Wollte mal erzählen

meerlis
meerlis
04.02.2009 | 37 Antworten
Eine Mutter aus dem Rückbildungskurs hat ihrer Tochter mit 8 Wochen schon Ohrringe stechen lassen. Das finde ich selber zu früh, aber ich dachte heute, als ich beim Juwelier vorbeiging, ich frag mal für meine Tochter, die 1 Jahr alt ist. Ich finde Ohrringe sehr hübsch und meine Tochter ist immer fasziniert von meinen Ohrringen, schaut sie sich begeistert an.Der Juwelier meinte, sowas würden sie erst im Schulalter machen. Ich kam mir wie ne schlechte Mutter vor, die ihrem Kind was antun möchte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sorry
aber jeder so wie er denkt, man kann sich nicht überall einmischen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
2 Antwort
.... Ohrringe so früh
ist in Spanien üblich
Pontifex
Pontifex | 04.02.2009
3 Antwort
ich finde das ne frechheit!!
darf man das überhaupt???ich glaube, das man das erst ab einen gewissen alters machen kann!!ich würde meiner tochter erst ohrringe stechen lassen, wenn sie selber sagenkann das sie es möchte!!immerhin ist es ihr körper nicht meiner!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
4 Antwort
...
meine tochter hat auch welche mit einem jahr bekommen... ich bin zu einem tyrken gegangen die machen sowas... und ich weiß von meiner mama als ich klein war habe ich sie mit einem halben jahr bekommen... da halten sie einfach noch stiller und bekommen nicht so viel davon mit... also warum schlechte mutter???
Chelly1985
Chelly1985 | 04.02.2009
5 Antwort
Ich denke nicht, dass das zu früh ist
Ich hab auch mit 1 1/2 Ohrlöcher bekommen und dachte deswegen später auch, jeder Mensch hätte das von Geburt an, weil ich mich später nicht mehr dran erinnern konnte, wie das gemacht wurde... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
6 Antwort
hmm
nix gegen dich weiß das machen viele mit den ohrringen aber ich finds super vom juwelier ... wär n grund für mich meiner tochter die da zur einschulung sechen zu lassen - wenn sie welche will
tatifix
tatifix | 04.02.2009
7 Antwort
....
also das finde ich doch ein wenig zu spät. noch bekommen die kleinen das nich richtig mit und können sich nicht so recht dagegen "wehren". so hart es klingt.... wenn sie 5 oder 6 is is es wahrscheinlich viel schwieriger sie auf den stuhl zu setzen. und ich habe ne zeit lang in usa gewohnt. da is es normal dass die babys mit 3, 4 monaten ohrllöcher bekommen.und die leben auch noch alle :)
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 04.02.2009
8 Antwort
Ohrringe
Mit 8 Wochen? Da kann ich auch nur den Kopf schütteln. Welcher Juwelier bzw. welcher Arzt macht das so früh? 1 Jahr finde ich auch sehr früh, meine Maus kriegt erst Ohrringe, wenn sie selber entscheiden kann ob sie will oder nicht. Sie muss natürlich auch für die Schmerzen bereit sein und das verstehen. LG
Tornado
Tornado | 04.02.2009
9 Antwort
geh mal zum anderen
juwelier und du wirst sehen er sticht es ohne probleme, ne bekannte vom spielplatz hat ihre tochter zum ersten geburtstag stechen lassen, und ich persönlich hab meine auch seit ich denken kann und auf Kleinkinderbildchen schon, Aber das soll eh verboten werden sowie ich gehört habe dann sollen sie erst gestochen werden dürfen wenn die kinder in einem reifen alter sind irgendwer sagte sogar erst wenn sie 18 sind
Haasi2412
Haasi2412 | 04.02.2009
10 Antwort
ich
habe meiner tochter mit 5 monate stechen lassen. finde ich persönlich nicht schlimm. warum soll das eine FRECHHEIT sein????
aylin1
aylin1 | 04.02.2009
11 Antwort
da gehn die meinungen auseinander
aber ich persönlich finds nicht gut!! ich werd meine kinder das mal selber entscheiden lassen ob sie ohrringe möchten oder nicht! mir wurden sie auch als kleines kind gestochen und dabei mag ich garkeine. trag auch nie welche, aber hauptsache kleine mädchen müssen ohrringe haben! finds einfach nur sch....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
12 Antwort
?!
Ich sehe das wie sunnycat15.
anyu
anyu | 04.02.2009
13 Antwort
Hallo
Das ist wie mit dem Taufen, ich finde man sollte so lange warten bis das Kind das selber entscheiden kann. lg paula
paula405
paula405 | 04.02.2009
14 Antwort
würde ich nicht machen
find ich zu früh und wenn ich eine tochter hätte würde ich so lange warten bis sie den wunsch äußern kann und versteht, dass es weh tut. mal abgesehen davon gefällt mir das bei babys nicht. hätte auch angst, dass sie sich den rausreißt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
15 Antwort
hey...
meine kleine hat auch mit ein jahr bekommen....ich denke es sollte jeder selbst entscheiden...
emily-arianhope
emily-arianhope | 04.02.2009
16 Antwort
@aylin1
weil das ihr körper ist!!und sie nicht sagen kann ob sie das möchte oder nicht!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2009
17 Antwort
Jede Mutter bringt ihrem Kind bei, dass es selbt über seinen Körper entscheiden darf
warte also lieber ab, bis Deine Tochter eindeutig selbst diesen Wunsch äußern tut ... Ich bin auch faziniert von soooo vielen Dingen und würde es aber selbst niemals an mir machen wollen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.02.2009
18 Antwort
dem kind was antun?
das sicher nicht! aber allein wegen verletzungsgefahr würde ich auch warten. ohrringe sollten erst kommen, wenn an reif genug ist für den umgang mit ihnen. lg, mameha p.s.: meine söhne finden meine ohrringe auch sehr faszinierend...ich würde ihnen jedoch keinen ohrring stechen lassen ;-)
mameha
mameha | 04.02.2009
19 Antwort
meien hat auch welche
bekommen da war sie andert halb sie kommt gut zu recht und ht auch nicht lange geweint oder danach noch gemault und dei tocher von meinem freudn mit deri die hat tage dnach noch gemault und seine schwester hat die sich stechenlasen da war sei 12 oder 13 die hat sich auch angestellt wei sonst was jeder hat dazu abr seine meinung ich finds nicht schlim da die dan damit aufwachsen und en schmertz schnel vergessen
sabbi20
sabbi20 | 04.02.2009
20 Antwort
Sunnycat15
sag doch dass es deine meinung ist nicht dass es eine frechheit ist. und wenn sie die ohringe nicht mag kann sie, sie ja raus nehmen. also ist meine entscheidung und da hat mir auch niemand dass recht mich zu verurteilen. wer es nicht will braucht es ja nicht machen
aylin1
aylin1 | 04.02.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wie erzählen, dass man schwanger ist?
26.11.2012 | 12 Antworten
Geschwisterzahlen
27.10.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading