentimental das sind viele Frauen grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
12 Antwort
KO sein ist ok und normal.
Liebe Chrisboll88, vielleicht ist es auch eine Erschöpfung, die sich jetzt tränenreich Luft macht. Das kenne ich auch. Ich habe einmal gelesen, dass das Weinen auch entgiftet. Also, lass es ruhig 'raus. Danach solltest Du Dir vielleicht auch einmal Luft verschaffen. Kannst Du Dir nicht für eine Weile familienfrei nehmen und irgendetwas tun, was Dir Spaß macht - allein oder mit einer Freundin?Massage tut auch gut. Aber Vorsicht, wenn die Verstimmung länger dauert. Leider wird noch zu wenig über postpartale Depressionen gesprochen, finde ich. LG Martina4Klausi
Martina4Klausi
Martina4Klausi | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

ovulationstest positiv? und gestern GV
27.11.2012 | 2 Antworten
war gestern im KH :(
15.07.2012 | 24 Antworten
gestern positiv,heute negativ
20.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading