hey mädels

lena86w
lena86w
20.01.2009 | 13 Antworten
sorry ist bisschen länger, ich brauche eure bestätigung das ich es falsch gemacht habe.
also ich fang mal an: bin mit meinem mann vor 2 jahren in das kaff hier gezogen, da ich beim bund bin, war ich immer weg und kannte hier niemanden. im juni 08 hab ich meine maus zur welt gebracht und bei der rückbildungsgym vor 3 monaten hab ich eine aus meinem dorf kennengelern (eigentlich total freu).
jetzt hatten wir zuhause ein pc stehen (3 jahre alt), damals für 1000 euro gekauft und war heile und hat immer funktioniert. sie hat mir dann gesagt das sie uns den für 300 euro abkauft, da wir ein neuen gekauft haben. an sylvester hat sie ihn bekommen und er ging ganz normal.3 tage später meldet sie sich und sagt das das ding nicht mehr geht, ok wir haben uns bereit erklärt für die reparatur zu bezahlen und haben noch mal 150 euro reingesteckt zuhause ausprobiert und der ging, zu denen gebracht angeschlossen, geht nicht. da haben wir gesagt jetzt können die gucken was die machen da wir wieder soviel bezahlt hatten und jetzt verkauft hatten also für nur 150 euro einen guten pc.
heute schreibt sie mir ne sms das ihr vatern gesagt hat das er im strafgesetzbuch nachgeguckt hat das wir den garantie zu leisten haben (privatverkauf).
ich war so sauer weil es so gekommen ist, ich wusste das die dann anzeige machen würden also bin ich hin hab 150 euro gegeben und den rechner mitgenommen (ohne monitor tastatur und maus, da sie uns ja geld gegeben hatten), also kann man sagen das wir jetzt den rest verschenkt haben.
hättet ihr es auch so gemacht oder hättet ihr gesagt es gibt kein geld wieder, gekauft wie gesehen? sag mir bitte das ich das falsch gemacht hab. ich will jetzt auch kein kontakt mehr zu ihr weil mich sowas aufregt, oder reagier ich über.
danke an alle die es lesen und auch antworten
lg lena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
Ihr müßt nachweisen das der Computer bei Euch auch nach der Reparatur gegangen ist eventuell liegt es an Ihren Steckdosen das ein Kurzer vorhanden ist und somit auch Euren Computer dadurch beschädigt.Ne Quittung über die Reparatur habt Ihr doch auch noch und an was das lag steht doch auch drinne also ist Deine Reaktion auch nicht falsch würd mich auch nicht übern Tisch ziehen wollen vorallem noch mal reparieren und somit geschenkt ? Ne was mußte eigentlich gemacht werden und hat der jenige auch gesagt an was dies lag.
lady2
lady2 | 20.01.2009
12 Antwort
hätte ich nicht gemacht
ich glaub die haben dich über den tisch gezogen, privatverkauf-keine garantie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
11 Antwort
Ehrlich gesagt hätte ich überhaupt nichts
gemacht. Der war in Ordnung wo sie ihn kaufte. Sie wußte das es ein gebrauchter ist und er evtl von heut auf morgen den Geist aufgeben könnte. Von mir hätte sie nichts bekommen denn er ist bei ihr kaputt gegangen. Und wenn du schon hingegangen bist hätte ich alles mitnehmen wollen. Denn sie hat ihn so gekauft bei dir. Und nicht das du das Teil einzeln mitnehmen mußt und dann noch bezahlst. ich sage "gekauft wie gesehen"
daven04
daven04 | 20.01.2009
10 Antwort
Beim Privatkauf hat man ebend keine Garantie ...
..oder steh ich jetzt auf dem Schlauch Ist schon klar, ihr müßt ein funktionierendes Gerät verkaufen .... Hättest Du nicht das Ganze Geschäft rückgängig machen können ??? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2009
9 Antwort
halllöchen
gebe die unteren mamis recht. privatkauf gibt es keine garantie.sie wollte vielleicht nur mal was psobieren oder hat keine ahnung vom pc
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
8 Antwort
...
Habt ihr denn ein schriftlichen Kaufvertrag? Ich würd die Frage mal in einem Juraforum stellen, aber ich glaub nicht, dass sie dir ernsthaft was anhaben kann, da ja PRIVATkauf. Aber ich bin ehrlich nicht sicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
7 Antwort
Hätte ich nciht gemacht
Können sie mit Strafgesetzbüchern kommen, soviel sie wollen! Oder habt ihr etwa einen Vertrag gemacht? Doch bestimmt nicht! Die spinnen doch wohl!
Zwilling87
Zwilling87 | 20.01.2009
6 Antwort
hi
hät ich nicht gemacht ... wenn man was privat kauft gibt es keine garantie oder gewährleistung ... gekauft wie gesehen und bei eu h hat er ja funktioniert.... sehr nette freundin muss ich schon sagen schieß die ab ...
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 20.01.2009
5 Antwort
Also
ich finde du hast genau richtig reagiert. Das ist ja Ver*****ung. Glg, Luna
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
4 Antwort
Ich meine
dass du nicht dafür aufkommen musst, wenn der PC bei euch in Ordnung war. Es sei denn, du hättest bewusst einen Defekt verschwiegen. Jedenfalls ist das so, wenn du ein Auto von privat kaufst - oder es war damals so, als mein Freund eins gekauft hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
keine garantie bei privatverkäufen
siehe ebay richtlinien zb
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
2 Antwort
Gekauft wie gesehn
Privatkauf, da keine Garantie oder Rücknahme!!!
kennethundsusi
kennethundsusi | 20.01.2009
1 Antwort
hätt ich nicht gemacht
gekauft wie gesehen
susisue
susisue | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

morgen mädels
07.03.2013 | 20 Antworten
Hallo Mädels
21.06.2012 | 11 Antworten
Mädels Husten!?
08.12.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading