Rasierpickelchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.01.2009 | 17 Antworten
huhu ihr vorm rechner^^
ich hab da mal ne ziemlich ekelige frage. jedesmal wenn ich mich im intimbereich rasiere, habe ich 2 tage später maiss kleine pickelchen (mit gelbem zeugs drin (kotz), die jucken und brennen. meistens nur in der bikinizone. manchmal ist es auch so extrem, dass der hügel auch mit betroffen ist. das sieht einfach nur schäbig aus und, auch wenn mein freund sagt, dass es ihn nicht stört, schäm ich mich auch son bisschen. ich hab schon alles probiert; mit dem haarwuchs rasieren, aftershavelotions, puder, penatencreme, zinksalbe, nivea .. und immer erst nach 2 tagen. direkt danach und nen tag später ist die haut aalglatt. das regt mich tierisch auf. kennt das jemand und was kann ich dagegen tun? enthaarungscreme für den intimbereich mag ich nciht benutzen, das brennt so mordsmäßig und alles bekommt man damit ja eh net weg.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
;-)
Kenn ich ;-) Fies, gell? Mir hilft da immer, direkt nach dem Rasieren parfüm oder ähnliches aufzutragen...und mit Babypuder einnebeln! Der Alkohol im Parfum brennt zwar auch, aber das geht vorbei ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
2 Antwort
versuchs mal mit
babyöl!
jenny24HH
jenny24HH | 15.01.2009
3 Antwort
vielleicht anderer rasier
also ich hab gehört das wenn der rasierer zu stumpf ist pickelchen kommen, oder in die andere richtung rasieren. lg und viel glück beim probieren
Franne
Franne | 15.01.2009
4 Antwort
genau deswegen
rasiere ich mich nicht da unten. Ich bekomme da immer nen totalen ausschlag. Ich nehme enthaarungscreme
jenny1985
jenny1985 | 15.01.2009
5 Antwort
parfum????
das brennt doch wie hulle?!?!?! und werden die pickel danach nciht noch schlimmer?? kenn das nur von den achseln, wenn ich da mal alkoholisches deo drauf sprüh nachm rasieren, hab ich pickelchen unter den armen -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
6 Antwort
am besten immer einmal rasierer benutzen
mit ner frischen klinge....nimmst du alte klingen treten diese pickelchen eher auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
7 Antwort
*
ich nehm jedesmal ne neue klinge. daran kanns nicht liegen. oder ich lass mir nen hippie-stile à la 70er jahre da unten stehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
8 Antwort
Auweia
Hey, das ist bestimmt ganz schlimm für dich. Mit was für nem Rasierer rasierst du denn? Also ich hab Wilkinson intuition und da ist so cremeseife dran. Vielleicht gehts mit dem besser. Nur ein Tip. Kopf hoch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
9 Antwort
*
hab den venus von gilette. hab gedacht, dass nen guter markenrasierer da mal was bringt. aber scheint nicht so. vorher hab ich den ladyshave von gilette gehabt und ganz früher die einmalteile von gilette. aaaahhh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
10 Antwort
Wenn du mutig bist
dann versuchs mit Heißwachs. Dadurch werden die Haarwurzeln mit ausgerissen und die Haare wachsen erst nach 4 Wochen wieder nach, somit kommen die Pickelchen auch nicht so stark oder zumindest nur einmal im monat.
Mala
Mala | 15.01.2009
11 Antwort
*
an wachs hab ich noch gar nicht gedacht. das werd ich mal probieren, bin da nicht so zimperlich. lieber einmal leiden als tagelang die hässlichen dinger zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
12 Antwort
hab in der ss auch eine neue methode entwickelt
in der wanne liegend und als "gleitmittel" für den rasierer öl benutzen, das gibt keine pickel und funktioniert auch "blind", ist ansonsten nämlich grad ein bisschen schwierig mit babybauch und am besten abends, ist besser, wenn du danach etwas weiteres trägst als gleich enge jeans oder so
Costella
Costella | 15.01.2009
13 Antwort
*******
das problem habe ich auch, bei der nassrasur ich nehme nur noch den trockenrasierer, damit wird die haut nicht so gereizt... und die pickelchen bleiben aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
14 Antwort
*
babyöl?? hm werd ich auch mal probieren. sobald ich in 9 wochen endlich ne badewanne hab -.-. das mit dem abends rasieren, hab ich auch schon rausbekommen^^ daher die pickel erst 2 tage später statt direkt danach^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
15 Antwort
ach ja
und zwischendurch die haut mit einem luffa-schwamm abreiben, hilft gegen eingewachsene härchen, die auch pickel verursachen
Costella
Costella | 15.01.2009
16 Antwort
Rasur im Intimbereich
Ja das Problem kenne ich und seitdem ich schwanger bin ist es schlimmer geworden. Also ich benutze ab jetzt fuer die Bikinizone einen eigenen Rasierer bzw eine Klinge und zwar von Gilette Venus. Der ist der beste. am besten haust du vorher noch ordentlich Rasierschaum drauf und im anschluss etwas desinfizierendes. Das brennt zwar, wirkt aber! Am besten auch nicht gegen den Stirch rasieren und auch erst dann wieder, wenn die Haare lang genug und die Reizung nicht mehr so star ist. Dann wuerde ich auch nur Unterwaesche tragen, die nicht schubbelt. Am besten kleine Boxer. Die reiben dann nicht zusaetzlich! Es ist schon nervig. Und dann regelmaessig mit Fettcreme bzw auch Feuchtigkeitscreme einreiben. Ab und an tut auch eine fetthaltige Heilsalbe gut! Gruesse!
nana1986
nana1986 | 15.01.2009
17 Antwort
Rasieren
Also ich hab so nen stinknormalen Nassrasierer von Wilkinson. Nach der Rasur benutze ich von Rossmann die "Florena After Shave Creme for Women" mit Aloe Vera, die ist super, nicht teuer und echt ergiebig.....hilft sogar bei den Männern ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading