MIt dem Messer im Toaster rumstochern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.01.2009 | 12 Antworten

todesmutig oder lebensmüde!?

Mein Mann und ich sind gerade am diskutieren..

Ich bin eben optimistisch u halte das für todesMUTIG mein Mann, eher pessimistisch eingestellt..hält es für lebensMÜDE..

Was meint ihr..

überlebt hab ichs.. ergo.. todesmutig..

hab doch bloß vergessen, dass der Stecker noch in der Steckdose steckt! :-D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sag mal
keine supergaus mehr vor berlin ja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
2 Antwort
...
das ist mir auch schon mal passiert und mein Mann musste dann die Sicherungen wieder reinmachen. Zum GLück war die Gabel mit Kunststoffgriff versehen! Also willkommen im Club der technisch begabten Hausfrauen!
cosi68
cosi68 | 29.01.2009
3 Antwort
ja
so was hab ich auch schon gebracht. In meinem Deckenfluter rumgefummelt und der Stecker war noch drin. Ja ja, mehr Glück als Verstand sag ich da nur, lol
Moemelchen
Moemelchen | 29.01.2009
4 Antwort
*******
ich würde den stecker aus der dose ziehen..... ein stromschlag tut nicht so gut, habe ich selbst erfahren müssen..... aber bei mir wars wasser an der steckdose....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
5 Antwort
neiin Scarli
frühestens in Berlin.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.01.2009
6 Antwort
würde es auch
eher als lebesmüde bezeichnen...wobei du es nicht bewußt mit dem stecker in der dose gemacht hast...von daher stimmt eigentlich keines nur...unüberlegt....nicht bei der sache gewesen. wenn du es bewußt gemacht hättest wäre die fragen wie es dir geht gut und du willst den toaster nur überlisten oder geht es dir schlecht und dir ist egal was passiert...ich denke so kann man dann definieren ob lebnsmüde oder todesmutig :)
muggelmaus
muggelmaus | 29.01.2009
7 Antwort
?
Warst du auch gerade was am Toasten? Oder nur so mit dem Messer drin, das Ding steht ja nicht ständig unter Strom, dass man nix berühren darf.
tapo
tapo | 29.01.2009
8 Antwort
@muggelmaus
stimmt eigentlich :) und scarli.. ich werd mich beherrschen scheint mehrere solcher talente zu geben, wie ich eins bin :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
9 Antwort
Von solchen Sachen lass ich grundsäzlich die Finger
dafür habe ich meinen Privatelektriker.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.01.2009
10 Antwort
meine älteste tochter hat das auch mal gemacht.
und flog dabei von der eckbank. mein sohn fand das feuerwerk dabei urkomisch. ich allerdings nicht! und dass meine tochter dabei auch noch lachte, ließ mich ganz komische gedanken haben!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 29.01.2009
11 Antwort
nich die mama, nich die mama..
*bratpfanne schwing* @moppelchen, diese gedankengänge kenne ich, sie finden zwar bei mir selbst keine anwendung.. dafür bin ich viel zu sehr damit beschäftigt.. mit dem kopf in den wolken zu schweben.. und chrissi.. mein privatelektriker.. bohrt mal eben ohne plan neben dem starkstromkabel.. u trifft.. der sicherung sei dank, lebt er heut noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
12 Antwort
meiner hat gestern auch eine gefunkt gekriegt
am Mikrowellenkabel. Hat die Sicherung nicht raus gemacht. Was haben die dem in der Ausbildung beigebracht??
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.01.2009

ERFAHRE MEHR:

bocken und zicken mit 3,5 Jahren!
11.05.2013 | 13 Antworten
Messer und Gabel in welcher Hand ?
20.09.2012 | 15 Antworten
Essen mit Messer und Gabel - ab wann?
18.09.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading