ossi oder wessi?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.01.2009 | 17 Antworten
habe mir die disskusionen der letzten 2 std durchgelesen ..
bezogen auf das die kinder zu früh in die kita gehen oder noch mit 2 jahren windeln tragen ..
ich bin selbst ein ossi, fand unsere kommunistische erziehung alles nur nicht toll .. wir MUSSTEN mitz einem jahr sauber sein .. der kinderkrippe wegen .. das nennt man dann die tolle ossierziehung, das ich nicht lache.. es war drill, und jede mum musste mitziehen, sonst hätte sie nämlich die fürsorge vor der tür stehen gehabt.. soviel zudem das vielle ossibabys mit 1 jahr schon sauber waren..

ich finde es einfach nur schäbig das man nach 19 jahren immer noch diesen unterschied osten westen machen muss..

so wollte ich mal los werden nachdem ich lesen musste das die ossis eine bessere erziehung genossen hätten ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@racingangel
dann warst ja auch erst 9 jahre....... und ich habe nicht einmal das wort gewalt gebraucht, keine ahnung wie du darauf kommst.... ich wurde nie angepackt...... und ich wurde auch nie diskriminiert... ich fand nur die aussage das die ossierziehung wohl die bessere sei.... nicht gerade nett.... den ich denke das beides seine vor-und nachteile hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
16 Antwort
@mandy
wie eben schon jemand schrieb...du warst bei der bei der Öffnung der Grenze ganze 8 Jahre alt...Ich wüsste nicht, das mich jemals einer geschlagen hätte oder ich irgendwie gewalttätig angegriffen wurde... Also, wenn sich wer beschweren über Diskrimierung ect pp geschweren kann, dann sind es, so wie ich, Lehrerkinder....und nicht die anderen Kinder. Aber, ich hab´s nie so erfahren. Außerdem, wie gesagt, die Erziehung hat keinem geschadet...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
15 Antwort
egal ob ossi oder wessi
wann ein kind sauber ist u. wie lange flasche kriegt ist abhängig von der mutter u. auch vater, sowie dem umfeld.ich finde es nicht verkehrt mit 1jahr sauberkeitserz. anzufangen.natürlich hat jeders kind seinen rythmus und ich denke übung sollte nie mit gewalt/drill einhergehen.ein schlaues sprichtwort lautet nicht um sonst:Nur übung macht den meister egal ob wessi o. ossi
crispy1984
crispy1984 | 12.01.2009
14 Antwort
@racingangel
mein mann ist ein wessi und er geht auch auf die arbeit wenn er eigentlich ins bett gehört, genau wie ich.... also kann ich da schon mal keine unterschiede finden.... so zu der frage ob es mir geschädigt hat......???? also ich fand weder die tollen morgenappelle klasse wo manche schüler diskriminiert wurden weil sie was falsch gemacht haben... noch fand ich diese "spielerischen" ausfragen unserer lehrer und horterzieher so toll...... sicher wir kinder hatten immer eine gute unterkunft, also da kann ich nichts negatives zu sagen, ob hort oder ferienbetreuung....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
13 Antwort
empfand es nicht als drill
ich habe meine kindheit im "osten" verbracht und empfand es nicht als drill. und so richtig kannste denke ich mal das nicht beurteilen. du warst gerade mal 8 als die wende kam. und was den rest betrifft kann ich Cat 08 nur zustimmen.
schnullerpirat
schnullerpirat | 12.01.2009
12 Antwort
Eben drum...
es ist quasi wurscht, wo man lebt...es liegt einzig und allein an der eigenen Einstellung. Im Osten war es so und im Westen eben so... Takt ist, jeder macht das, was er für richtig hält...wie auch immer das andere sehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
11 Antwort
man kann man entlich das ossi wessi klischee atakta legen!
die DDR gibt es nicht mehr!
azisti
azisti | 12.01.2009
10 Antwort
...
ich bin halb/halb, aber im Westen geboren und groß geworden! Ich finde, wenn ein Kind mit 5 Jahren noch nicht trocken ist, liegt das nicht an Ost oder West, sondern einzig und allein an den Eltern! Das finde ich mehr als peinlich, wenn man sein Kind nicht trockenbekommt! In dem Alter! Ich habe aber auch bei meinen Ossi-Cousines gesehen, wie das "drüben" abging und ich muß Mandy rechtgeben! sorry! Aber ich bin froh, im Westen groß geworden zu sein...!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
9 Antwort
....
... hmmm ... also ich weiß nicht, meine Eltern haben sich nicht gezwungen gefühlt..... aber ... ganz ehrlich .... hat es dir geschadet !?
zora88
zora88 | 12.01.2009
8 Antwort
Ossis
Ich komme auch aus dem Osten und ich muss sagen, es wurde besser für die Kinder gesorgt, denn es musste sich keine Mama Sorgen machen, ob sie für ihr Kind einen Kitaplatz hat.Ich muss mich jetzt schon darum kümmern, das meine Kleine im November einen Kitaplatz hat und das ist garnicht so einfach.Wenn nicht , bin ich meinen Job los, da ich niemanden habe , der sich um meine Kleine kümmern kann und ich in Schichten arbeiten würde:Also, es hat alles seine Vor-und Nachteile.Aber ich finde, man sollte keinen Unterschied mehr zwischen Osten und Westen geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
7 Antwort
@mandy
also, ich hab beim Kinderarzt sowas gesehen....und das nicht nur einmal... Also, ich empfands nicht als Drill und sieh es mal so...ich arbeite und wohne schon 8 Jahre in Bayern. Wenn ein Ossi krank ist, arbeitet er, vom Wessi kommt der gelbe Zettel...war schon immer so und das kannste nicht wegretuschieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
6 Antwort
also
meine kids sind auch mit 2 und 3 jahren sauber gewesen..... und die flasche gab es nicht mehr, als sie aus dem becher getrunken haben.... ich habe noch nie ein kind mit fünf gesehen das die flasche im mund hat und ne windel trägt..... und natürlich war unsere erziehung ein drill, von meinen eltern nicht aber die kita, schule und co......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
5 Antwort
...
Hab mich schon gefragt, wann die erste Reaktion kommt. und da isse :P Naja .... ich finde es nicht schlimm, drill!? Lässt sich drüber streiten .... ich finde es auch besser.... früh ....aber naja ... jedem das seine.... hast du irgendeinen belibenden Schaden ... weil du mit einem Jahr sauber warst... !?
zora88
zora88 | 12.01.2009
4 Antwort
@mandy
Hat dir deine Erziehung im Leben geschadet????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
3 Antwort
Das ist irgendwie noch in den Köpfen drin
aber richtig ist es nicht, da gebe ich Dir recht. Ich war noch nie in den Ostländern, aber was ich so gehört habe, war vieles ein einziger Zwang. Nur, kleine Kinder kann man zu nichts zwingen, jedes Kind ist anders und hat seinen eigenen Rhytmus, den man ihm lassen und respektieren sollte.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 12.01.2009
2 Antwort
Ich komme auch aus dem Osten
UND ICH BIN MEHR ALS STOLZ AUF MEINE HERKUNFT !! Und wer heut noch einen Unterschied zwischen Ost und West macht, der is für mich ganz einfach nich ganz dicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
1 Antwort
also, ich bin auch Ossi
und 1 Jahr älter als du. Aber, als Drill kann ich das nicht bezeichnen. Su siehst ja, heutzutage sind die meisten Kinder mit 5 noch nicht sauber und nuckeln an der Flasche rum...Find ich auch nicht grad toll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009

ERFAHRE MEHR:

OSSIS SIND DIE BESTEN
01.08.2012 | 26 Antworten
OSSIS SIND DIE BESTEN
27.07.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading