sex nach der SS!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.01.2009 | 14 Antworten
im KH wird ja gesagt 6-8 wochen nach der entbindung keinen sex.
warum genau diese zeit? wegen dem wochenfluss?
oder weil sich das alles noch nicht richtig.. ich sag mal.. zussammen gezogen hat?
oder darf ma vl länger ned wenn ma geschnittn wurde?

bzw ab wann hattet ihr nach der entbindung das erste mal wieder sex?
und wie wars f euch?
ne freundin hat mir erzählt das für ihre bekannte total schmerzhaft war
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
hallo
aufjeden fall warten bis der wochenfluss vorbei ist dann musst du selber entscheiden wann du bereit dazu bist ich muss sagen das erste mal wahr nicht unbedingt schmerzhaft aber unangenehm ich muss auch sagen vor der schwangerschaft wahr unser sexleben um einiges besser wenn wir was miteinander haben drückt er bei jeder stellung auf meine blase ich glaub immer ich muss jeden moment aufs klo keine ahnung von was das kommt oder ob wir was falsch machen´. lg
fun1985
fun1985 | 11.01.2009
13 Antwort
Sex,
wir haben ja ziemlich zur gleichen Zeit entbunden und wir hatten schon wieder Sex. Das erste mal danach war es echt etwas komisch und teilweise auch unangenehm aber das wird von mal zu mal besser! Es ist der richtige Zeitpunkt, wenn du dich wieder dazu bereit fühlst! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 11.01.2009
12 Antwort
das musst du selber wissen!!
wie du dich damit fühlst!! an sich sollte man auf jeden fall bis nach ende des wochenfluss warten, wegen infektionsgefahr!! und denn ist ja "unten" alles verkürzt und da hats zum beispiel bei uns beim ersten sex nach der schwangerschaft net "gepasst" , ich hab nich mal mehr nen tampon reinbekommen ^^ wir hatten dann so 4 wochen nach der geburt sex und ich muss sagen -warum auch immer- der sex ist besser als jeeemals zuvor , wir haben nen tolles sexleben seit dem :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
11 Antwort
...
Man sagt ca.6 Wochen wegen dem Wochenfluss , wenn du aber z.B nur 4 w. Wochenfluss hast kannst du auch dann wieder Sex haben also ich und mein Mann hatten nach 4 Wochen wieder Sex und es war für uns beide schön.
Nina2503
Nina2503 | 11.01.2009
10 Antwort
hallo
du brauchst vom arzt aus das ok, dass alles gut verheilt ist und zurückgebildet. du hast ja acht wochen dei wochenbett und dann gehst zum arzt, vorher würd ich nichts machen man wird als frau nach der geburt nicht mehr so feucht wie vorher, deshalb kann es durchaus schmerzhaft werden. ich hab 10 wochen gewartet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
9 Antwort
Abend
Der Wochenfluss ist der Grund - ist hochbakteriell. Ich hatte einen Dammschnitt hab gewartet bis der verheilt war. Das erste Mal nach der SS war nicht so super. Brauch alles ein bissl Zeit um wieder "normal" unten zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
8 Antwort
ich..
weis es noch nicht.meine kleine is heute genau 8 wochen alt.ich wollte noch warten bis ich meine pille holen kann.ich stille ja nicht.möchte nicht gleich wieder schwanger werden.:-)erst muss ich auf meine periode warten.kondome alleine sind mir zu unsicher;-)bin aber auch genäht wurden.kein dammriss aber nen scheidenriss wo auch immer.
November08Mami
November08Mami | 11.01.2009
7 Antwort
Hallo,
dort wo die Plazenta saß ist eine Wunde. Man sollte kein Sex haben wegen der hohen Infektionsgefahr. Auch wenn es nicht mehr blutet, ist die Wunde noch nicht ganz zu. Es muss sich nicht Entzünden, kann aber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
6 Antwort
Ja,
es geht um den Wochenfluss! Geht auch darum, dass man sich nicht noch eine Infektion einfängt! Der erste GV kostet Überwindung, weil man ja nicht weiß, obs weh tut! Aber bei mir wars nicht so schlimm!
Amarige
Amarige | 11.01.2009
5 Antwort
Wann können wir wieder Sex haben?
Wann immer Sie und Ihr Partner das Gefühl haben, dass Sie dafür bereit sind. Häufig wird gesagt, man solle warten, bis der Wochenfluss aufhört. Der Wochenfluss ist das Wundsekret, das nach der Ablösung der Plazenta von der Gebärmutter austritt. Bis er versiegt, dauert es etwa vier bis sechs Wochen. Manche Paare lassen dementsprechend ihr Sexleben direkt im ersten Monat nach der Geburt wieder aufleben, bei den meisten dauert es drei Monate, aber ein paar warten auch ein halbes oder sogar ein ganzes Jahr. Es gibt da keine Norm, an die man sich halten muss.
piccolina
piccolina | 11.01.2009
4 Antwort
Wegen dem Wochenfluß
der dauert 6-8 Wochen, und solange der andauert können Keime in die Gebärmutter aufsteigen, weil sie ja noch nicht verschlossen ist. Mal abgesehen davon, dass der Wochenfluß vielleicht auch nicht ganz keimfrei ist... Wenn man genäht wurde sind die Fäden eigentlich - was wars? -nach 2 Wochen - von alleine raus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
3 Antwort
ja
ich glaub auch wegen dem wochenfluss! Bei uns hat das etwas länger gedauert mit dem sex da es für mich anfangs auch sehr unangenehm war, da ich auch genäht wurde!
nintsch
nintsch | 11.01.2009
2 Antwort
sex nach ss
es ist wegen dem Wochenfluss, hatte beim ersten Mal starke Schmerzen, fühlte mich unwohl und weinte !Aber auch das ging vorbei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
1 Antwort
....
die werden schon ihre gründe haben das sie sagen wie lange man keinen sex haben sollte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading