sorgerecht

LexiaM
LexiaM
21.01.2009 | 16 Antworten
wie ist das beim gemeinsamen sorgerecht wenn das kind krank ist oder opariert werden muss? der macher interressiert sich ja nicht für den lütten aber wenn ich zu was ja sage wird er immer nein sagen. wenn der kleine jetzt ins krankenhaus muss und ich seine unterschrift für behandlungen brauche und er mir die nicht gibt kann doch mein sohn nicht richtig behandelt werden. oder kann man den dann zum unterschreiben zwingen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
---
danke solche informationen hat mir bisher noch keiner gegeben. wircklich ganz lieben dank das ist nett von dir. ich werde gleich montag dahin gehen.
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
15 Antwort
LexiaM
das Problem hatten wir auch. Die am JA haben meinen Ex mehr geglaubt als mir. Jetzt nach fast 3 Jahren sehen die am JA ein, daaß mein EX ein Schauspieler ist. Ich gib Dir einen guten Tip, wende Dich an den Jugendsamtleiter und schilder Dein Problem. Der wird Dir auch sagen, wenn es mit Unterschriften Probleme gibt daß das Sorgerecht in verschiedenen Teilbereiche geteilt werden kann. Viel Glück LG Yvonne
| 21.01.2009
14 Antwort
---
yvonnemausi wenn das jugendamt schon so auf seiner seite steht wie kriege ich die dann dazu so eine bescheinigung auszustellen?
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
13 Antwort
---
die waren ja bei mir weil der erzählt hat ich würde den kleinen allein lassen und mich rumtreiben. meine eltern wohnen mit im haus und haben der vom jugendamt auch gesagt dass das nicht stimmt und dass sie auf den kleinen aufpassen wenn ich arbeite oder da wo ich weg wahr. die vom jugendamt hat zu meiner mutter gesagt dass ich ja auch heimlich weg gehen könnte ohne dass meine eltern das merken. sowas würd ich nie machen. und dann meinte die auch noch ich soll froh sein nicht allein das sorgerecht zu haben weil ich dann auch allein die verantwortung hätte. ich kümmer mich wircklich um lukas und bei mir ist es immer sauber weil ich dreck nicht ausstehen kann. da sagte die vom jugendamt noch es könnte ja auch sein dass ich nur sauber mache wenn ich weiss dass das jugendamt kommt das würden viele so machen. ich war da total fertig weil sie sowas gesagt hat.
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
12 Antwort
er muss einwilligen, sonst ist der eingriff nicht rechtskräftig...
allerdings, wenn gefahr im verzug ist darfst du die alleinige entscheidung treffen. du kannst zum jugendamt gehen und dir dort einen beistand holen, der die entscheidung trifft. das sagen paragraphen im personensorgerecht aus..lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
11 Antwort
das Problem hatten wir auch
bei meiner Tochter. Deshalb hab ich mir vom JA ein Teilbescheinigung für den ärztlichen Bereich aushändigen lassen Meiner hat auch immer gesagt, er unbterschreibt alles für die kleine aber er hat einen DRECK gemacht. Geh zum JA und hol Dir auch so ne Bescheinigung. LG
| 21.01.2009
10 Antwort
---
luka-romero08 der interessiert sich nicht für den kleinen er sagt immer und zu allem nein damit ich es möglichst schwer habe. ich darf nie weg gehen keinen freund haben und er will gar keinen kontakt zu lukas. dem geht es nur darum macht zu haben. in wircklichkeit interessiert er sich gar nicht für den lütten.
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
9 Antwort
hab es gerade nachgelesen!
geh in die offensive, gehe zu denen hin, erkläre deine situation, lass sie zu dir nach hause kommen. wenn du nix zu verbergen hast, wird das positiv für dich ausfallen! beantrage das alleinige sorgerecht, mach denen klar, das du verantwortungsbewusst bist und dein kind es gut bei dir hat! dann kann er märchen erzählen wie er will!!! ich drücke dir ganz doll die daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
8 Antwort
wenn dein Sohn im KH
behandelt werden muß, reicht deine Unterschrift.Da müssen nicht beide unterschreiben.Und bei ner zB Not-OP wird er auch nicht gefragt, da zählt dann deine Entscheidung
WildRose79
WildRose79 | 21.01.2009
7 Antwort
Sorgerecht
Hallo Lexia, ich habe mich zum Thema Sorgerecht bei einer Anwältin erkundigt und kann Dich beruhigen! Du kannst diese Angelegenheit Gruss Bianca
minimausx
minimausx | 21.01.2009
6 Antwort
---
jugendamt ist nicht so einfach. der erzählt märchen über mich und die glauben dem einfach. habe das in der anderen frage schon geschrieben. können ärzte im notfall auch ohne sein einverständnis was machen wenn das wichtig für lukas ist?
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
5 Antwort
warum
sollte sich ein vater gegen die behandlung seines kindes stellen? es gibt zwar komische exemplare aber wenns notwendig ist wird er sich wohl kaum dagegen stellen. und wenn es akkut ist wird wohl keiner nach seiner unterschrift verlangen.
luka-romero08
luka-romero08 | 21.01.2009
4 Antwort
geh zum ja
erkläre denen deine situation und deine angst, wenn dem lütten mal was passiert! die können dir dann sagen, was du machen kannst und helfen dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
3 Antwort
---
nein wir haben das gemeinsame sorgerecht waren aber nicht verheiratet.
LexiaM
LexiaM | 21.01.2009
2 Antwort
hach sorry
hab es ja gerade gelesen....gemeinsames......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
1 Antwort
hast du denn das
alleinige sorgerecht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten
Sorgerecht für meine Nichte?
04.07.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading