Umfrage was haltet ihr davon und habt ihr angst?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.01.2009 | 19 Antworten
es ist ja ein viedeo aufgetaucht das von al caida stammt und gegen deutschland gerichtet ist .. es ist auf seine echtheit überprüft worden und scheint echt zu sein..sie drohen dort mit anschlägen auf köln und berlin wenn deutschland seine truppen nicht abziehen sollte .. habt ihr angst? mein gott gibt es etwas egoistischeres und sinnloseres als krieg?..mir macht das sehr wohl grosse angst! man denke nur an london .. da hätte es auch niemand erwartet.. denkt ihr darüber nach?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
geht so
ich finds auch scheiße wohne in berlin ... aber da ich am rand von berlin wohne hab ich wohl glück da sie ja sicher das zentrum "angreifen" würden denke ich mir
Taylor7
Taylor7 | 24.01.2009
2 Antwort
ehrlich gesagt...nein -ich habe keine angst......
-ansonsten könnte ich mir direkt ein erdloch graben, und mich mitsamt familie darin vertecken-es könnte jeden tag, überall -an jedem noch so x-beliebigen platz was passieren......-es ist sinnlos, sich gedanken über etwas zu machen, was nicht vorhersehbar ist...
pampilina
pampilina | 24.01.2009
3 Antwort
nein
hab ich net, mehr vor unserer politik. aber eins kann ich sagen, sollten dies wirklich machen dann wochenende, da sind ja alle truppen die hier in deutschland sind zu 85% zuhause. ich würd so lachen. nein hab ich net.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
4 Antwort
gott sei dank
wohn ich jenseits von jeder großstadt die interessant sein könnte, aber ich finde es schlimm das man heutzutage nie weiß ob man den morgigen tag heil übersteht oder die eigenen kinder sicher aufwachsen...armseelige welt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
5 Antwort
im moment eigentlich nicht
ich habe immer mal wieder so phasen, in denen ich angst kriege. vor krieg, vor anschlägen, vor finanzkrisen ... die islamisten stehen heute da, wo die christen vor 800 jahren standen, nämlich in den kreuzzügen. dummheit ist gefährlich und unberechenbar, aber ich denke, dass das sicherheitsnetzwerk in deutschland ganz gut ausgebildet ist. eigentlich fühle ich mich sicher. ich weiß, dass die terroristen nur unter dem deckmantel des islam handeln, dennoch passiert es nur in der religion und nicht in einer anderen. sachen wie 7 jungfrauen im himmel und so n quatsch machen die selbstmordattentäter immer jünger, weil die sich leichter umkrempeln lassen. ich verurteile und verachte solche anschläge zutiefst und wünsche mir, dass die ganzen fundamentalisten irgendawann keine chance mehr haben!
julchen819
julchen819 | 24.01.2009
6 Antwort
wohn zwar nicht in deutschland,
denke aber trotzdem manchmal über solche dinge nach. angst hab ich nicht direkt, aber es regt mich auf! was glauben diese al caida heinis eigentlich wer sie sind? die nemen sich einfach das recht raus der ganzen welt auf den zeiger zu gehen mit ihrem pseudo religiösen krieg! jaja, gibt ja wohl so gut wie keine religion in deren gottes namen noch nicht getötet wurde! das find ich fast das schlimste am ganzen! die christen haben das ja auch schon gemacht. man metzelt einfach ein paar 1000 oder mehr unschuldige ab und das in gottes namen. meine meinung:religion bringt nichts als stress! die menschen solten einander einvfach mal lernen in ruhe zu lassen! soll doch jeder glauben was er will ohne die anderen auch dazu bekehren zu wollen! deutschland hätte seine truppen meiner meinung nach lieber nicht dorthin schicken sollen, gebracht hats ja auch nichts! man muss sich nicht immer überall einmischen! ach und terrorstaat nr 1 sind eh die usa! mal sehen ob obama da was dran ändert!
soulfly
soulfly | 24.01.2009
7 Antwort
nö.. wenn ich vor allem angst hätte, dann
dürft ich gar nicht mehr vor die tür..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
8 Antwort
Naja....
Große Angst habe ich nicht. Ich bin aber auch der Meinung, dass Deutschland die Truppen dort unten abziehen soll. Klar wollen die unsere Truppen nicht und was helfen die Truppen da unten? Garnichts! Wir würden hier auch keine Truppen von anderen Ländern haben wollen, die uns irgendwas aufzwingen versuchen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.01.2009
9 Antwort
@soulfly
sorry aber so stimmt das ja nicht. Nicht die Al Quaida ist der einzige böse. Die ganze Welt mischt sich in deren Politik ein, greift dort an usw. Und sie wehren sich natürlich....Welches Recht hat Deutschland dort unten Truppen zu stationieren? Unsere westliche "demokratie" ist eben nicht überall erwünscht und auch nicht das absolut perfekte politische System. jedes Land hat das Recht sich gegen Eingriffe auf ihre Freiheitsrechte zu wehren. Natürlich ist nicht alles richtig, was sie machen. Aber das, was die "westliche Welt" abzieht ist auch alles andere als richtig. Jeden angreifen, der ein anderes pol. System hat und einen anderen Glauben....
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.01.2009
10 Antwort
Also ich mach mir keine Sorgen
hätten die wirklich was vor, würden sie es nicht vorher ankündigen! Die drohen nur, in der Hoffnung, dass zu bekommen, was sie wollen, wenn sie wirklich was machen würden, erreichen sie ja nur das Gegenteil! So wie ich das sehe, ist das Leben zu kurz, um sich über sowas Sorgen zu machen, klar, es ist da und es geht eigentlich auch alle an, aber sterben tut man sowieso früher oder später, warum Zeit mit Angst vor sowas verschwenden? Es wird leider auch immer diese Menschen geben, die über Leichen gehen und die von Menschlichkeit nichts verstehen, das ist eben so, aber man macht sein Leben nicht besser, wenn man es in Angst vor diesen Leuten verbringt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
11 Antwort
@scarlet:
das hab ich ja gesagt! die truppen gehören nicht dorthin! mann sollte sich nicht immer überall einmischen! aber ihr ziel ist es doch die welt zu "verislamifizieren" und das geben sie ja auch offen zu! und diese ewigen anschläge sind nicht immer nur verteidigung! was sollte zum beispiel das mit england? extremisten sind sch... egal von welcher religion oder partei!
soulfly
soulfly | 24.01.2009
12 Antwort
hallo
bei uns zuhause gibt es weder einen fernseher noch ein radio, ich finde die nachrichten schrecklich, selbst mein mann der in der politik schon tätig war hat sich davon abgewand!! wir wollen jeden tag in vollen zügen genießen und wenn wir uns doch noch den kopf dick machen wollen haben wir auch noch internet und zeitung und spätestens wenn die bombe fällt werden wir es merken, doch haben wir dann nicht schon im vorraus ne blöde zeit gehabt!!
celly20
celly20 | 24.01.2009
13 Antwort
"verislamisierung"
Ja, das Ziel haben sie, aber wissen genau, dass das nie etwas wird. Wenn man sie einfach mal in Ruhe ließe und die Truppen alle dort abzieht, den Staat selber eine Ordnung finden lässt, dann käme es vielleicht mal zur Ruhe. Aber der Westen macht doch genau das selbe! eine "Demokratisierung" der ganzen Welt und wenns mit Gewalt sein muss. Alles, was nicht so ist, wie der Westen es haben will ist "Feind" natürlich schlägt der mal zurück! Und angefangen mit dem Krieg hat der Westen....Vor vielen, vielen Jahren...
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.01.2009
14 Antwort
naja....di kündigenes ja aus einem bestimmten grund vorher an....
um uns dann wenn es geklappt hat zu demonstrieren wie machtlos wir selbst mit vorheriger nkündigung sind....die sind einfach alle krank, egal wer in welcher organisation...jeder der andere menschen für ne religion umbringt únd sich selber hat in meinen augen nen totalen sockenschuß!!!!und wie immer leidern die unschuldigen drunter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
15 Antwort
ja, leider ist das wahr!
die unschuldigen sind es die am meisten drunter leiden. und ich glaub denen ist es dann auch irgendwan egal wer angefangen hat! hauptsache irgendwer härt irgendwann damit auf!
soulfly
soulfly | 24.01.2009
16 Antwort
kein verständnis
ich habe NULL verständnis, für diese Islamisten. Find die Beiträge von Scarlet gerade etwas seltsam. Wie kann man nur sowas tolerieren??? Es ist ja wohl das allerletzte, wenn Religionen dazu genutzt werden, Gehirnwäschen auszuführen bei menschen, die nicht einmal lesen können/dürfen, damit sie nicht wissen, was wirklich im Koran steht. wie kann man behaupten, das der Islam die einzig wahre Religion ist, und menschen Abschießen, die in der Türkei auf dem Weg zu den paar Kirchen sind, die es da gibt? Die wollen alles ausrotten, was nicht Moslem ist, und das ist jawohl Horror, So, Scarlet, wo macht denn der Westen das selbe? ich glaube wohl kaum das es so hier ist. Hier wird tag täglich von Integration etc gesprochen, ich glaube in Afghanistan, gibt es nicht mal ein Wort dafür. TZTZTz
louni
louni | 24.01.2009
17 Antwort
@louni
Sehe das genauso, allerdings meinte Scarlet-Rose, dass der Westen dass genauso macht, wenn es darum geht, anderen Ländern die Demokratie aufzuzwängen! Auch wenn ich noch nicht mitbekommen hab, dass das mit Anschlägen versucht wird! Und ich finde, es ist auch ok, wie bei der Türkei, die der EU beitreten wollen, aber immer noch mittelalterliche Vorstellungen vom Menschenrechten haben! Ich finde, es ist ok, anderen zu versuchen, Menschlichkeit aufzuzwingen, obs Erfolg hat, ist ne andere Frage...Es ist nicht ok, anderen Glauben aufzuzwingen, aber Menschlichkeit ist etwas, was man eigentlich sowieso haben sollte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
18 Antwort
louni
im grossen und ganzen geb ich dir natürlich recht! aber auch ich finde, das der westen sich schon mehrmals daneben benommen hat! allen voran die usa!vieleicht wird das ja unter dem neuen präsident besser, ich hoffe es jedenfalls. er will ja die truppen jetz abziehen, ich hoffe er tut es auch.
soulfly
soulfly | 24.01.2009
19 Antwort
Äh...ja.
Ich hätte mal lieber in Hamburg bleiben sollen. Ich finde das schon beängstigend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Habe rießen Angst! Hilfe!
13.06.2018 | 11 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading