Bin etwas gereizt! und zwar:

piccolina
piccolina
10.01.2009 | 38 Antworten
unsere kleine bald 1 jahr wird noch gestillt.
wir wohnen im 2 stock!von links und rechts im ganzen 5parteien.
nun unter uns haben wir ein älteres pärchen!
nun fragten sie uns was unser kind hat dass sie nachts weint.
(dabei hat sie hunger ich muss aufstehn evtl erst noch aufs klo und dann ganz ganz schnell zu ihr!)
das stört die da unten weil sie das weinen hören.
sehr schlechte isolation hier im "haus".

was würdet ihr da machen.die da unten meinen man lässt sie einfach links liegen.obwohl ich das denen gestern gleich wieder gesagt hab.diese nach wollte sie 4mal trinken!nicht üblich.aber wenn ich mir das so recht überleg waren die auch 4mal wach wenn es sonst 1-2 mal der fall ist.

fühle mich irgendwie mies.aber machen kann ich ja nun nix!

eure meinung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm
Was hälst du davon wenn du mal mit zufüttern beginnst das die kleine durchschläft? Ich trage meine kleine noch im bauch aber meine nichte im september geboren wird abends 20 uhr gestillt und schläft durch bis morgens um 6 oder 7 ich denke deine kleine wird nicht satt. Wünsche dir alles gute und einen Schönen tag liebe Grüße Sandra
sandra230174
sandra230174 | 10.01.2009
2 Antwort
Nachbarn
Erkläre ihnen das sie Nachts Hunger hatt und du sie schnellstmöglichst fütterst, es nervt zwar wenn du 4 mal aufstehst und dann solche Fragen kommen , aber so lange sie dich selber ansprechen finde ich es ok, besser als hinter dir irgenwelche Behauptungen aufzustellen.Vielleicht machen sie sich auch Sorgen wenn sie deine Maus weinen hören wenn du es erklärst sind sie bestimmt beruhigt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
3 Antwort
Sparen
Spare ist immer gut aber du solltest das nicht an der nahrung deines kinders und wenn sie jetzt immer öffter nachts kommet wird sie nicht mehr sat?Deine Nachtbarn?Mh ist doof für Sie aber gegen kindergschrei kann man nichts machen deswegen wüde ich mich da garnicht stressen lassen!!!Ganz lieben gruß
Kleine-Mutti
Kleine-Mutti | 10.01.2009
4 Antwort
...
stillst du noch voll oder fütterst du brei tagsüber dazu? bei uns fing die kleine an ihre 8-12 std. durchzuschlafen als sie dann tagsüber die 3 breimahlzeiten bekommen hat... und besser geschlafen hat sie dann auch schon, als wir zum stillen die letzte mahlzeit vor dem zubett gehen in flaschenform verabreicht haben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
5 Antwort
...
ach so ja, verrückt machen würd ich mcih auch net... wenn deine kleine krank wäre, könntest auch nix machen gegen ihr weinen... das is halt bei kindern nunmal so... blöd für die nachbarn, aber du kannst ihr ja schlecht den mund zubinden, damit ruhe is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
6 Antwort
Hallo,
ich glaube nicht unbed. dass deine Kleine Nachts Hunger hat. Mit 1 Jahr wird sie ja überwiegend andere Sachen als MuMi zu sich nehmen. Damals im Pekip haben drei Mütter erzählt, dass ihre Kleinen noch 2-3 mal die Nacht kommen. Laut Kinderarzt hätte das aber nichts mit Hunger zu tun, sondern dem Unvermögen durchschlafen zu können . Vielleicht kannst du deinen Nachbarn unsere Antworten sagen/zeigen? Oder nen anderen Artikel aus dem Internet übers durchschlafen? VG
Superchica
Superchica | 10.01.2009
7 Antwort
werd gleich noch mehr gereizt liebe sandra!
was fürn schwachsinn!!!!!!!!!!!!!!!!! riesen schwachsinn! wird nicht satt. sonst schläft sie um 19uhr bis morgens um 6uhr will dann erst trinken. hin un wieder vielleicht auch mal um 24uhr no ganz kurz! und mir geht es echt!!!!! am arsch vorbei was die da untern haben! meine kleine war krank!hat fas nichts getrunken 2 tage lang hatte sie fast trockene windeln!!!! und jetzt holt sie nach! dann geb ich auch! udn da soll ich zufüttern das diese idioten unter uns wien baby durchschlafen könnnen und kein mux zu hören is! mache das ja auch nicht extra.aber ein wenig tolleranter sollte man ja shcon sein oder etwa nicht!? also bitte!und zufüttern werde ich nicht!!!!!!laut meinem ki-arzt weiter stillen und dann auf nahrung um stellen
piccolina
piccolina | 10.01.2009
8 Antwort
also ehrlich
wenn ein Kind schreit ist dies einfach so...wohn im Altbau u uns hört man auch immer...ist einfach so..mein schlechtes Gewissen hab ich schnell abgelegt.....Irgendwann wird das Kind auch älter..daran müssen sich die anderen gewöhnen..kann man nix machen
NiciSB
NiciSB | 10.01.2009
9 Antwort
Kleine-Mutti
ich glaub mich knutscht n elch ne? sag mal hast du noch alle? was fürne unterstellung! sparen is ja gut aber nicht an der nahrung der kinder!leckmich doch am arsch ey!!!!!!!!!!!!! jetz bin ich sauer!!!! mein kind wird gestillt weil es keine flasche will! und probleme damit? laut ki-arzt nicht zwingen!weiter stillen!!!!!!!
piccolina
piccolina | 10.01.2009
10 Antwort
ach und
die kleine bekommt tagsüber normales essen!NUR das reicht ihr niergens hin!!!!!!!!!!!!will danach na die brust und ruhe is für 3stunden oder mehr! nachts trinkt sie wenn überhaupt 5min!und schläft wieder ein! also ist da skein hunger, dass sie nicht satt werden würde!!!!!!grrrr
piccolina
piccolina | 10.01.2009
11 Antwort
ich habe es gut gemeint wollte dich nicht angreifen
Sorry wollte dich nicht angreifen so war es sicher nicht gemeint . Entschuldigung was die unter dir denken wäre mir auch egal... Ich meinte doch nur meine Ärztin und Hebamme und auch Kinderarzt sagt 6 monate stillen und dann langsam reduzieren . Aber da scheint jeder anders zu denken . Ich wollte dich auf keinen Fall angreifen
sandra230174
sandra230174 | 10.01.2009
12 Antwort
Das ist ja noch garnichts
Wart erst mal ab, wenn sie in die Trotzphase kommt, was sie dann da erst brüllen kann!!! Da müssen Deine Nachbarn einfach durch. Unser Haus ist auch sehr hell hörig und schlecht isoliert. Meine Maus ist jetzt 2 und volle Kanne in der Trotzphase was glaubst du was die los legt, wenn es nicht nach ihrem Willen geht! Höre nicht auf Deine Nachbarn und lass dich nicht ärgern! Das mit dem Nachts Stillen kann ich mich nur @Superchica anschließen, denk einfach mal darüber nach Ansonsten Alles Gute
jungemami0309
jungemami0309 | 10.01.2009
13 Antwort
piccolina
Finde es nicht gut, das du die anderen hir so dumm anmachst. Erst fragst du nach ihrer Meinung und dann bekommen sie von dir solch fiese Antworten. Wenn du nicht hören möchtest, was die anderen vermuten Dann darfst du sie nicht fragen . Sorry, aber das ist halt nicht fair was du machst
Delphi81
Delphi81 | 10.01.2009
14 Antwort
Wer sagt denn
zB. dass sie bei Flaschennahrung nicht nachts schreit??? Mein neffe ist auch ein Jahr alt und bekommt Abends ne Flasche und Nachts will er ab und zu auch noch ein oder zwei, also heißt es nicht dass wenn man zum stillen aufhört sie wirklich durchschläft Ich würde weiter stillen, wenn es klappt warum auch nicht, wäre froh gewesen, wenn ich länger stillen hätte können!!! Und zu deinen Nachbarn: haben die rücksicht genommen als sie ein Baby waren, nein die haben auch geschrieen, manche vergessen einfach, dass sie auch mal Kinder waren!!! Kann mir auch vorstellen dass des mit denen noch schlimmer wird!! Wenn dass kind mal laufen kann und so dann hören sie ja des alles auch runter!!! Ich wünsche dir viel Kraft und lass dich nicht ärgern, schließlich waren wir alle mal klein!!!
jazz83
jazz83 | 10.01.2009
15 Antwort
Delphi81
denkst du ich lasse mir unterstellen ich spare beim essen meiner kinder?
piccolina
piccolina | 10.01.2009
16 Antwort
delphi81
oder dass sie NUR NOCH GESTILLT WIRD. nix anderes. und das ich nicht mal merke wann mein kind nimma satt wird? was bin ich dann für ne mutter?bitteschön! ich habe das gefühl angemacht zu werden!und nicht andere dumm anzumachen! für mich ist das wie ne beileidigung und böse unterstellung zugleich!
piccolina
piccolina | 10.01.2009
17 Antwort
hoppla
seh ich aber jetzt genauso... du wolltest dohc meinungen hören und mehr wie spekulieren was es is kann ja keiner... dann die leute jetzt nieder zu machen is net grad fair... dass dein kind keine flasche will kann ja keiner wissen... und ich denke nicht dass hier nur eine mama nen problem damit hat, wenn du dein kind ausschließlich stillst... und dass sie sonst durchschläft, hast du ja oben auch in keinem wort erwähnt... aber dann darfste net nah der meinung fragen, wenn du dann jeden ankackst, der ne idee bringt, die dir net passt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
18 Antwort
AUSSERDEM
ich habe seit dem 8monat versucht etwas schoppen zugeben.da ich ne brustenzündung hatte! und ich hatte voll die schmerzen und das über nen langen zeitraum.und würde durchs stillen immer shclimmer! 4 wochen jeden tag flasche probieren!sie kämpfte!nur die brust! also hab ich durchgehalten trotz riesen grossen schmerzen gestillt. nur darum, dass mein enege das hat was es braucht udn auch will! und dafür werde ich dumm angemacht
piccolina
piccolina | 10.01.2009
19 Antwort
Piccolina
Sorry, aber das ist schon hart wie du hier abgehst! Du hast gefragt, also kommen auch Meinungen! Ich bin auch der Ansicht, das ein kind mit 1Jahr nachts weder 2-3 die Flasche oder die Brust noch braucht. Das ist MEiNE Meinung. Wie du das für dich selber machst, ist deine Entscheidung! Und wie gesagt, lass dich von den Nachbarn nicht ärgern.
jungemami0309
jungemami0309 | 10.01.2009
20 Antwort
...
ich denke nicht, dass sandra das als vorwurf gemeint hat... dass du es nicht toll findest, den spruch mit dem sparen kann ich verstehen, wär ich auch stinkig... aber meiner meinung nach, macht dich hier keiner an, es versucht jeder nur zu helfen und bringt halt seine idee ein, wie es besser werden könnte... da es scheinbar ja nur ne phase deiner kleinen is, wird sich das auch wieder normalisieren... und die nachbarn müssen durch, fertig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

"auszeit" lieber absagenß
27.03.2016 | 14 Antworten
Meine Tochter
20.05.2015 | 7 Antworten
Kinder ins Heim
01.03.2014 | 13 Antworten
wie gelähmt
06.01.2012 | 14 Antworten
Horrorphase, ich dreh durch!
01.07.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading