An alle verheirateten

kevin-mama
kevin-mama
20.01.2009 | 12 Antworten
mich würde mal interssieren was eure hochzeit so gekostet hat?
wir werden im august kirchlich heiraten und unseren kleinen taufen lassen.
wir haben ca.70 gäste.
musik hab ich schon gebucht-die kosten 500 und der fotograf 250.
meine cousine hat alles in allem über 5000€ bezahlt-haben mit 80 mann in nem schloss gefeiert.
leider gibt es in der gaststätte wo wir feiern wollen keinen gedeckpreis-da kann man doch gar net kalkulieren.

danke für eure antworten.
p.s. mein kleid habe ich schon
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ich kenn jemand der für seine Hochzeit mit 125 Gästen knapp 10000 € ausgegeben hat. :-) So ne Hochzeit ist teuer. Aber in der Regel gibt man das Geld ja nur einmal aus.
Leluvia
Leluvia | 20.01.2009
2 Antwort
Hallo
unsre kirchliche hochzeit hat knapp 2000 gekosten mit kleid u anzug
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
hay
wir haben vor einigen wochen standesamtlich geheiratet und wollen nächstes jahr kirchlich heiraten. wir planen ca 8000€ ein bei 50-60 gästen. ich würde aber auf jeden fall einen festpreis für speisen ausmachen... wenn das die gaststätte nicht anbietet dann würde ich anderst wo hingehen.... bei den getränken machen wir es so, das nur säfte, softdrinks, wein, bier und eine sorte hochprozentiges ausgeschenkt werden darf, sonst kommt am ende die riesen rechnung.... lg romy
Romy2
Romy2 | 20.01.2009
4 Antwort
hallo
da ich tunesierin bin....habe ich 2 mal gefeiert also einmal hier und einmal in tunesien beides zusammen hat mich bzw. uns 12000 euro gekostet sehr sehr teuer in tunesien zu feiern!
chaima
chaima | 20.01.2009
5 Antwort
Unsere hat auch so ca 5000 gekostet
Wieso geben die denn keinen Gedeckpreis? Was haben sie euch denn angeboten? Es gibt auch all inklusive das kostet meist 45 properson. Da sind nur die harten Spirituosen nicht drin. Also irgendwie müßt ihr ja planen. Wir hatten 3 Wochen nach der Hochzeit alles bezahlt, keinen Kredit oder so. Da wir viele Geldgeschenke hatten war das kein Problem.
Dorimom
Dorimom | 20.01.2009
6 Antwort
Hallo
Wir haben letztes Jahr im Mai im Kempinski Heiligendamm an der Ostsee geheiratet:-) Wir haben für alles zusammen ca. 8000Euro bezahlt! Aber es war das Geld wert! Unter anderem haben wir für die Hochzeitstorte 350 Euro gezahlt, Musik 300 Euro..... Wir waren 45 Personen:-) Und haben uns für ein Buffet am Abend entschieden! Hatten aber auch nen Sektempfang und Kuchenbuffet !Dieses wurde alles pro Person berechnet und die Getränke nach Verbrauch! LG und Alles Gute:-)
Emelie2311
Emelie2311 | 20.01.2009
7 Antwort
hi du
wir heiraten auch im august mit taufe von unserer Tochter, haben so etwa 50 gäste, essen und trinekn pro person rechnen wir 100 euro, und der ganze rest dann noch dazu, also wir rechnen mit 10.000 euro, ist schon übel so viel geld, aber soll ja toll werden. wenn du lust hast dich auszutauschen kannst mich ja anschreiben. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
8 Antwort
ja
die berechnen das essen-nach der menge die rausgeht. nächste woche haben wir erstmal termin um das essen zu besprechen-mal schauen was da rauskommt. schnaps gibt´s nur einem nach´m essen das reicht auch. wir machen auch keinen tischwein-und die preise müssen wir auch noch aushandeln. wir hatten uns die grenze so bei 4000, - gesetzt. wie schon gesagt mein kleid ist in dem budget aber nicht mit drin.
kevin-mama
kevin-mama | 20.01.2009
9 Antwort
Lass dich bitte bitte nicht darauf ein!!!!
das klingt nicht ganz koscher. Wie willst du denn wissen was an Essen rausgegangen ist. Zählen die die Knödel oder wie? Da könnt ihr so leicht über den Tisch gezogen werden. Wollt Ihr Buffet oder Menü?
Dorimom
Dorimom | 20.01.2009
10 Antwort
wir wollen buffet
anends und später kaffee
kevin-mama
kevin-mama | 20.01.2009
11 Antwort
Dann handelt wenigstens
eine Maximalsumme pro Person aus. Normalerweise müssen die 30% mehr an Essen kochen wie es Personen sind. Damit kommt man immer gut aus. Und dann können die das in die Kalkulation mit einbeziehen. Heißt wenn ihr 60 Leute seit dann müssen die 90 Portionen kochen. War bei uns so, und was über war haben wir mitgenommen!!! Das würd ich dir auch raten. Nehmt euch Behälter mit. So brauchen die auch keine Angst haben auf dem zuviel gekochten Essen sitzen zu bleiben.
Dorimom
Dorimom | 20.01.2009
12 Antwort
hi unsere hochzeit
alles zusammen mit standesamtische trauung und kleid und 3anzüge ringe, asesoas, hochzeitstorte, essen für uns/gäste, kleine geschänke für gäste alles zu sammen haben wir 4000 euro bezahlt das kleid war nicht teuer das habe ich bei otto gekauft und die weißen schuhe habe ich von ein billig schuhladen gekauft das diadem habe ich in einen schmuckladen hier in internet gefunden zu erst hatte ich das kleid und die schuhe und die anzüge für die kinder und schuhe auch die ringe habe ich mit meinen mann bei juwielier ausgesucht und das war die mittelklasse den ich will nicht zu teuren schmuck tragen unsere ringe mit grvierung haben 700euro gekostet und wir waren uns schnell einig die gravierung war kostenlos und haben noch ein gutschein geschenkt bekommen und haben auch die tischdeko für das resteront selber geholt weil was die da hatten hat mir nicht gefalllen mein mann hat was schönes geholt Viel glück wünsche ich euch und eine tolle hochzeit LG sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinderfreibetrag bei unverheirateten
22.09.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading