kinder mit 22monaten unterschied

Nilsmama
Nilsmama
01.02.2009 | 7 Antworten
wir bekommen ja ein zweites kind dann ist mein großer 22 monate, das zweite war auch ein absolutes wunschkind nur habe bisschen angst das ich das nicht schaffe grade am anfang mein freund ist keine hilfe, er steht nachts nicht auf oder frühs auch nicht schläft immer bis um elf und mein großer möchte ja nachts bzw. jetzt immer um sechs rum noch was zu trinken haben, habe bisschen angst das mir das zu viel wird und ich den haushalt auch nicht schaffe weil ich noch nicht weiß ob der große in den kita soll,
wie war das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
23 Monate
Meine Mädels sind 23 Monate auseinander und es hat immer super geklappt! Habe auch nachts und Tagsüber alles selbst gemacht! Mein Mann ist um 6.30 Uhr aus dem Haus und kam 17.30 Uhr erst nach Hause! Ich hab meine Hauptarbeit gemacht bevor meine Kids wach waren! Das geht schon wenn man es will! Und wenn Sie größer sind klappt das noch besser! Also Kopf hoch und mach Dir nen Haushaltsplan das hilft! Lg Tanja
Tanja070779
Tanja070779 | 01.02.2009
6 Antwort
mann
ich habe ihm das schon tausend mal gesagt das er mich mal unterstützen soll da kam nur ich arbeiten du kind und haushalt und von ihm ging ja das meiste aus das er noch eins möchte, habe ihm schon gesagt das er mich dann mehr unterstützen muß und das nicht so geht, er meine nur wegen dem nachts aufstehen da verbindest du das mit dem baby und dam großen, toll was kann ich reden wie ich will.
Nilsmama
Nilsmama | 01.02.2009
5 Antwort
wofür hast du dann nen mann?
das geht ja mal gar nicht; wenn das zweite dann da ist soll er gefälligst helfen; ich hatte am anfang auch angst aber da mein mann mir hilft wo er nur kann weiß ich zusammen packen wir das; so nen freund/ mann wie du hast würde ich mir nie zulegen; er hat das kind gezeugt dann kann er wohl auch helfen; dem würd ich gehörig den marsch blasen
KleineMama85
KleineMama85 | 01.02.2009
4 Antwort
seh
ich genauso. spann dein mann ein. wenn er nichts macht, kannste ihn auch gleich in wind schiessen.. Oo gehören immer zwei zum kinder machen und auch zum erziehen und versorgen. verstehe sowas nicht. wünsch dir alles gute
Jule_Lea
Jule_Lea | 01.02.2009
3 Antwort
mithilfe
dein mann MUSS mithelfen er wollte es auch und soll dir in der schwangerschaft was gutes tun .... dafür trägst du ja euer kind aus =)
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 01.02.2009
2 Antwort
Man findet sich rein
meingroßer ist stark entwicklungsverzögert, daher war er auch noch recht anstrengend alsdie KleineKam aber es findet sich. Nur ein ganz wichtiger Tip pack den Großennicht unmittelbar umdie Geburt in die KITA, indemfalle fühlen sich die "Großen"dann oft abgeschoben und ungeliebt Meiner war das erste Halbe Jahr noch zuhause.
Lunaley
Lunaley | 01.02.2009
1 Antwort
na dann muss dein mann wohl ran
es sind genauso seine kinder das würde meiner sich garnicht erlauben dürfen
Taylor7
Taylor7 | 01.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unterschied bei den wehen
08.08.2012 | 5 Antworten
was ist der unterschied
29.07.2012 | 4 Antworten
unterschied zwischen hirse und couscous
09.12.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading