Kindergeld ist für die Kinder,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.01.2009 | 19 Antworten
von den einmalig ausgezahlten 100 Euro, kauf ich meinem Kind was schönes..

Sorry, mag jetzt Niemandem auf den Schlips treten, aber das sind Argumente, über die ich hier immer wieder stolpere, vorgetragen in dem "Von dem Geld hat man ausschließlich was fürs Kind zu kaufen"-Ton

Versteh ich das falsch oder seht ihr das so anders als ich..

Wenn man jeden Monat von diesem Geld loszieht & fürs Kind irgendwelchen SchnickSchnack einkauft, dann fände ich das ziemlich heftig .. und setzt man dann bei Anderen vorraus, dass sie dies ebenso händeln sollen halte ich es obendrein für ziemlich realitätsfremd..

Wir haben Monat für Monat fixe Kosten, wie Miete Strom ect..
Die Lebenshaltungskosten steigen auch immer wieter an..
Schulsachen hier, Kleidung da.. und nein, auch ich möchte nicht in Sackleinen laufen..

Die 100 Euro, die werden gescheit verwendet & gewiss nicht meinen Kindern allein zur freien Verfügung gestellt..

Wie haltet ihr das denn?

LG madeleine (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mal
ne ander eFRage zu dem Thema hat den überhaupt schon jemadn diese 100 extra Euro bekommen? Ich habe bis jetzt noch nichst davon gesehen :-(
Rubi28
Rubi28 | 18.01.2009
2 Antwort
Naja wir haben ja noch
eine sehr kleine Maus und die 100 EUR werden bei ihr aufs Sparbuch wandern. Mein Mann bekommt im April Prämie, davon werden wir uns dann was leisten! Aber ich mach es auch nicht, dass ich von den 164 EUR Kindergeld nur was fürs Kind kaufe, ist schon richtig! Was ich aber ganz übel fände, wenn so gar nix für die Kinder davon geholt wird oder gespart wird fürs Kind, sondern erstmal nen fetter Flat-TV gekauft wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
3 Antwort
also
wir kaufen davon den nächst größeren kindersitz, einfach weil wir ihn brauchen
mileo2008
mileo2008 | 18.01.2009
4 Antwort
finde ich auch
also ich wüsste auch irgendwann nimmer was ich noch meinem Sohn kaufen sollte wenn ich jeden Monat was kaufen müsste, ausserdem bekommt er ja auch noch was von den Omas, ich kaufe davon auch Windeln, Kleidung für den kleinen, ich gebe auch immer monatlich einen bestimmten Betrag in sein Sparschwein, aber ich denke man muss nicht dass Geld für Geschenke, Spielsachen ect. ausgeben, es gibt soviel andere sachen die Notwendig sind und wie du schon sagtest immer teurer werden!!! Aber wie ich immer so schön sage, jeder muss doch eigentlich selber wissen was er mit dem Geld macht!!!
jazz83
jazz83 | 18.01.2009
5 Antwort
100 Euro Einmalzahlung
wird mir wahrscheinlich vom Harz-Amt angerechnet und WIR haben gar nix davon LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2009
6 Antwort
Ja denk
ich auch so. Meine Kids haben alles massig und deswegen werd ich jetzt nich was unnützes für die 2 kaufen. Die bekommen genug zwischendrin. Da wird des quasi verrechnet
Carina82
Carina82 | 18.01.2009
7 Antwort
@rubi
nachdem was ich jetzt gehört habe.. soll die auszahlung zwischen märz und juli irgendwann .. zusammen mit dem kindergeld erfolgen.. ein genaues datum hab ich nicht LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
8 Antwort
..
also ich würde schon sagen das das ganze Kindergeld für sie draufgeht, wenn ich windeln, essen, cremes etc. + ihr sparbuch rechne bleibt da nichts übrig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
9 Antwort
Ich sehe das genauso wie du
bei uns wird das ganze geld in ein pott geschmissen. Und nicht: mein mann hat sein verdienst meine kinder ihr kindergeld und ich mein geld zur freien verfügung. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
10 Antwort
also erstmal
abwarten ob das überhaupt auch wirklich gezahlt wird und dann bekommt sicher bei uns jeder was, die Kleine und die Große was fürs Zimmer, also etwas was lange Freude macht und was noch übrig bleibt, falls noch was übrig bleibt , mal sehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
11 Antwort
Judy
und das find ich die größte Frechheit überhaupt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
12 Antwort
es ist doch im gespräch das
es nicht vom harz 4 abgezogen wird, bzw. angerechnet wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
13 Antwort
Leosas
...hab ich noch nix von gelesen ...wäre schön, wenn es nicht angerechnet wird weil, dann würden Sommerklamotten davon gekauft werden ... für die Mädels und für MICH LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2009
14 Antwort
okay..
dann sehen das die meisten so wie ich.. meine kids bekommen ein monatliches taschengeld, sind in verschiedenen clubs.. bekommen klamotten .. ectect.. und ansonsten.. geht das geld ganz normaöl für miete, strom, lebensmittel..ect drauf.. was die einmalzahlung angeht.. lassen wir uns mal überraschen, wäre heftig, wenn sie aufs hartz4 angerechnet würde.. abwarten..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
15 Antwort
kindergeld ist zum leben
also das kindergeld gehört bei uns ganz normal zum haushaltsgeld + Kita mein mann sit alleinverdiener und seit der krise bekommt er auch deutlich weniger. Leider sind die fixen kosten genauso hoch wie vorher auch und mein großer geht auch in den kindergarten. 2 mal pampers in der woche und cremes. etc kommt schon einiges zusammen. ANS kindergeld gehe ich aber erst ran wenn alles ausgeschöpft wurde, wobei sowieso nicht viel übrgi bleibt, da Kita und 2 bausparverträge für die kinder von dem Kigeld weggehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
16 Antwort
und heut hab ichs mit ect
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
17 Antwort
Gebe dir voll und ganz recht Madeleine
Das Kindergeld wandert bei uns auch mit in den Haushalt.Natürlich bekommt unsere Grosse ihr Taschengeld und ab und zu noch nebenbei was zugesteckt und die Kleine braucht öfters Kleidung, weilsie schnell rauswächst, aber keine von beiden bekommt die volle summe für sich. Ich muss aber noch dazu sagen, dass wir fü Josy bis jetzt noch gar kein KG bekommen haben und unserer Grossen wurde im August , wegen Wohnummeldung das letzte Mal gezahlt.Das heisst wir bekommen eine fette Nachzahlung und das Geld nehmen wir für ein neues auto, was wir dringend brauchen.
Pirrot
Pirrot | 18.01.2009
18 Antwort
http://www.sozialticker.com/kindergeldbonus-bei-hartz-familien-nicht-verrechnen_20090114.html
http://www.linie1-magazin.de/linie1/news/Politik/artikel.php?id=44223
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009
19 Antwort
Soviel ich das weiss,
wird es nicht auf Harzt4 angerechnet und bin echt froh drüber!! Will eigentlich ein Autobett für Kevin kaufen von dem Geld, aber da ich bald umziehe wird es vielleicht auch was anderes, ne schöne Fototapete oder so was. Mal schauen, das meiste habe ich ja, und renovierungskosten bekomme ich ja auch etwas, also wird es eher das Bett für den Kleinen. Ich hab soweit auch alles, also brauch nicht umbedingt was. Also is erst mal der Kleine dran, weil er hat das alte Bett von meiner Schwester wenn wir umziehen, weil er will ja partu nimmer in seinem Gitterbett schlafen seit Sommer und zur Zeit schläft er auf einer Couch die ich aber net mitnehme beim Umzug! Die soll weg. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Kindergeld Antrag beim 2. Kind
27.06.2013 | 4 Antworten
habt ihr euer Kindergeld schon drauf?
21.06.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading